Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bruderbethor Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Malkolm
        Ich bin immernoch mit einer GTX 570 unterwegs und spiele alle neueren Titel problemlos auf mittleren Details in 1680x1050. Die neuen GTX, auch die 1040SE, sollten Leistungstechnisch der 570 immernoch überlegen sein. Von daher ist das X doch gerechtfertigt.
        Dann könne sie das "GTX" ja gleich überall davor schreiben. Ein "GTS" "GT" oder "G" gibt's ja kaum noch Naja aber das gehört hier gar
        nicht her ^^

        Vg Ben
      • Von Khabarak Freizeitschrauber(in)
        Zitat von DKK007
        Allerdings müsste ja bei gleicher neuer Fertigung zumindest eine ähnliche "relative Taktsteigerung" vorhanden sein, wie bei Nvidia.
        Nein, muss es nicht.
        Es kommt sehr drauf an, was die Designziele der neuen Revision sind.
        Nvidia: möglichst hoher Takt - das führte zu nahezu keinerlei Veränderung an der pro MHz Leistung im Vergleich zu Maxwell. Wenn ich mich recht erinnere, hat Maxwell sogar eine leicht bessere Leistung pro MHz als Pascal.
        Der Shrink von Maxwell brachte dann noch einen geringeren Stromverbrauch mit sich. Die Video Engine wurde aktualisiert und die Display Outputs auf den neuesten Stand gebracht. Zuletzt noch neue Speichercontroller für GDDR5X und fertig ist der neue Chip.
        Der Aufwand war vergleichsweise gering - Das ist auch kein Wunder, da der Chip erst vor 3 Jahren plötzlich auf der Roadmap auftauchte, als Volta um 2 Jahre nach hinten verschoben wurde.
        Die Entwicklung passt zu einem stop-gap Design.

        Die 10er Serie kann sich sehr gut in Szene setzen... unter DX11.
        Da beißt sich das Nvidia Marketing mal wieder selbst - was aber offenbar niemandem auffällt...
        Immerhin hat Nvidia verlautbaren lassen, dass sie seit Jahren mit MS an DX12 arbeiten und dass Async Compute das Beste seit geschnitten Brot ist... zumindest bis die 1000er Serie vorgestellt wurde.
        Seit der Vorstellung der 1000er Serie ist Async compute plötzlich ein unwichtiges Feature, dass nicht mal wirklich zu DX12 gehört...

        AMD: Bessere Nutzung der vorhandenen Resourcen - AMD GPUs hatten seit längerem das Problem, dass die Kerne nur schwer vollständig ausgelastet wurden.
        Das führte zwar zu einer relativ geringen Steigerung im Takt (R9 390X: 1050 MHz, RX480: 1266MHz), allerdings sind die Kerne bereits in 1080p weitaus besser ausgelastet als vorher. Die Anzahl der Kerne hat sich reduziert, während die Rechenleistung gleich blieb. So kommen die Karten in DX12 auf eine vergleichbare Leistung, während sich die 480 teilweise auch absetzen kann.
        Dazu dann noch ein geringerer Stromverbrauch.
        AMD hat die Ziele bei der Effizienz nicht ganz erreicht und den Hype mal wieder zu sehr angefeuert.
        Um dem gerecht zu werden müsste die RX480 in jedem Spiel eine Vorstellung abgeben, wie wir bei Doom unter Vulkan sehen können.
        Ich bin gespannt, was Vega mit einem gereiften 14nm Prozess zu bieten hat.

        Wir werden ja bald einen ersten, direkten Vergleich zwischen 16nm und 14nm sehen können... immerhin soll der GP107 ja bei Samsung gefertigt werden.
        Bin gespannt, wie dieser Prozess dabei abschneidet.

        Edit:

        Zu dem Thema noch 2 Youtube Videos von Adored TV.
        Sie sind nicht 100% perfekt, zeigen die unterschiedlichen Ergebnisse in den Designs schon recht deutlich.
        Beim Video zu Polaris bezieht er sich übrigens auf Zahlen von Computerbase.de.

        Polaris vs. Tonga vs. Tahiti:
        Polaris vs Tonga vs Tahiti at Same Clock Speed (via ComputerBase) - YouTube

        Pascal vs. Maxwell:
        Nvidia Showdown! Pascal vs Maxwell at same clocks, same FLOPS - YouTube
      • Von Rangod Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von RawMangoJuli
        den Hypetrain schön im Bahnhof lassen (nich das er wieder brennend in den Abgrund fährt)
        Das ist kein Hypetrain den er da in der Garage stehen hat, sondern ein Leichenwagen
        Bei Vega heißt es einfach nur, abwarten. Abwarten, wie der Sprung Polaris->Vega auf der Präsentationsfolie einzuordnen ist, was sich von GCN4->5 getan hat und wie groß er nun überhaupt wird.

        Zur GTX 1050 - finde ich super, brauchbare Spieleleistung mit nicht zwingend benötigter externer Stromzufuhr. Aber hier sollte dann auch mal schluss sein, ich meine, was will man denn mit einer Geforce GTX 1040 SE, das ist doch der reinste Krüppel im Adelsgewand. Wenn es denn unbedingt sein muss, sollte man die Dinger anders vermarkten. 150 EUR halte ich auch für einen fairen Einstiegspreis in die Welt der Gamingkarten....ein bisschen investieren, das sollte man dann doch wenn man sich denn einen "Gaming PC" zusammenbauen möchte. Für alles andere reichen auch sicher die iGPUs von Intel, oder man holt sich direkt eine APU wenn man nicht das größte Budget hat
      • Von RawMangoJuli Software-Overclocker(in)
        Zitat von XXTREME
        1450MHz. bei Vega .....Toll das dürfte dann soeben für die 1070 reichen .
        den Hypetrain schön im Bahnhof lassen (nich das er wieder brennend in den Abgrund fährt)

        ist wie gesagt nur ein Gerücht ^^
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        1450MHz. bei Vega .....Toll das dürfte dann soeben für die 1070 reichen .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209470
Nvidia Pascal
Geforce GTX 1050 (Ti): Release angeblich noch diesen Monat, erste Preise
Aus Fernost stammen die angeblichen Release-Termine der Geforce GTX 1050 Ti und GTX 1050. Beide Grafikkarten basieren aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem GP107 und sollen am 18. beziehungsweise 26. Oktober veröffentlicht werden. Die Gerüchteküche spricht derweil auch schon von einer möglichen GTX 1050 SE beziehungsweise GTX 1040 für unter 100 US-Dollar.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/News/Geforce-GTX-1050-Ti-Release-Termine-Oktober-1209470/
04.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Nvidia_Geforce_GTX_950_Referenz-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,nvidia pascal,grafikkarte,geforce
news