Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cinnayum BIOS-Overclocker(in)
        @DBGTKING
        Für die genannten Spiele nimmst du am besten ein passables B150/H170-Board und einen i3-6100.

        Saints Row braucht schon eine passable CPU. Beim Rest würde auch etwas billigeres ausreichen.
        Mit dem i3 hast du aber auf jeden Fall auch die Möglichkeit, Spiele zu starten, die 4 Kerne benötigen.

        Bei der Kalkulation des Gesamt-PC sollte die CPU heute etwa bei 20% der Gesamtkosten liegen und die Grafikkarte ungefähr bei einem Drittel.
        Dann liegst du in etwa richtig.
      • Von Zero-11 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Bevier
        Hier kommt es dann allerdings auf die Leistung der Karte an, sollte die 1050 nicht bedeutend schneller als die RX 460 sein (was ich bezweifel), werden sie keine 150 € für diese verlangen können. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die 2 GB-Version der 460 schon ab 110 zu bekommen ist.
        Allerdings sehe ich die Ti leistungsmäßig zwischen 460 und 470 auch in einem Bereich von etwa 170-180 €...
        Natürlich werden sie 150€ für die 1050 verlangen oder kostet die 950 etwa 110€?
      • Von Linker_Gutmensch PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von DBGTKING
        Ich hoffe mit den infos kann man was anfangen.Danke schon mal im voraus für eure Hilfe.
        Wir können dir bestimmt helfen. Dafür musst du uns aber helfen, indem du dich an die Regeln der deutschen Sprache hältst, wodurch dein Post verständlicher wird.
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        mal ne frage welche Cpu würdet ihr für die GTX 1050 ohne Ti empfehlen.Also nur halt mal so ne frage ,sollte ich mal lust haben mir einen kleinen pc zu zu legen zu wollen.An dem Pc habe ich noch einen 16/10 Bildschirm mit Auflösung von 1680x1050 dranhängen,zwar könnte man den 22 Zoll Bildschirm ne höhere downsampling Auflösung spendieren aber macht nicht wirklich sinn damit.
        Auf jeden fall darf er niemals so viel strom insgesamt brauchen.Und nein die onboard Grafikkarte von intel kommt nicht in frage,da ist der Treiber support einfach viel zu schlecht.Habe früher gedacht da würde intel auch gut glänzen,habe mich aber dann sehr stark geirrt gehabt.

        Achja ohne die infos was der restliche pc so hat könnt ihr keine meinung abgeben.Aber ich weis dieser Pc hat in zukunft so wie er ist auch garkeine gro0e hoffnung mehr,aber die alten spiele wie serious sam 2 usw packt sehr gut.

        AMD Ahlohn 64 x2 6000
        Geforce 9600 gt mit 1 gb Gddr 3
        4 gb ddr 2
        250 gb Festplatte,weis aber den namen nicht ist aber denke ich kein markenname
        300 Watt Netzteil,so weit ich weis ist das ein Bronze Netzteil
        2x DVD Laufwerke
        Auf dem Mainboard ist ein MSI Mainboard mit 1x PCI Exrpess anschluss also ein sparsames Mainbaord drauf.
        Betriebsystem:WIndows XP 32 bit

        Den pc habe ich 2012 gebraucht gekauft.Er ist nicht mehr ganz im Original weil ich damals von 8600 gt zu 9600 gt aufgerüstet hatte.Da er damals schon nur noch maximal 110 Euro gekostet hatte,ist die Hardware wohl jetzt inzwischen noch billiger geworden.Ich könnte also die neue Hardware damit garnicht refinanzieren.

        Die spiele die ich spiele wo am Prozessor anspruchsvollsten von mir ist:Saint row 3,Company of heres Oppsing Front,Operation Flashpoint Dragon riesing und Serious sam 2.

        Die anderen Spiele wie Counterstrike 1.6 usw brauche ich nicht aufführen weil damit der Pc sich eh zu tode langweilen würde.

        Ich hoffe mit den infos kann man was anfangen.Danke schon mal im voraus für eure Hilfe.
      • Von DKK007 Moderator
        Schon die 950 war ja so schnell wie die RX460. Da sollte die 1050 natürlich schneller sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210218
Nvidia Pascal
Geforce GTX 1050 (Ti): Release angeblich doch gleichzeitig
Aus dem Land der aufgehenden Sonne kommen neue Gerüchte zum Release-Termin der Geforce GTX 1050 Ti und GTX 1050. Demnach würden die Grafikkarten nicht nacheinander, sondern Ende des Monats gleichzeitig erscheinen. Genannt wird Dienstag, der 25. Oktober, als angebliches neues Datum.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/News/Geforce-GTX-1050-Ti-Release-Termin-1210218/
12.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Nvidia_Geforce_GTX_950_Referenz-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,nvidia pascal,grafikkarte,geforce
news