Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lachdanan86 Schraubenverwechsler(in)
        Das Board und/oder die APU habens scheinbar nicht überlebt, oder?
      • Von grenn-CB Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von PCGH_Stephan
        Die verlinkte Validierung weist auf Windows XP SP3 hin und im Video kann man sehen, wie Windows XP nach Änderungen im UEFI-Menü gebootet wird. Das Fenster mit Windows-7-Optik im Aufmacher ist kein echter Screenshot, sondern wird automatisch erzeugt, wenn man eine von CPU-Z gespeicherte cvf-Datei hochlädt.

        Danke für die Erklärung das wusste ich bisher nicht, konnte aber wie gesagt das Video erst nicht sehen da ich den Flash Player deaktiviert hatte.

        @okeanos7
        Ich würde drauf Tippen weil XP noch nicht so viele Hintergrundprozesse laufen hat, denn XP hat bzw. hatte bei mir mit eine AV Programm rund 30Prozesse unter Windows 7 sind es gut 50-55.
      • Von okeanos7 Software-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Stephan
        Die verlinkte Validierung weist auf Windows XP SP3 hin und im Video kann man sehen, wie Windows XP nach Änderungen im UEFI-Menü gebootet wird. Das Fenster mit Windows-7-Optik im Aufmacher ist kein echter Screenshot, sondern wird automatisch erzeugt, wenn man eine von CPU-Z gespeicherte cvf-Datei hochlädt.


        warum wurde überhaupt windows xp verwendet?
      • Von PCGH_Stephan Administratives Postpanoptikum
        Zitat von grenn-CB
        Wieso steht im Text das Windows XP SP3 zum Einsatz kam aber im Bild es das Fensterdesign von Windows 7 ist?
        Die verlinkte Validierung weist auf Windows XP SP3 hin und im Video kann man sehen, wie Windows XP nach Änderungen im UEFI-Menü gebootet wird. Das Fenster mit Windows-7-Optik im Aufmacher ist kein echter Screenshot, sondern wird automatisch erzeugt, wenn man eine von CPU-Z gespeicherte cvf-Datei hochlädt.
      • Von grenn-CB Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von X-CosmicBlue
        Stimmt, 8,7GHz, auch AMD. Das bestätigt meine Theorie. Insgeheim führt AMD das GHz-Rennen weiter, fertigt trotz größerem Prozess CPUs, die höhere Taktraten ermöglichen

        Kennen wir ja bereits von Intels Netburst das GHz nicht gleich Leistung bedeutet.
        Aber das ist ja auch das Geheimrezept wieso nur der FX-8350, FX-8150 und der Celeron D 352 besser sind.

        Zitat von Shadow Complex
        Weil es ein Windows XP mit Windows XP Fensterdesign ist. Erkennt man unter anderem am Start Knopf unten links.

        Das Video habe ich gar nicht unten gehen, aber da fällt auch wirklich gleich auf das es Windows XP ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1092967
Overclocking
Overclocking-Rekord für APUs: A10-6800K auf 8.520 MHz übertaktet
Die Extrem-Übertakterin CherV hat einen AMD A10-6800K auf 8.520,22 MHz übertaktet und das Ergebnis mit CPU-Z validiert. Dabei handelt es sich um die höchste Taktfrequenz, die bisher mit einer APU und damit auch einem Sockel-FM2-Prozessor erzielt wurde. Zum Vergleich: Der Standardtakt der Richland-APU liegt bei 4,1 GHz, im Turbo-Modus bei 4,4 GHz.
http://www.pcgameshardware.de/Overclocking-Thema-98540/News/Overclocking-Rekord-fuer-APUs-A10-6800K-auf-8520-MHz-uebertaktet-1092967/
16.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/1037200-pcgh.jpg
overclocking,cpu-z,amd,cpu
news