Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cubethetruemaster Komplett-PC-Käufer(in)
        Wieso vergisst hier jedet, also redaktion und leser! Dass es sich bei den r7 karten auch im GCN1.1 handeln kann. Wiesi sollte amd GCN1.0 verwenden wenn sir noch 1.1 "OEM"ware im Lager liegen haben. Denn dann wäre sie kein 100% Rebranding mehr. Das GCN 2.0 auch in 22 nm kommt bezweifle ich stark, wenn dann Ende des jahres als GCN 2.1 mit Optimierungen und Veränderungen im Chip. Abet ich finds toll, dass wenigstens Konkurenzkämpfe da sind. Würde trotzdem immernoch gern mehr Amd(egal ob cpu oder gpu) rechner beim MM sehen.
        @Redaktion wurde eigentlich beim gpu'14 day oder wie der heißt auch was über Kaveri gesagt, also welche Architektur und leistungstechnisch wo einordbar. Und wurde vllt auch gesagz ob man GCN 1.0/1.1 mit GCN 2.0 im Crosfiremodus durch Treiberupdates oder ähnlichem verwenden kan? Wär ein recht nettes Feature.
      • Von okeanos7 Software-Overclocker(in)
        Zitat von GoldenMic
        Also wenn die 770 noch etwas im Preis fällt...könnte ich mir vorstellen eine solche zu holen.
        Die MSI Gaming Version davon ist so schön leise.


        ja die 7970 ist ja auch ziemlich stark im preis gefallen, dann ist es nur recht wenn nvidia mit ihreer gleichstarken 770 nachzieht

        was wohl die neuen grakas bringen werden...
      • Von grenn-CB Lötkolbengott/-göttin
        Ich ehrlich gesagt auch, denn da runter bräuchte ich gar nicht umsteigen mit einer GTX 660, ich selber würde dann auch Richtung MSI oder Gigabyte schauen.
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Also wenn die 770 noch etwas im Preis fällt...könnte ich mir vorstellen eine solche zu holen.
        Die MSI Gaming Version davon ist so schön leise.
      • Von grenn-CB Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Pudwerx
        Auch wenn ich z.zt. eine nVidia Grafikkarte besitze, danke ich Gott, dass es AMD gibt!
        Wenn es AMD nicht geben würde, müsste nVidia nicht reagieren. Die Grafikkartenentwicklung würde langsamer voranschreiten und die Preise deutlich höher sein.
        Darüber sollte jeder PC-Nutzer einmal nachdenken.
        Sehe ich auch so, aber anscheinend ja auch nur in der Oberklasse, darunter sind es fast die gleichen Karten wie vorher siehe GTX 770 oder die Gerüchte der R9 280X nur mit etwas höheren Takt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091038
Nvidia Geforce
Nvidia: Neue Mittelklasse-Grafikkarten und Preissenkungen spekuliert
Wie die englische Digitimes stützend auf Quellen aus der Branche berichtet, habe Grafikkarten-Hersteller Nvidia vor, AMDs Volcanic Islands zum einen durch neue Pixelbeschleuniger im 149 bis 249 US-Dollar-Segment und zum anderen durch Preissenkungen der bereits erhältlichen Modelle zu kontern. Dabei erwarte man, dass vor allem die Geforce GTX 760 sowie die GTX 770 angepasst werden.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/Nvidia-Mittelklasse-Grafikkarten-Preissenkungen-spekuliert-1091038/
02.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/geforce-gtx-780-exploded-view.jpg
nvidia,gpu,grafikkarte,geforce
news