Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von drchef Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von iGameKudan
        Eine SSD die absolut für den Arsch ist und bestens zeigt was der achso tolle TLC-Flash ohne Schreibcache leisten kann - garnichts...
        Wenn es da nicht die 250GB für 50€ gibt sehe ich für diese SSD kein Land.
        Man muss aber beachten, dass die 3/6/12 GB mehr als genug sind für den durchschnittlichen PC. Wann kopiert man denn mal mehr als 3GB?

        Einmal ein Spiel pro Monat installieren...das kann man verkraften zu warten Sonst ist ja der volle Cache sofort wieder am Start, wenn man der SSD mal paar Minuten Pause gibt. Videos hab ich nicht auf einer SSD.

        Ich behaupte damit bin ich der Durchschnitt zusammen mit 80% der Leser hier.

        Warum sollte man nur einen Euro mehr für eine MX200 ausgeben, wenn man den Nachteil der TLCs eh nicht merkt. Kurioserweiße ist die BX100 aktuell billiger (und besser), aber ja ich denke die BX200 250GB wird sich bei 50 Euro einpendeln
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Für´n "Hunni und nen Fuffi" für die 960er nehme ich sie...ansonsten eher nöööööö .
      • Von Guru4GPU Software-Overclocker(in)
        Die BX200 scheint eher ein Tiefpreis-Kompromiss als eine Preis/Leistungs SSD zu sein, eigentlich schade...
      • Von Valkyrie_IV Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Diese BX200 wirkt ziemlich enttäuschend. Meiner Meinung nach ist sie höchstens als Spiele-SSD geeignet und selbst für diesen Zweck würde ich lieber doch ein paar € mehr für eine BX*100* oder eine 850 EVO ausgeben wollen.
      • Von DKK007 Moderator
        Da ist man mit der MX200 für ein paar Euro mehr doch deutlich besser dran.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176743
SSD
Crucial BX200: Einsteiger-SSDs zum ersten Mal mit TLC-Flash von Micron
Crucial hat die SSD-Reihe BX200 vorgestellt, welche die BX100 ablösen wird. Zum ersten Mal kommt TLC-Speicher aus dem Hause Micron zum Einsatz, der drei statt zwei Bit pro Zelle speichert. Mit Preisen knapp über 30 Cent pro Gigabyte möchte Crucial diejenigen abholen, die wegen der Kosten noch auf eine HDD setzen.
http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/News/Crucial-BX200-TLC-1176743/
04.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Crucial_BX200_SSD__11_-pcgh_b2teaser_169.jpg
crucial,ssd,micron
news