Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Man hat weder eine eigene Fertigung, noch hat man bisher einen eigenen Controller. Man klebt als nur einen Sticker auf Produkte, die man vorher einer anderen Firma abgekauft hat.
        Ich sehe das wie beim AMD RAM eher als Unsinn an.
        Etwas anderes ist es, wenn man zum Beispiel Samsung ist.
        Die machen ja alles bei ihren SSDs selber. Speicherzellen, Ram, Controller. Das sind für mich gute Produkte.
      • Von xpSyk BIOS-Overclocker(in)
        Ram bauen sie ja auch, wäre also ein logischer Schritt, aber ich glaube nicht irgendwer kommt gegen Samsung so richtig an...
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Schuster bleib bei deinen Leisten, mit irgendwas kaufen und nen Bapperl draufklatschen macht man sich bestimmt keine Freunde
      • Von Alex555 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Schaffe89
        Du bist also in der Position das zu beurteilen? Interessant.
        Ich würde einfach mal sagen: Abwarten.

        Jeder Markt ist umkämpft, egal wieviele Mitstreiter da nun unterwegs sind.

        Na ja, logisch denken kann ich jedenfalls.
        AMD hat verglichen mit der Konkurrenz wenig Ressourcen zur Verfügung (vor allem Intel ist Meilenweit weg!), daher verstehe ich nicht, wieso man es sich antun will, in einen so hart umkämpften Markt einzusteigen.
        Ich würde eher jegliches Kapital in GPUs setzen, wo sie ja konkurrenzfähig sind, und mir dort noch mehr Marktanteile sichern.
        Oder aber in APUs, aber nicht in den SSD markt, die Speicherpreise fallen und fallen, eine 500GB SSD von Samsung für nicht mal mehr 200€! Da sehe ich eine äußerst geringe Gewinnmarge.
        Es wäre ja schön, wenn es zu Crucial und Samsung eine weitere richtig gute Alternative hinzukommen würde, aber ich persönlich würde bei klammen Kassen die Finger von nicht unriskanten Märkten lassen.
        Aber gut, hoffentlich hat AMD damit Erfolg und hoffentlich haben wir neue SSD Alternativen zum empfehlen
      • Von mds51 Software-Overclocker(in)
        Mal sehen was sich AMD dabei denkt...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117064
SSD
Auf dem Weg zum Komplettanbieter: AMD künftig mit SSDs?
Wie die englischsprachige Gerüchtewebseite Fudzilla berichtet, arbeite AMD derzeitig mit Toshiba an einer gemeinsamen SSD-Serie. Eine offizielle Ankündigung jeweils einer 120- sowie 240-GByte-Version soll bereits in Kürze erfolgen, wobei die Spezifikationen noch gänzlich unbekannt seien. Mit "hauseigenen" SSDs ginge AMD einen weiteren Schritt zum Hardware-Komplettanbieter.
http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/News/AMD-Komplettanbieter-SSDs-1117064/
10.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/AMD_Volcanic_Islands_Game-Bundles_8-pcgh_b2teaser_169.png
amd,ssd,festplatte,speicher,toshiba
news