Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Irgendwie ist es schon vorstellbar, wie gut sich auf eine feste Hardware optimieren lässt. Mit einer Low Level API und Know How über die Hardware lässt sich sicher einiges rausholen. Wenn man bedenkt, wie viele CPUs für PC mit unterschiedlichsten Cache Architekturen auf den Markt sind ist es ja kaum möglich zu optimieren. Das könnte erklären warum einer recht brauchbaren GPU ein doch recht schwacher Prozessor zur Seite steht.

        Zitat von konsolen/pczocker
        Ich finde es schade, dass nur 5 von 8 GB und 6 von 8 CPU-Kernen für Spiele zur Verfügung stehen. Ich hoffe mal, dass sich die Techniker bei Sony bemühen mehr Ressourcen für Spiele freizugeben. Bis jetzt gibt es ja kein vernünftiges Multitasking auf der PS4. So muss zum Beispiel "Music Unlimited" komplett neu geladen werden, wenn man es verwenden möchte.
        Dass 3Gb für das System reserviert sind, finde ich noch immer übertrieben. Vielleicht wären 1,5 (vielleicht auch 2) GB noch vertretbar. Die Videos von der Share Funktion sind ja nicht mal 1GB groß.

        Mal sehen vielleicht können ja irgendwann mal alle 8 (oder 7) CPU-Kerne für Spiele genutzt werden, schließlich könnten Hintergrund Prozesse wie Musikwiedergabe oder Internetbrowser genauso gut von der zusätzlich verbauten ARM-CPU ausgeführt werden.


        Ich denke, Sony will einfach auf nummer sicher gehen und reservieren viel "Kerne" und Speicher für OS und andere Dienste. Muss ja nicht in alle Ewigkeit so sein.
        zudemmuss man bedenken, unheimlich viele Dinge laufen auf unseren PCs auch auf den einzelnen Kernen. Vielleicht wäre es auch da effizienter die ganzen OS Prozesse auf reservierte Kerne zu verlagern und für Spiele komplett freie Kerne zur Verfügung zu haben. Allein bei Battlefield 3 und 4 muss man einen Browser aufhaben. Und ich finde es erschreckend, wie viel Speicher und CPU Last sich zb. ein Google Chrome Fensterchen gönnt, wenn ein bischen Logik oder gar Flash in der Seite enthalten ist.
        Aber mal sehen was die Zukunft so bringt.

        Zitat von Locuza
        Kein Turbo-Quatsch für die PS4.
        Bei den Benchmarks würde ich mich fragen, wie das Ding benched.
        Die Ergebnisse machen natürlich keinen Sinn, ausgehend von der Hardware, liegt dann vielleicht am OS oder anderen Software-Teilen wieso die PS4 dort etwas besser abschneidet.


        Ich denke der GDDR5 Speicher der PS4 ist in den Benchmarks ausschlaggebend. Das bischen mehr Takt der Xbox scheint das selbst für einen CPU Benchmark nicht kompensieren zu können. Aber vielleicht liege ich auch falsch. Vielleicht ist auch der Cache der Xbox CPU langsamer, oder irgendeine andere architektonische Sache verlangsamt den benchmark.
        Viel kritischer finde ich eh die deutlich geringere Rechenleistung der GPU.

        bye
        Spinal
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ryzen1
        Glaskugel?
        nein dann würde ich ja sagen es wird so sein. ich sagte aber ich denke es wird so sein. das eine ist eine aussage das andere meine meinung.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Kein Turbo-Quatsch für die PS4.
        Bei den Benchmarks würde ich mich fragen, wie das Ding benched.
        Die Ergebnisse machen natürlich keinen Sinn, ausgehend von der Hardware, liegt dann vielleicht am OS oder anderen Software-Teilen wieso die PS4 dort etwas besser abschneidet.
      • Von Bec00l Software-Overclocker(in)
        Zitat von Caun
        Warum wird ne konsole immer mit high end pcs verglichen ? guckt euch mal die fetten kühler eurer cpus und gpus an. Eine konsole sollte man eher mit nem high end notebook vergleichen und dagegen sieht die ps4 und auch die xbox one gar net so schlecht aus !

        Ach und die ps4 cpu soll turbocore unterstützen aber zb nur wenn 4cores verwendet werden taktet die cpu auf 2ghz zb. Besonders für indis gut die nicht auf 6 threads unbedingt proggen wollen bzw nicht können .

        Allerdings in den cpu benchmarks war ps4 immer gleich wenn nicht sogar vor x1
        Wodran mag das liegen ? Beide 6 cores @ 1,6 / 1,75 ghz

        In CPU Benchmarks werden vllt auch die reservierten Cores beansprucht. Anders kann man das nicht erklären. Oder der Benchmark war nur auf 6 Cores ausgelegt.
      • Von Caun Freizeitschrauber(in)
        Warum wird ne konsole immer mit high end pcs verglichen ? guckt euch mal die fetten kühler eurer cpus und gpus an. Eine konsole sollte man eher mit nem high end notebook vergleichen und dagegen sieht die ps4 und auch die xbox one gar net so schlecht aus !

        Ach und die ps4 cpu soll turbocore unterstützen aber zb nur wenn 4cores verwendet werden taktet die cpu auf 2ghz zb. Besonders für indis gut die nicht auf 6 threads unbedingt proggen wollen bzw nicht können .

        Allerdings in den cpu benchmarks war ps4 immer gleich wenn nicht sogar vor x1
        Wodran mag das liegen ? Beide 6 cores @ 1,6 / 1,75 ghz
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1113332
PlayStation 4
Playstation 4: Naughty Dog erklärt Programmierbesonderheiten der Konsole
Auf der Semana Informática in Portugal hat Sonys Entwicklerstudio Naughty Dog eine interessante Präsentation zur Playstation-4-Hardware gegeben. Dabei werden die Besonderheiten der Programmierung und damit einhergehend der Optimierung näher erläutert. Die komplette Präsentation geht knapp eine Stunde lang und ist durchaus einen Blick wert.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/Specials/Playstation-4-Naughty-Dog-Programmierbesonderheiten-1113332/
13.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Naughty_Dog_PS4-Praesentation_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,naughty dog,sony
specials