Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von joel3214 Software-Overclocker(in)
        Denke dabei auch eher an denn Professionellen Einsatz als an FB oder so.
        Und halt die Offenheit so kann man sich z.b. auch ganz einfach Tastenkürzel anzeigen lassen je nachdem welches Fenster gerade aktiv ist usw.
        Und klar ist es ja man brauch es nicht wirklich aber cool ist es nun mal xD
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gamer090
        Wenn ich am zocken bin, interessiert es mich doch nicht ob ich bei Facebook eine Nachricht erhalten habe
        Kommt drauf an, wer, was, wie, wo und weshalb "spielt".

        Ich warte noch immer auf das Facebook-Klopapier, das noch während einem feuchten Reinigungs-Vorgang eine automatisierte Statusmeldung absetzt:
        "Lexx hat sich den Rauschmittel-indizierten Diarrhoe-verschmierten Darmausgang gesäubert."
        Für weitergehende Bild-Informationen klicken Sie bitte den folgenden Instagram-Link.

        Werbung: If you like this Post, you get one "Shot" for free.

        For $ 7.99 you can downoad a DLC from his Washing-Maschine to get Realtime-Videostreams of cleaning his Rauschmittel-indizierten Diarrhoe-verschmierten Darmausgang.

        Werbung: Weisser Riese: nicht sauber, sonder Rein!

        Naa, mir ist RAUS lieber als Rein.

        PS: kaufts euch a eigenes Bidet.
      • Von Yutshi PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Placebo
        Den Namen gibt es schon "etwas" länger und soll eher im englischen Raum zeigen, dass das Produkt von hoher Qualität ist (Das -> Deutsches Wort -> Made in Germany) Obs stimmt weiß ich nicht, hatte bis jetzt noch keines im Einsatz.

        Das ist genau der Knackpunkt, was das Ding so interessant macht. Wer nur auf die Hardware schaut, kann sich 6 verschiedene Hersteller von mechanischen Keyboards suchen, einmal Würfeln und wird trotzdem kein absolut enttäuschendes Produkt in der Hand haben. Du musst dein Produkt also irgendwie von der Konkurrenz abheben und Software ist eben der zweitwichtigste Part.

        Ich sehe es weniger als Zocker-Keyboard, sondern eher zum Arbeiten. Outlook verschwinden lassen, Skype for Business verschwinden lassen usw., wäre schon ganz nett... Der Nachteil ist eher, dass man auf der Arbeit eher wenig Zeit zum Coden hat und ich persönlich garantiert keine $230 für ne Tastatur am Arbeitsplatz ausgeben, geschweige denn dort alleine lassen würde.

        Ich habe die Marke schon länger im Blick, allerdings finde ich den Vorgänger (Das Keyboard 4) für zu Hause deutlich ansprechender. Vor allem die Ultimate-Version sieht aus, als könnte sie mit ihrem Design auch nach 10 Jahren noch einen sehr guten Eindruck machen, wo ich z.B. bei LED-Beleuchtung eher skeptisch bin.
        Deiner Argumentation kann ich zustimmen!
        Die für das Board erstellte Werbung malträtiert einen aus meiner Sicht viel zu stark mit sozialen Aspekten, sodass dein Blick über den Tellerrand zu lesen gut tut.

        Ich denke, sie sollten ihre Werbung eher funktionaler anstelle von sozialer aufbauen.
      • Von Placebo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Yutshi
        Toll, das Bewerben der Features auf das Board zu beschränken und es als "Das Keyboard" zu bezeichnen....
        Den Namen gibt es schon "etwas" länger und soll eher im englischen Raum zeigen, dass das Produkt von hoher Qualität ist (Das -> Deutsches Wort -> Made in Germany) Obs stimmt weiß ich nicht, hatte bis jetzt noch keines im Einsatz.
        Zitat
        Der Unterschied liegt hier in der Software und nicht am Board.
        Das ist genau der Knackpunkt, was das Ding so interessant macht. Wer nur auf die Hardware schaut, kann sich 6 verschiedene Hersteller von mechanischen Keyboards suchen, einmal Würfeln und wird trotzdem kein absolut enttäuschendes Produkt in der Hand haben. Du musst dein Produkt also irgendwie von der Konkurrenz abheben und Software ist eben der zweitwichtigste Part.
        Zitat
        Sorry, aber ich lasse mich schon nicht durch den Haufen sozial penetranter Netwerke stressen, so werde ich mich erst rechnt nicht durch solch einen Haufen an Info´s durch eine Software steuern und stressen lassen!
        Ich sehe es weniger als Zocker-Keyboard, sondern eher zum Arbeiten. Outlook verschwinden lassen, Skype for Business verschwinden lassen usw., wäre schon ganz nett... Der Nachteil ist eher, dass man auf der Arbeit eher wenig Zeit zum Coden hat und ich persönlich garantiert keine $230 für ne Tastatur am Arbeitsplatz ausgeben, geschweige denn dort alleine lassen würde.

        Ich habe die Marke schon länger im Blick, allerdings finde ich den Vorgänger (Das Keyboard 4) für zu Hause deutlich ansprechender. Vor allem die Ultimate-Version sieht aus, als könnte sie mit ihrem Design auch nach 10 Jahren noch einen sehr guten Eindruck machen, wo ich z.B. bei LED-Beleuchtung eher skeptisch bin.
      • Von Yutshi PC-Selbstbauer(in)
        Toll, das Bewerben der Features auf das Board zu beschränken und es als "Das Keyboard" zu bezeichnen....

        "Das Keyboard" kann nicht mehr als einige andere mech. Boards auch.

        Der Unterschied liegt hier in der Software und nicht am Board.

        Sorry, aber ich lasse mich schon nicht durch den Haufen sozial penetranter Netwerke stressen, so werde ich mich erst rechnt nicht durch solch einen Haufen an Info´s durch eine Software steuern und stressen lassen!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200901
Tastaturen
Das Keyboard 5Q: Leuchtende Cloud-Tastatur als Dashboard
Die Kickstarter-Kampagne des Das Keyboard 5Q begeistert die Nutzer der Crowdfunding-Plattform. Die mechanische Tastatur informiert den User mittels offener API und Cloud-Unterstützung über eine Vielzahl an Meldungen und kann so als zentrales Dashboard am Schreibtisch genutzt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Tastaturen-Hardware-255538/News/Das-Keyboard-5Q-Leuchtende-Cloud-Tastatur-als-Dashboard-1200901/
07.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Das-Keyboard-5Q-Prototype-Kickstarter-pcgh_b2teaser_169.jpg
tastatur,cloud,kickstarter
news