Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von VJoe2max BIOS-Overclocker(in)
        Ein DFM ist auf jeden Fall kein Muss, aber nicht unpraktisch, wenn man sein System überwachen will. Was zur Überwachung, ob Durchfluss herrscht oder nicht, aber ebenso taugt ist ein einfacher Durchflusschalter mit sinnvollem Schaltpunkt oder der Blick in den AB.
        Den exakten Wert des Volumenstroms zu kennen hilft einem hingegen nicht wirklich weiter, außer dass vorsichtige Naturen so vllt. eher das Potential erkennen wie weit sie Ihre Pumpe noch runter regeln können, oder man im Falle von kritisch niedrigem Durchfluss den Knick im Schlauch oder den zugesetzten Kühler frühzeitig erkennt (so man denn häufig genug die Anzeige beobachtet...).
      • Von Shizophrenic BIOS-Overclocker(in)
        Ohh ja, Ich halte einen dfm dennoch für wichtig.
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von hotfirefox
        DFM ist reine Spielerei.
        Das ist doch die gesamte Wakü
      • Von hotfirefox Software-Overclocker(in)
        Zitat von CoXxOnE
        Man nehme den normalen AC dfm + aquero, somit fallen die Grundsatz diskussionen weg ^^
        Man läst die Durchflussmessung einfach ganz bleiben, dann hat sich das auch erledigt!

        Eine DFM ist sowas von unnötig, entwerder ich hab ausreichend Durchfluss oder eben nicht!
        Das merke ich ganz schnell ohne Messung wenn der Durchfluss nicht ausreicht.

        DFM ist reine Spielerei.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Nunja - da hätte man alternativ auch einfach auf höherwertige Lager setzen können. Es gibt jedenfalls mechanische Sensoren, bei den klappert nichts *nachuntenschiel*. Umgekehrt haben Druckdifferenzsysteme eher Probleme mit Partikeln und sind, bei zu kurzer Rohrstrecke, empfindlich für die Art der Zuleitung. Und wenn ich AC richtig interpretiere
        Zitat
        eine Kalibrierkurve. Wer seinen mps hochgenau einsetzten möchte, der sollte diese auf Basis seiner Anschlüsse selber erstellen.

        dann ist das hier sogar der Fall. Ein DFM, bei dem man erstmal den Durchfluss kennen muss, um ihn nutzen zu können? Naja... Es gibt bequemeres.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
909628
Wasserkühlung
Aquacomputer zeigt USB-Durchflussmesser mit vielen Zusatzfunktionen
Aquacomputers neue "mps"-Serie misst nicht nur den Durchfluss, sondern auch die Temperatur, erlaubt den Anschluss externer Sensoren, bietet einen schaltbaren Ausgang - und das alles über USB.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Aquacomputer-zeigt-USB-Durchflussmesser-909628/
06.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/mps_flow_200_1_800.jpg
wasserkühlung
news