Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cap82 Software-Overclocker(in)
        Kann man die Lüfter bei der EX OC auch unter 50% einstellen?
      • Von buggs001 Freizeitschrauber(in)
        Ich finde nur Tests zur OC-Version.
        Weiß jemand ob man der bei nonOC das Powerlimit anheben kann und wie hoch?
      • Von Alreech Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Laggy.NET
        IMHO müsste die Auflösung aktueller VR Brillen mindestens vervierfacht werden.
        Da stimm ich zu, aber ein VR Headset mit so einem Display ist momentan nicht auf dem Markt und wird auch ziemlich teuer werden.

        Und bei einem besseren Display gibt es immer noch die Möglichkeit in einer kleineren Auflösung zu rendern und dann hoch zu skalieren.
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Alreech

        Interessant sind die High End Karten in Sachen VR. Da muß man aber ehrlich sagen das es da in Zukunft weniger auf die Rohleistung der Karte als viel mehr auf neue Funktionen im Treiber ankommt.
        Und selbst dann kämpfen aktuelle VR System mit dem sichtbaren Pixelraster und den fehlenden Spielen die mehr sind als VR Demos.
        Also rohleistung wird schon wichtig sein. IMHO müsste die Auflösung aktueller VR Brillen mindestens vervierfacht werden. Also aus einem Pixel vier Pixel machen. Das Raster ist gefühlt in etwa so grob, als würde man auf ne alte Röhre mit 800x600er Auflösung blicken. Auch wenn Tracking, latenz und 3D Effekt an perfektion grenzen, bei der Auflösung befinden wir uns diesbezüglich noch in der Steinzeit.

        Die doppelte Leistung einer GTX1080 dürfte es da schon sein, bis VR wirklich brauchbar ist.
      • Von Alreech Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Am Ende ist es auch eine Frage wieviel Leistung man braucht. Schon die RX 480 reicht für Full HD, für was dann eine schnellere Karte wenn man nur einen Full HD TFT hat ?

        Was AMD gerade fehlt ist IMHO ein aktuelles Produkt für UHD, aber wie groß ist da der Markt - vor allem der Kunden die dafür dann eine neue Karte brauchen und noch keine Fury oder R9 390 haben ?

        Interessant sind die High End Karten in Sachen VR. Da muß man aber ehrlich sagen das es da in Zukunft weniger auf die Rohleistung der Karte als viel mehr auf neue Funktionen im Treiber ankommt.
        Und selbst dann kämpfen aktuelle VR System mit dem sichtbaren Pixelraster und den fehlenden Spielen die mehr sind als VR Demos.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207709
Nvidia Pascal
Geforce GTX 1070 erstmals für 399 Euro lieferbar
Das günstigste Custom-Design einer Geforce GTX 1070 ist schon vor Wochen knapp unter die 400-Euro-Marke gefallen, aber erst jetzt tatsächlich für 399 Euro lieferbar. Es handelt sich um die KFA2 GTX 1070 EX, die mit zwei 100 mm großen Axiallüftern daherkommt. Ebenfalls günstiger geworden sind einige GTX-1080-Karten.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/News/Geforce-GTX-1070-guenstig-kaufen-1207709/
14.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/KFA2-Geforce-GTX-1070-EX-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,nvidia pascal,preisvergleich,grafikkarte,geforce
news