Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Einwegkartoffel BIOS-Overclocker(in)
        "Hmm, was wohl so eine kleine 1050 als Physiker leistet ... ?" - Ich bin gespannt auf den Test, Raffael Vötter
      • Von DodgeVipeR_TC Kabelverknoter(in)
        Ich finde die 1050 Ti durchaus sehr interessant.
        In meinem Daily Desktop werkelt im Moment noch eine 750 Ti, welche für casual Spiele wie MMOs in 1080p noch ausreicht.
        Allerdings müssen Gute Partnerkarten wie zb die MSI Gaming noch ein wenig im Preis sinken, wenn sie sich bei 150€ einpegelt würde ich wohl zuschlagen und meine 750 Ti in Rente schicken.
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von mannefix
        ...
        Der Vergleich mit einer GTX960 würde besser passen und dann sieht es auch nicht mehr so spektakulär aus.
      • Von Schinken PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von KrHome
        Man könnte auch einfach sagen die 1050Ti ist die klassische Media Markt / Aldi Komplett PC Karte. Genau das hat Pumpi wohl gemeint. Kein Mesch bei Verstand steck sich sowas in einen Budget-Gaming PC. Es ist zigfach sinnvoller anderswo zu sparen (30 Euro Gehäuse, 50 Euro Board, keine SSD, 100 Euro Monitor etc.).

        In der Performanceklassse der 1050Ti limitiert praktisch nie die CPU, daher ist diese Aussage im vorliegenden Kontext Unsinn/irrelevant/praxisfern. Die absolute Minderheit der Zielgruppe dürfte eine so alte Gurken-CPU haben, dass eine 470 kaum Mehrwert bringt.
        Wenn er ne Rechnung aufmacht die nicht stimmt finde ich das relevant. Es ist einfach schlechter Stil mit zwei nicht vergleichbaren Werten Vergleiche anzustellen um seine Argumentation zu untermauern.

        Es stimmt halt einfach nicht das eine 30% schnellere GraKa zzu einem 30% schnellerem System führt. Nie. Das liest und sieht und auch in jeder Ausgabe PCGH . Trotzdem hast du sicher recht, der Performancegewinn dürfte fast bei 30% liegen.
      • Von mannefix Software-Overclocker(in)
        Bin teilweise enttäuscht von den Kommentaren! Ist euch eigentlich klar was mit der 1050 TI vor euch liegt? Praktisch eine GTX 770 (2GB) mit 75 Watt! Genial.
        Ein Meisterstück. Die GTX 770 wird mit Verbauch 230 Watt deklariert. Die 770 ist ca. 2,5 Jahre auf dem Markt.
        Ich finde diese Entwicklung sehr positiv, denn ich liebe leise Systeme. Und 75 Watt, die kriegt man relativ leicht aus dem (kleinsten) Gehäuse. Und Zocken geht natürlich auch,
        Ultra braucht man halt nicht (Tja, in der PCGH steht praktisch alles, nicht nur die Sache mit Niveau als Wärmeleitpaste). Da schlägst doch 13K!
        Also Jungs, auch wenn wir alle High End haben wollen, die Karte ist ein kleines Wunder.

        Achso, Spulenfiepen haben diese kleinen Wunderwerke alle(!!). Ich finde das ab und zu nervig. Mir ist da nicht klar, wie und wann ihr da beim 0,1 Sone PC (einer meiner PCGH Lieblingsartikel) gemessen habt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1211940
PC Games Hardware
Die Geforce GTX 1050 (Ti)... - Das meinen die Redakteure
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Die Geforce GTX 1050 (Ti) ..."
http://www.pcgameshardware.de/PC-Games-Hardware-Brands-18366/News/Geforce-GTX-1050-Ti-1211940/
29.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Redaktion-Intern_b2teaser_169.png
geforce
news