Enermax Revolution 87+ kostenlos testen - jetzt für den Lesertest der vier 80-Plus-Gold-Netzteile bewerben!

PCGH-Extreme-Forum

Enermax Revolution 87+ kostenlos testen - jetzt für den Lesertest der vier 80-Plus-Gold-Netzteile bewerben!

Stephan Wilke
|
21.03.2013 14:14 Uhr
|
Neu
|
Bei PC Games Hardware gibt es einen neuen Lesertest. Dieses Mal stellt Enermax vier Netzteile aus der Serie Revolution 87+ zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Modelle mit 650 und 550 Watt Leistung und 80-Plus-Gold-Zertifikat. Die Effizienz beträgt 87 bis 93 Prozent. Kabel-Management sorgt für einen aufgeräumten PC-Innenraum.

Alle Modelle der Serie Revolution 87+ sind 80-Plus-Gold-zertifiziert und weisen eine Energieeffizienz von 87 bis 93 Prozent auf. Hinter der Dynamic Hybrid Transformer Technology stecken eine gestaffelte Anordnung und eine dynamische Versorgung der Transformatoren, was für eine gesteigerte Effizienz und Spannungsstabilität sorgt. Die aktive Kühlung wird durch einen 139-mm-Lüfter mit Twister-Lager-Technologie realisiert, der lastabhängig geregelt wird. Nach dem Abschalten des PCs läuft der Netzteillüfter 30 bis 60 Sekunden weiter, um die Systemrestwärme abzuführen und die Lebensdauer zu verlängern. Sämtliche Informationen zur Netzteilserie Revolution 87+ gibt es bei Enermax.

2 x ERV650AWT-G:
Die 3,3- und 5-Volt-Schienen der 650-Watt-Variante sind für 24 Ampere ausgelegt, die drei 12-Volt-Schienen sind für je 25 Ampere und in der Summe für 54 Ampere spezifiziert. Bis zu 60 Sekunden lang ist sogar eine Höchstleistung von 715 Watt möglich. Das ERV650AWT-G bietet folgende Stromstecker: 1 x EPS12V 24 Pin, 1 x CPU 4+4 Pin, 8 x SATA, 8 x 4P Molex, 4 x PCI-E 2.0 6+2 (8) Pin, 1 x FDD.

2 x ERV550AWT-G:
Das 550-Watt-Modell verfügt über 3,3- und 5-Volt-Schienen mit 24 Ampere, die drei 12-Volt-Leitungen liefern jeweils 25 Ampere und zusammen 45 Ampere. Die temporäre Spitzenleistung des modularen Netzteils liegt bei 605 Watt. Folgende Anschlüsse stehen beim ERV550AWT-G zur Verfügung: 1 x EPS12V 24 Pin, 1 x CPU 4+4 Pin, 6 x SATA, 6 x 4P Molex, 2 x PCI-E 2.0 6+2 (8) Pin, 1 x FDD.

Ihre Chance!
Sie wollten schon immer einmal Hardware-Redakteur sein? PC Games Hardware gibt Ihnen in Zusammenarbeit mit Enermax die Chance dazu: Vier PCGH-Leser haben die Gelegenheit, ein Revolution 87+ zu testen. Es stehen zwei Exemplare des Netzteils ERV650AWT-G und zwei Exemplare des Modells ERV550AWT-G zur Verfügung. Nachdem Sie einen ausführlichen Testbericht im PCGH-Extreme-Forum veröffentlicht haben, dürfen Sie die Hardware behalten.

Sie kennen sich gut mit Netzteilen aus, schreiben gerne und möchten einen Test eines Netzteils aus der Serie Revolution 87+ von Enermax verfassen? Dann bewerben Sie sich in einem speziellen Thread im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum. Antworten auf diese News sind keine gültigen Bewerbungen!

Hier die Bedingungen:
- Sie müssen Mitglied im PCGH-Extreme-Forum sein.
- Sie müssen einen ausführlichen Testbericht im PCGH-Extreme-Forum schreiben - falls der Artikel zu lieblos ausfällt, behalten wir uns vor, Sie bei kommenden Lesertests nicht mehr zu berücksichtigen.
- Sie sollten Erfahrung mit Netzteilen haben und die Hardware selbstständig installieren können.
- Sie sollten eine ordentliche Schreibe haben.
- Sie sollten in der Lage sein, gute digitale Fotos zu machen.
- Die Auswahl der Lesertester wird von der PCGH-Redaktion vorgenommen.
- Die ausgewählten Teilnehmer werden per PN benachrichtigt und erfahren auf diesem Wege weitere Details.
- Während der Testlaufzeit dürfen Sie die Komponenten nicht weiterverkaufen.
- Die Testlaufzeit beträgt ca. 4 Wochen nach Erhalt des Produkts und endet voraussichtlich am 28.04.2013. Innerhalb dieser Zeit muss der vollständige Testbericht abgeliefert werden. Etwaige Verzögerungen müssen PC Games Hardware ohne Aufforderung mitgeteilt werden!
- Nach den Tests verbleiben die Komponenten beim Tester.
- Nach der Laufzeit der Tests dürfen Sie ihre Ergebnisse auch in anderen Foren veröffentlichen.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

PC Games Hardware fordert den Testgegenstand vom Lesertester zurück, wenn der Lesertest folgende Anforderungen nicht erfüllt:
- Der Lesertest muss mindestens 10.000 Zeichen (ohne Leerzeichen) umfassen.
- Der Lesertest muss mindestens fünf eigene Fotos vom Testgegenstand beinhalten. Die Fotos müssen selbst erstellt sein und dürfen nicht von anderen (juristischen oder natürlichen) Personen stammen.
- Der Lesertest muss mindestens drei selbst erstellte Grafiken (Diagramme, Zeichnungen, Tabellen etc.) beinhalten.

Die Bewerbungsphase läuft eine Woche lang bis Donnerstag, dem 21.03.2013, um 18 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen und wünschen viel Erfolg!

 
PC-Selbstbauer(in)
16.03.2013 10:40 Uhr
Tjoa.. würd mal sagen nen Platin Award wird drinne sein. Das Netzteil ist sowas von gut. Perfekt verarbeitet gute Kabellänge, viel Leistung, sehr hohe Effizenz, modular und superleise Bin so froh das ich das Revolution gewonnen habe. Eines der besten upgrades die ich je an meinem PC hatte^^
Freizeitschrauber(in)
16.03.2013 07:02 Uhr
Zitat: (Original von PCGH_Stephan;5079703)
Verblüffenderweise kann auch dann ein guter Schreibstil vorliegen, wenn zur Auflockerung eines Texts sporadisch ein primär umgangssprachlich genutztes Wort eingebunden wird.


Wir sind PC (elektronik) nerds... unsehre Urahnen der PC Geschichte waren vieraugige langhaarzottel Öckos die so Sachen sagten, wie "voll krass man, das ding geht herbst ab" Die hockten dann qualmend in Rudeln in dunklen Kellern und baschtelten die ganze Nacht an irgendwelchen tighten Dingern rum... Und nun solls den Herrn genehm sein ein exquisites Vokabular einzureichen.
Administratives Postpanoptikum
14.03.2013 16:08 Uhr
Wir haben uns dazu entschieden, die etwas kurze Bewerbungsphase um eine Woche zu verlängern und freuen uns auf eure Bewerbungen!
Administratives Postpanoptikum
12.03.2013 20:08 Uhr
Verblüffenderweise kann auch dann ein guter Schreibstil vorliegen, wenn zur Auflockerung eines Texts sporadisch ein primär umgangssprachlich genutztes Wort eingebunden wird.
PCGH-Community-Veteran(in)
10.03.2013 18:32 Uhr
Jo Schreibe er so und "allens wüad guat"!

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Das Community-Mitglied Erik Cartman arbeitet an einem neuen Casemodding-Projekt, das im Tagebuch-Bereich des PCGHX-Forums vorgestellt wird. Dabei geht es um einen PC im Design der Republic-of-Gamers-Produkte des Herstellers Asus. Farblich setzt der Casemodder daher auf Rot und Schwarz. Als Gehäuse kommt ein Silverstone Raven 2 Evolution zum Einsatz. mehr... [32 Kommentare]