Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Marvin82 Freizeitschrauber(in)
        Für wen sind die Hunde Knochen im Hintergrund
      • Von MaxRink Software-Overclocker(in)
        Razer lebt schon seit Jahren fast nur von Fanboys und Marketing. Also ganz ehrlich, wer hat selbstentwickelte Switches jemals von denen erwartet?
      • Von JackA$$ Software-Overclocker(in)
        Zitat von TestudoImprobis
        Och man.
        Jetzt bin ich am Überlegen. Razer Black Widow Ultimate Stealth 2014 oder Logitech G710+ ...

        Les doch den Thread durch, die Entscheidung sollte nicht allzu schwer fallen. Billige MX-Nachbauten von Kailh zum gleichen Preis wie gute Cherry MX-Schalter. Die Wahl sollte auf die G710+ fallen (die auch bereits O-Ringe verbaut hat).
      • Von gh0st76 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Spieleonkel
        Eventuell habe ich mit "schwammig"/"Schwammigkeit" den falschen Begriff gewählt. Natürlich fällt der Druckpunkt sowohl bei den Cherrys als auch bei den vermutlich von Kailh (Kaihua) geferigten Schaltern direkt und sehr präzise spürbar aus. Mein subjektiver Eindruck war, dass der Widerstand nach dem Überwinden des Clickpunkts bei den Razer-Green-Switches etwas zurückhaltender abnimmt, sodass man den Schalter nicht so schnell bis zum Anschlag nach 4 mm durchdrückt. Messen kann man so etwas natürlich nicht und auch der Vergleich der Schalterdiagramme der beiden Hersteller lässt in der Theorie keinen Unterschied erkennen. Man spürt den etwas höheren Widerstand auch nur, wenn man eine gewisse Zeit beide Schalter im Wechsel betätigt. Subjektiv bleibt die ganze Angelegenheit trotzdem.


        Ich hoffe das klärt die Dinge

        MFG
        Der Spieleonkel


        Vermutlich von Kailh? Das sind Kailh. Konnte man schön in einer anderen Forum sehen als die da die Switches genauer gezeigt haben. Razer hat die auch nicht abgestimmt. Das ist einfach nur Marketinggeblubber von denen.
        Gibt übrigens auch ein schönes Bild wo von einem Kailh Switch der Stem abgebrochen ist. Genau wie es schöne Bilder vom inneren des Switches gibt. Halt eine genaue Kopie von den MX Switches. Nur halt in billig wenn man sich mal das Material ansieht.
      • Von zerrocool88 Software-Overclocker(in)
        Also ich bin mal auf den Test mit den orangenen switches gespannt. Es wäre vielleicht auch noch ganz gut wenn ihr sie mit der Logitech G710+ vergleichen könntet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1112936
Tastaturen
Razer Black Widow 2014: Die Neuauflage des Razer-Mechanik-Flaggschiffs im Test
Die Razer Black Widow 2014 ist eine ganz besondere Neuauflage. Während die Ausstattung dem 2013er Modell gleicht, debütieren mit der neuen Black Widow Ultimate 2014 Razers mechanische, speziell für das Gaming entwickelte Schalter. Ob die grünen Razer-Switches eine gute Wahl für Spieler sind und wie deren Haptik im Vergleich mit den blauen Cherry-MX-Schaltern ausfällt, klärt unser Test.
http://www.pcgameshardware.de/Tastaturen-Hardware-255538/Tests/Razer-Black-Widow-2014-Test-1112936/
12.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/6V8B4947-pcgh_b2teaser_169.jpg
tastatur
tests