Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von brokbs Kabelverknoter(in)
        Ich persöhnlich habe einen Stuhl von Need for Seat -> NEEDforSEAT Renn- & Sportsitze für Arbeit und Spiel
        Und der war auch um die 300 euro , aber was die Verarbeitung und Qualität angeht habe ich in keinem Laden etwas vergleichbares gefunden.
      • Von alm0st Sysprofile-User(in)
        Äpfel und Birnen - für mehr Kohle bekomm ich schließlich auch nen besseren Bürostuhl. Und wenn ich mir sämtliche Stühle im Bereich 150-200 € (mein Budget) die ich Live gesehen und probiert habe (50-60 Stück, war lange auf der Suche), dann kommen vielleicht 2 oder 3 gerade mal annähernd an den Komfort und die Verarbeitungsqualität ran. Konnten mich am Ende aber trotzdem nicht überzeugen.

        Ja mag sein - das Gamingetikett verkauft die Teile besser. Aber wenn eure Eigenbauten in etwa so aussehen, dann verzichte ich gerne und bleib bei meinem "Graffel"

        Umbau eines Recaro Autositzes zum Bürostuhl
      • Von e4syyy Software-Overclocker(in)
        Zitat von alm0st
        Und was nützt dir ein KFZ Vollschalensitz samt Schienen wenn du nen rollbaren Stuhl mit Sitzhöhenverstellung brauchst?
        Mein Bruder hat mir einen Elektrischen Recaro Sitz zu einem Bürostuhl (mit Rollen) umgebaut. Die Rückenlehne etc. sind sogar noch wie im Auto komplett elektronisch am Sitz verstellbar. (Akku unter dem Sitz mach es möglich.)
        Zwar war der Sitz (ohne Umbau) um einiges Teurer wie dieser "Gaming" Stuhl, dafür ist er von der Qualität auch um Welten besser, wie dieser Schrott wo man nur fürs Aussehen und "Gaming" im Namen bezahlt.
      • Von Tareldor Kabelverknoter(in)
        finde es schade das selbst im "normalartikelbereich" vieles was mit "gaming" deklariert wird immer noch so teuer ist^^.
        aber schicke dinger.
      • Von Kerkilabro
        Zitat von alm0st
        Und was nützt dir ein KFZ Vollschalensitz samt Schienen wenn du nen rollbaren Stuhl mit Sitzhöhenverstellung brauchst?

        Ich hab den DX Racer (als HJH Stuhl gelabelt) und bin voll auf zufrieden. Sehr stabil, solide Verarbeitung, schaut auch noch gut aus und für knapp 200 € macht das Ding schon einiges her.
        Wie geschrieben, do it yourself. Anleitungen dazu im www.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1149279
Panorama
Akracing Nitro: Gaming-Chairs für 280 Euro
Caseking hat stellvertretend für Akracing die "Gaming-Chairs" der Nitro-Serie angekündigt. Im Vergleich zu bisherigen Modellen soll die Ergonomie verbessert worden sein, zudem dürfen sich Käufer auf höhenverstellbare Armlehnen freuen. Anfang Februar soll die Auslieferung beginnen, fällig werden dann 280 Euro.
http://www.pcgameshardware.de/Panorama-Thema-233992/News/Akracing-Nitro-Gaming-Chairs-1149279/
02.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Akracing_Nitro_Gaming_Chair-pcgh_b2teaser_169.jpg
news