Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Tech_13 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von IceGamer
        Immer interessant, die Jagd nach neuen Rekorden, aber was genau bewirkt der RAM denn heutzutage noch großartig, sprich, welchen Vorteil bietet DDr4 ggü DDR3??
        Habe Ich kürzere Ladezeiten, mehr FPS??

        Irgendwie habe Ich den Eindruck, dass es beim Ram recht wenig bringt, wird dieser übertaktet. Bei ner CPU / GPU kann man die Ergebnisse ja deutlich messen, ist das denn beim Ram auch so?? Kla misst man Unterschiede, aber wäre der theoretische Nutzen in der Praxis denn wirklich relevant??
        für weniger als 5 fps mehr, würde Ich den Aufwand nicht umbedingt betreiben, auch wenn es hier um theoretische Werte geht, schließlich werden die meisten OC-Werte im Extrembereich nur wenige Sekunden gehalten.
        Zum einem höhere Taktraten, Kapazität und weniger Spannung, was in einer längeren Lebensdauer führen kann. Bei DDR4 waren allerdings bei denn ersten Kits die Latenzen höher als bei DDR3. Letztendlich wird man durch DDR4 keinen imposanten anstieg an FPS erhalten, mehr RAM Takt macht zwar Sinn, aber mehr als 3-10 FPS springen häufig nicht raus (der8auer hat mal zu dem Thema was geschrieben). Ladezeiten werden besser wenn man eine RAMDisk einsetzt, hier ist flotter RAM gut. Ich für meinen Teil bearbeite auch Videos, da sind eine große RAM Kapazität durchaus eine Leistungssteigerung.
      • Von IceGamer Freizeitschrauber(in)
        Immer interessant, die Jagd nach neuen Rekorden, aber was genau bewirkt der RAM denn heutzutage noch großartig, sprich, welchen Vorteil bietet DDr4 ggü DDR3??
        Habe Ich kürzere Ladezeiten, mehr FPS??

        Irgendwie habe Ich den Eindruck, dass es beim Ram recht wenig bringt, wird dieser übertaktet. Bei ner CPU / GPU kann man die Ergebnisse ja deutlich messen, ist das denn beim Ram auch so?? Kla misst man Unterschiede, aber wäre der theoretische Nutzen in der Praxis denn wirklich relevant??
        für weniger als 5 fps mehr, würde Ich den Aufwand nicht umbedingt betreiben, auch wenn es hier um theoretische Werte geht, schließlich werden die meisten OC-Werte im Extrembereich nur wenige Sekunden gehalten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147110
RAM
DDR4-RAM-Overclocking: Rekordwert DDR4-4184 mit kommendem Mainboard erzielt
Im Herbst 2014 debütierte mit dem Sockel 2011-v3 nicht nur Haswell-E, sondern auch der neue Speicherstandard DDR4-RAM. Seit diesem Zeitpunkt versuchen Übertakter, immer höhere Taktraten aus DDR4-Riegeln zu quetschen. Vor wenigen Tagen ist dies den Übertaktern Cpt.Planet, Hicookie und sofos mit Arbeitsspeicher von Corsair im Testlabor des Herstellers Gigabyte gelungen.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/DDR4-RAM-Overclocking-Rekordwert-DDR4-4184-erzielt-1147110/
05.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/1313932-pcgh_b2teaser_169.jpg
ddr4,overclocking,arbeitsspeicher,ram
news