Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von INU.ID Moderator
        Zitat von casmo1989
        Also bei meinem Samsung Vertriebshändler und lizensierten Reparaturpartner konnte ich in Erfahrung bringen, dass
        jegliche Modifikationen auf der Softwareseite egal sind bei Reklamationen, solange es sich um einen Hardwaredefekt handelt, der nicht auf diese Modifikation zurückzuführen ist.
        So ist es normalerweise bei allem, also auch Grafikkarten usw. Wenn der Defekt zb. einer Grafikkarte nichts mit dem vorher vorgenommenen Tausch des Kühlers zu tun hat, dann hat dieser Austausch auch keinen Einfluss auf die Garantie/Gewährleistung im Falle eines Defektes. Da sind die Hersteller normalerweise schon sehr kulant.

        Der Hersteller meines Smartphones (High Tech Computer Corporation bzw HTC) hat für einige/viele seiner Geräte die Verwendung von Custom-ROMs erlaubt. (heise online | HTC öffnet Android-Handys) Zwar wird auch von HTC kommuniziert das mit dem Aufspielen eines solchen ROMs die Garantie verloren geht (zb. weil der Dual-Core des Evo 3D sich mit einer solchen von 2x1,2GHz auf bis zu 2x2GHz übertakten läßt), allerdings darf bezweifelt werden, das - sollte ein Defekt nicht auf die Software zurückzuführen sein - HTC sich weigern wird defekte Geräte auszutauschen. Davon würde ich jedenfalls ausgehen. Ich persönlich brauche (noch?) keine Custom-ROMs, da mir die Funktionen meines Smartphones (noch?) völlig ausreichen.
      • Von DaFunkShun Schraubenverwechsler(in)
        Bei Android handelt es sich um quelloffene Software. Somit ist der Code ja öffentlich einseh- und bearbeitbar. Klar, mein Tel. und Tablet kommen gebrandet.

        Was ändert das am Sachverhalt, falls das denn überhaupt etwas ändert? Mit dem root werden ja Sicherheitssperren umgangen; wenn auch nur vom Hardwarehersteller, der ja vorgängig die Software umgeändert hat.
      • Von spionkaese Sysprofile-User(in)
        Zitat von Revenger
        Ich würde niemals zu einem bugverseuchten nicht mal vollfunktionsfähigen Betriebsystem, auch bekannt als Android, wechseln. Erst mit ICS ist Android auf einem Niveau wie iOS.
        Genau, FLAC-Support, Custom-ROM-Support, Custom-Kernel-Support, die Möglichkeit den Governer und Scheduler zu ändern, Themes, andere Tastaturlayouts, die Nutzung als USB-Speicher und Overclocking sind vollkommen überbewertet. Wer will das schon
        Ahh ehh warte, ich

        @Topic:
        Für mich als SGS-Nutzer nicht wirklich interessant (kein gesperrter Bootloader oder andere kleine Nervigkeiten),
        aber eigentlich gut zu wissen
      • Von Pokerclock Moderator
        Zitat von arminius
        Du stimmst mir ja offenbar was die EULAs anbelangt zu. Dann ist deine Logik also folgende?: Wenn keine EULA vereinbart ist oder wurde, gilt automatisch Gesetz und das dann durch diesen Passus das Recht entzogen wird, ein Computerprogramm umzuarbeiten / verändern [Jailbreak] zu dürfen? - Denn das müsste ja ausdrücklich erlaubt sein?!
        Um das klar zu stellen. Es gibt kein "Recht" auf das Modifizieren/Bearbeiten/Umarbeiten eines Computerprogramms. Du benötigst eine Erlaubnis des Rechteinhabers, um ein Computerprogramm "umzuarbeiten". Diese Erlaubnis wird typischerweise bei Massen-Software über Lizenzen erteilt. So passiert das beispielsweise bei Android.

        Zitat
        Nun, wenn man dieser Logik weiter folgt müsste in Deutschland eigtl jede Handlung, jedes abändern einer System-Datei (z.B. die Installierung eines third-party themes in Windows oder auch nur das bloße Abspeichern einer neuen hosts-datei auf einem System.) illegal sein. Denn dadurch, dass diese Art Handlungen in einer ungültigen EULA erlaubt wurden sind sie ja jetzt auch hinfällig und damit per sé verboten?
        Interessanter Standpunkt.
        Das ist nicht mein Standpunkt, sondern ebenfalls ein gesetzlichen Leitbild. Handlungen, die zum normalen Ausführen eines Computerprogramms gedacht sind (dazu gehört das Installieren von Anwendungssoftware), sind nicht erlaubnispflichtig. Siehe auch §69d Absatz 1 UrhG:

        Zitat
        Soweit keine besonderen vertraglichen Bestimmungen vorliegen, bedürfen die in § 69c Nr. 1 und 2 genannten Handlungen nicht der Zustimmung des Rechtsinhabers, wenn sie für eine bestimmungsgemäße Benutzung des Computerprogramms einschließlich der Fehlerberichtigung durch jeden zur Verwendung eines Vervielfältigungsstücks des Programms Berechtigten notwendig sind.
        Beim Jailbreak wird diese Grenze überschritten. Hier liegt keine bestimmungsgemäße Benutzung mehr vor. Die Grenze ist freilich fließend und hat Spielraum für Interpretationen. Wenn es aber um die Umgehung von technischen Schutzmaßmahmen geht (und das macht ein Jailbreak) wird diese Grenze überdeutlich überschritten. In Fällen von Kopierschutzmaßnahmen, DRM und Dongle-Abfragen ist das auch schon in der Rechtsprechung verhandelt und klargestellt worden, dass diese Dinge eine "sonstige Umarbeitung" darstellen, nicht mehr zur bestimmungsgemäßen Benutzung gehören und auch nicht der Fehlerbereinigung dienen.

        Zitat
        Und warum darf und wird dann eigtl redsn0w immer noch bei Chip.de zum Download angeboten?
        Und wir sollten hier vor allem nicht vergessen, dass wir hier in keinster Weise von Vervielfältigungen sprechen (denn ein Jailbreak vervielfältigt nichts), das es sich um keine Tätigkeit zum Ertragszwecke und um einen reinen Privatgebrauch handelt.
        Es kommt auf den Einzelfall an. Wenn du beispielsweise eine modifizierte Firmware auf eine Wenseite hochlädst geschieht durch aus eine Vervielfältigung. Die Vervielfältigung ist die gespeicherte Kopie der Firmware auf dem Server. Das ist nicht bei allen Jailbreak-Arten so, aber bei manchen. Deswegen ist im Artikel auch darauf hingewiesen worden, dass es Einzelfallabhängig ist.

        Was Chip.de angeht, ist ebenfalls im Artikel auf einen ähnlichen Fall bei Heise verwiesen worden. Normalerweise sind solche Download-Angebote ein Fall von Störerhaftung und sicherlich nicht durch Presse- oder Meinungsrecht gedeckt. Das ist dann Sache von Chip, wenn sie diese Angebote drin lassen. Müssen sich aber dann auch nicht wundern, wenn es mal eine Abmahnung diesbezüglich gibt.

        Zitat
        Und was §108b UrhG betrifft, hat ja einer der vor-Poster schon die Hinfälligkeit mitgeteilt.
        Mitbekommen? http://extreme.pcgameshar...

        Tut mir leid, dass das UrhG nicht anwendungsfreundlicher ist. Aber dafür gibt es ja juristische Kommentare, die im Artikel mit zitiert sind, falls (falsche) Gegenansichten auftauchen. Teilweise lassen sich diese aber auch ganz einfach und kostenlos über die Google-Bücher-Suche finden. Dann bekommst du die Aussagen des Artikels nochmals schwarz auf weiß von Fach-Literaten.
      • Von Revenger PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von starchildx
        ich find die aussage irgendwie witzig. erst wenn man die vorteil eines android geräts hat, ist ios cool und macht spaß......

        Ich würde niemals zu einem bugverseuchten nicht mal vollfunktionsfähigen Betriebsystem, auch bekannt als Android, wechseln. Erst mit ICS ist Android auf einem Niveau wie iOS.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
873885
Panorama
Jailbreak, Root und Custom-Rom für Android und iOS legal oder nicht? Rechtslage kommentiert mit Fallbeispielen
Jedes neue Update von Apple iOS und Google Android wird von Nachrichten über gehackte Sicherheitsmechanismen begleitet. Findige Hacker können teilweise Stunden nach dem Release erste modifizierte Firmware-Versionen anbieten. Ein neuer Jailbreak oder ein Root entlocken Smartphone und Tablet-PC neue Funktion, die der Hersteller eigentlich verschlossen halten wollte. Es stellt sich unweigerlich die Frage, ob der Nutzer mit seinem Gerät machen kann was er will oder doch, bei einer Modifikation auf Firmware-Ebene, illegal handelt. Diese und andere Fragen wollen wir versuchen zu klären.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Jailbreak-iphone-4s-ipad-3-Root-Custom-rom-873885/
21.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/Jailbreak.jpg
android,apple ios,windows phone 7
specials