Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Geforce GTX 1070: Custom-Designs in der Übersicht - bis zu 300 Watt Powertarget [Update]
    Quelle: PC Games Hardware

    Geforce GTX 1070: Custom-Designs in der Übersicht - bis zu 300 Watt Powertarget [Update]

    Der Startschuss zum Verkauf der Geforce GTX 1070 ist offiziell gefallen. Zunächst erhältlich ist das Referenzdesign in Form der Founders Edition. Nvidias Boardpartner haben jedoch pünktlich ihre Custom-Designs vorgestellt, die in den kommenden Tagen und Wochen den Markt erreichen sollten. Teilweise fast 300 Watt dürfen sich die Grafikkarten genehmigen.

    Anmerkung: Wir haben die Tabelle um zahlreiche Details ergänzt, die wir inzwischen in Erfahrung bringen konnten. Einige zusätzliche Powerlimits beispielsweise konnten wir anhand unserer Testmuster auslesen. Zudem haben wir nun überall den Straßenpreis statt den offiziellen UVPs angemerkt und verlinkt. Zudem können Sie die Tabelle nach den einzelnen Aspekten sortieren, zum Beispiel nach den höchsten Taktraten.

    Nachdem die Fachpresse bereits Ende Mai ihre Tests zur Founders Edition der Geforce GTX 1070 veröffentlichen durfte, fällt heute offiziell der Startschuss zum beschnittenen GP104-Ableger. Während Nvidia für das Referenzmodell 499 Euro (449 US-Dollar) empfiehlt, werden Custom-Designs hierzulande ab 419 Euro inklusive Mehrwertsteuer erwartet. Wie schon bei der Geforce GTX 1080 gilt, dass das vor allem auf die Referenznachbauten mit Radiallüfter zutreffen wird. Daneben werden erfahrungsgemäß KFA2, Inno3D und Palit die leiseren Modelle günstiger anbieten, wohingegen man bei den "Gaming"-Modellen von Asus, EVGA, Gigabyte und MSI keine Preise stark unterhalb der Founders Edition erwarten sollte.

    Anzeige: Geforce GTX 1070 jetzt bei Alternate verfügbar

    Wir haben eine Liste mit den vorab verfügbaren Informationen zusammengestellt und auch versucht, Informationen zu den Powertargets zu sammeln. Viele Hersteller wollen vor allem letzteres Detail allerdings nicht vorab liefern, sodass wir das Powertarget künftig selbst mit einem entsprechenden Testmuster auslesen müssen. Zudem zeigt sich erneut, dass die finalen Spezifikationen in Form der Taktraten oftmals noch nicht festgelegt wurden, genauso wie der finale Preis. Vor allem die hochgezüchteten Custom-Designs als Flaggschiffe dürften noch länger auf sich warten lassen, wohingegen die kleineren Modelle in den kommenden Tagen, spätestens Wochen den Markt erreichen sollten.

    Hersteller Modell Basistakt (MHz) Typ. Boost (MHz) Speichertakt (MHz) Kühllösung Stromzufuhr Powerlimit (Watt) Preis (Euro)
    Nvidia GTX 1070 Founders Edition 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 1 Lüfter 1 × 8-Pol 150 499
    Asus ROG Strix GTX 1070 OC 1.633 1.835 4.007 2 Slots, 3 Lüfter 1 × 8-Pol 166 530
    Asus ROG GTX 1070 Strix 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 3 Lüfter 1 × 8-Pol unbekannt (vmtl. 166) 500
    Asus GTX 1070 Dual OC 1.582 1.771 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol unbekannt 520
    Asus GTX 1070 Dual 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol unbekannt 510
    Asus GTX 1070 Turbo 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 1 Lüfter 1 × 8-Pol unbekannt (vmtl. 150) 480
    Asus GTX 1070 Signature unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt -
    EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 1.607 1.797 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 2 × 8-Pol 215 520
    EVGA GTX 1070 SC ACX 3.0 1.594 1.784 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 151 500
    EVGA GTX 1070 ACX 3.0 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 151 490
    Gainward GTX 1070 Phoenix GLH 1.671 1.873 4.253 2,5 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 170 510
    Gainward GTX 1070 Phoenix GS 1.632 1.835 4.007 2,5 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 170 480
    Gainward GTX 1070 Phoenix 1.506 1.683 4.007 2,5 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 170 475
    Gainward GTX 1070 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 150 490
    Gigabyte GTX 1070 Xtreme Gaming 1.670 1.873 4.084 2,5 Slots, 3 Lüfter 1 × 8-/1 × 6-Pol unbekannt 540
    Gigabyte GTX 1070 G1 Gaming 1.595 1.822 4.007 2 Slots, 3 Lüfter 1 × 8-Pol 180 490
    Gigabyte GTX 1070 Windforce OC 1.556 1.746 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol unbekannt 460
    Gigabyte GTX 1070 Mini ITX OC 1.531 1.746 4.007 2 Slots, 1 Lüfter 1 × 8-Pol unbekannt (vmtl. 150) 470
    Inno 3D  iChill GTX 1070 X4 1.620 1.822 4.104 2,5 Slots, 3 Lüfter 1 × 8-Pol 190 490
    Inno 3D  iChill GTX 1070 X3 1.620 1.822 4.104 2,5 Slots, 3 Lüfter 1 × 8-Pol 190 460
    Inno 3D GTX 1070 Twin X2 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 150 460
    KFA2 GTX 1070 Hall of Fame (HOF) 1.620 1.822 4.007 2,5 Slots, 3 Lüfter 2 × 8-Pol unbekannt 530
    KFA2 GTX 1070 EXOC 1.607 1.797 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-/1 × 6-Pol unbekannt 470
    KFA2 GTX 1070 unbekannt unbekannt unbekannt 2 Slots, 1 Lüfter unbekannt unbekannt 460
    MSI  GTX 1070 Sea Hawk EK X 1.607 1.797 4.054 2 Slots, Wakü 1 × 8-/1 × 6-Pol unbekannt 640
    MSI  GTX 1070 Sea Hawk X 1.657 1.860 4.054 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-/1 × 6-Pol 190 620
    MSI  GTX 1070 Gaming Z 8G 1.657 1.860 4.054 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-/1 × 6-Pol unbekannt 640
    MSI  GTX 1070 Gaming X 8G 1.607 1.797 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-/1 × 6-Pol 230 500
    MSI  GTX 1070 Armor 8G OC 1.556 1.746 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 200 490
    MSI  GTX 1070 Aero 8G OC 1.531 1.721 4.007 2 Slots, 1 Lüfter 1 × 8-Pol 190 470
    Palit GTX 1070 Game Rock Prem. 1.671 1.873 4.253 2,5 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 170 500
    Palit GTX 1070 Game Rock 1.556 1.746 4.007 2,5 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 170 470
    Palit GTX 1070 Super Jetstream 1.632 1.835 4.007 2,5 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 170 470
    Palit GTX 1070 Jetstream 1.506 1.683 4.007 2,5 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 150 450
    Palit GTX 1070 Dual 1.506 1.683 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 150 440
    Zotac GTX 1070 AMP! Extreme 1.633 1.835 4.104 2,5 Slots, 3 Lüfter 2 × 8-Pol 250 520
    Zotac GTX 1070 AMP! 1.607 1.797 4.007 2 Slots, 2 Lüfter 1 × 8-Pol 220 470

    Die Taktraten werden bei der Geforce GTX 1070 generell etwas niedriger angesetzt als bei der GTX 1080, sodass nach derzeitigem Kenntnisstand kein Hersteller der 2,0-GHz-Marke richtig nahe kommt. Asus bietet aktuell mit seiner ROG Geforce GTX 1070 Strix OC den höchsten GPU-Boost-Takt von 1.860 MHz. Die 8 GiByte GDDR5-Speicher übertakten die Boardpartner übrigens, wenn überhaupt, nur leicht um nicht einmal 100 MHz. MSI kann mit seiner GTX 1070 Gaming X 8G derweil das höchste Powertarget für sich verbuchen: Standardmäßig darf sich die Grafikkarte 230 Watt genehmigen, per Afterburner oder anderen Tools sind sogar 291 Watt drin - natürlich zulasten der Effizienz. Mit der Amp Extreme, Hall of Fame, iChill und vermutlich einer Classified sowie Xtreme Gaming stehen von den großen Hersteller weitere Flaggschiffe vor der Tür. Generell gilt, dass sich die Custom-Designs der Geforce GTX 1070 äußerlich nicht von jenen der GTX 1080 unterscheiden (zu Veranschaulichungszwecken haben wir deswegen einige Bilder der GTX 1080 in der Galerie eingefügt).

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    11:21
    Asus Geforce GTX 1070 Strix OC: Unboxing, Leistungstest, OC-Potenzial
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198014
Nvidia Pascal
Geforce GTX 1070: Custom-Designs in der Übersicht - bis zu 300 Watt Powertarget [Update]
Der Startschuss zum Verkauf der Geforce GTX 1070 ist offiziell gefallen. Zunächst erhältlich ist das Referenzdesign in Form der Founders Edition. Nvidias Boardpartner haben jedoch pünktlich ihre Custom-Designs vorgestellt, die in den kommenden Tagen und Wochen den Markt erreichen sollten. Teilweise fast 300 Watt dürfen sich die Grafikkarten genehmigen.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/Specials/Geforce-GTX-1070-Custom-Designs-Uebersicht-1198014/
22.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Asus-ROG-Geforce-GTX-1070-Strix-OC-1--pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,nvidia pascal,grafikkarte,geforce
specials