Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von yingtao Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Olstyle
        Nur wenn ich einen 32Bit Wert filtern will hilft es mir nichts dass der Transparenzfaktor in 8Bit darstellbar wäre. Promotion macht daraus wieder eine 32x32 Rechnung (was genau das ist was heute passiert, die Effektinputs selbst liegen in geringerer Auflösung vor aber das Ergebnis muss halt oft doch in "voller" Auflösung vorliegen).
        Wenn der Faktor selbst aber natürlich noch von x Werten abhängt könnte man diesen in der Tat in geringerer Auflösung berechnen.
        Es geht aber doch nur mit welcher Ganuigkeit ich rechne. Farben haben aktuell bei 32Bit Farbtiefe gar keine 32Bit Genauigkeit sondern nur eine 8Bit Genauigkeit pro Kanal. Bei Geometrieberechnungen ist eine hohe Genauigkeit sehr wichtig, da mit unterschiedlich großen Polygonflächen hantiert wird und es sonst Probleme gibt. Bei vielen Effekten wird eine hohe Genauigkeit aber nicht gebraucht. Bei den Schatten sind es z.B. nur 8Bit pro Kanal. Daraus eine 32Bit Zahl zu machen ist kein Problem, da nur Nullen ergänzt werden und es macht auch keinen Unterschied ob man es vorher mit einer höheren Genauigkeit berechnet hat, weil am Ende der Definitionsbereich kleiner ist und die vielen Nachkommastellen ignoriert werden.
      • Von Placebo BIOS-Overclocker(in)
        FP ist umso genauer, je näher der Wert an Null liegt. Nachdem sich der Spieler (bzw. die Kamera) aber nie von der Stelle bewegt, sondern immer an der Position 0/0/0 steht und stattdessen die Spielwelt ihre Position ändert, kann ich mir das Feature schon als sehr nützlich vorstellen.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Ich bin auch ursprünglich auf den schrecklichen Müll durch Dresdenboy gekommen.
        Ich weiß nicht wie viel er davon selber ernst nimmt.
      • Von PrivateCeralion Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Locuza
        Das ist mitunter der größte Rotzaccount und Nutzer den es auf Twitter gibt.
        Jegliche Aussage von ihm ignorieren und maximal die Bilder und Verlinkungen anschauen.
        Die X1 unterstützt nicht das FL12.1 wie unter DX12 für den PC definiert.
        FP16 ist auch nicht Pflicht für SM 6.0.
        Ich hatte es nur verlinkt, da Dresdenboy darauf reagiert hat, welcher ja sehr verlässlich ist.
      • Von Gilli_Ali_Atör Software-Overclocker(in)
        Klingt nach dem üblichen Marketing-Gelaber wie vor release von PS4/XBox One.
        Mal sehn was am Ende bei rauskommt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1211169
Playstation 4 (PS4) Pro
PS4 Pro: Bietet Features der neuen AMD-Vega-GPUs
Bei der Entwicklung der Playstation 4 und der Playstation 4 Pro hat Sony zusammen mit AMD Features für den Grafikchip entwickelt, die erst später in Desktop-Grafikkarten der Radeon-Serie integriert wurden. Die neue PS4 Pro bietet zwei Features, die Polaris noch nicht beherrscht und wohl erst mit Vega auf dem Desktop erhältlich sein werden.
http://www.pcgameshardware.de/Playstation-4-PS4-Pro-Konsolen-264565/News/Bietet-Features-der-neuen-AMD-Vega-GPUs-1211169/
22.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/PS4-Pro-Logo-gamezone_b2teaser_169.png
ps4 playstation 4,sony,amd polaris,amd
news