Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von S754 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD

        Habe ich in Spiel XY mit DDR4 Ram wirklich mehr Frames als noch unter DDR3?
        Nicht wirklich, es sei denn es handelt sich um ein System mit einer APU. Die Neuerungen von DDR 4 sind wirklich nicht der Wahnsinn. Da war der Sprung von DDR 2 auf 3 deutlich größer.
      • Von maCque Freizeitschrauber(in)
        Das Problem ist glaube ich, dass die Spiele eher vom Taktboost profitieren und der RAM dementsprechend darauf ausgelegt wurde. Irgendwie kommt mir der Entwicklungssprung von DDR 4 auch kleiner vor als die vorherigen Sprünge, oder täuscht das bloß?
      • Von Felgenfuzzi Freizeitschrauber(in)
        Zitat von maCque
        Wieso sind denn die Timings eigentlich nun durch die Bank weg hoch, geht da in Zukunft noch was oder sind bei DDR4 die Timings nicht mehr so wichtig?
        Das habe ich mich auch schon gefragt.
        Klingt im Vergleich zu den von mir gewohnten Timings von 5-5-5-12 u.ä. echt langsam.

        Aber scheint durch die bessere Anbindung seit dem Sockel 775 nicht mehr wirklich ins Gewicht zu fallen.

        Meiner läuft mit 6-6-6-18, anders ging es nicht 100% stabil mit Vollbestückung und OC. Spürbar - wenn auch minimal messbar - anders ist das bei meinem Einsatzgebiet nicht.

        Habe daher für mein nächstes System auch schon überlegt, ob ich mir den Aufpreis für niedrigere Latenzen dieses mal sparen sollte.
      • Von Mr__47 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Dan23
        Also wenn dein Mobo es mitmacht würde ich auf nen Xeon X5650 aufrüsten (ich hatte 90 Euro inkl. Porto und Zoll aus den USA bezahlt, inzwischen sogar noch günstiger bei ebay zu haben). Hab ich auch von nem 920 gemacht. Mehr Leistung (6-Core) bei gleichem Stromverbrauch und oc'ed auf 3,8 GHz.
        Habe auch damals günstig 24 GB DDR3 1600er für 110 Euro geholt, deswegen ist DDR4 und X99 nicht so wirklich spannend für mich.
        Aber die Gier auf ne neue Plattform ist schon irgendwie da.
        Hört sich interessant an, da werde ich mal drauf achten, vielen Dank für den Tipp!
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zu teuer wird es schon nicht sein, die wollen die Dinger ja auch noch verkaufen.
        Aber mal ernsthaft:

        Habe ich in Spiel XY mit DDR4 Ram wirklich mehr Frames als noch unter DDR3?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150996
RAM
DDR4 im Preisrutsch: Vom schlechten Euro-Kurs unbeeindruckt
Die Preise für DDR4-Arbeitsspeicher fallen kontinuierlich, vor allem in den letzten Wochen gab es wieder einige Preisrutsche. Quasi als einzige PC-Komponente unterliegt man somit nicht den Auswirkungen des schlechten Euro-USD-Kurses. Davon ab winken nun die ersten DDR4-2400-Kits (4 × 4 GiByte) für unter 200 Euro.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/DDR4-guenstig-reduziert-1150996/
17.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Corsair-Vengeance-LPX-DDR4-026-pcgh_b2teaser_169.jpg
ram,arbeitsspeicher,ddr4,speicher
news