Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von IluBabe Volt-Modder(in)
        Zitat von Blizzard_Mamba
        Ich bezweifle ja relativ stark, dass diese Karte an die K|NGP|N von EVGA rankommt, aber man wird sehen...
        Wenn hier die Zotac als Konkurrenz genannt wird, dann gute Nacht, das will ich nämlich sehen dass MSI einen Kühler raus haut, der mit dem der Zotac konkurriert
        Das haben sie schon zuvor unter Beweis gestellt, dass sie das konnten. Die Zotac ist halt für den normal Konsumenten der nicht auf Wasser umbaut ein Attraktivitätsbrocken mit 5 Jahren Garantie bei Registrierung und einem Kühler der für arktische Temperaturen sorgt + Ansprechende Optik des Freezer. Für eben alle anderen Scherze kann man die Klavierleiter der OC Karten durchgehen die "besser" WaKü geeignet sind.
      • Von GrEmLiNg Software-Overclocker(in)
        Es ist eher wichtig ne 980 ti zu haben, eher unwichtig ist welche man von dennen besitzt. Es geht nur ums haben damit man eine Starke und schnelle Gaming Lösung hat. Und ob die mehr oder weniger Mhz hat, macht auch keine bessere Grafik....
      • Von elmobank Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ne, da haste schon recht, der Asic ist nur bei der King auswählbar und kostet auch entsprechend ...
        Aber ganz ehrlich, wenn du eh ne Wasserkühlung drauf machen möchtest, dann sollte der Asic dir eigentlich egal
        sein können, da du dann auch die Spannung sehr hoch anlegen kannst um den Takt halten zu können.

        Rest ist halt Lotterie... meine GTX 780Ti hatte damals nen Asic von 69%, meine 980 Ti hat jetzt einen von 76%.

        Aber muss man selber wissen, wie viel man bereit ist für eine Grafikkarte aus zu geben.
      • Von symerac PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von elmobank
        Kann da auch nur sagen, das die evtl. 3% mehr Leistung ohne Spannungsanhebung nicht das zünglein an der Waage sein werden,
        was die Spielbarkeit eines Games angeht. Was macht bei 30fps schon 3% mehr ?
        Deswegen muss ich ehrlich sagen, das ich die Leute nicht verstehe, die schon sehr stark übertaktete Exemplare noch weiter übertakten wollen...
        Nur um dann fest zu stellen, das die Hersteller ihre Modelle durch Powertargets beschränken um eine sinnvolle und stabile Kühlung, welche auch
        noch leise ist, verwenden zu können....

        Bestes Beispiel stellt für mich die MSI GTX 980 TI Gaming dar - stark übertaktete GPU, welche min die 1279MHz erreicht und hält, das sehr leise,
        bei mir taktet das Schmuckstück selbstständig auf 1354MHz ohne die 80°C auch nur zu sehen (maximal 76°C bei 69% Lüfterdrehzahl) und dann gibt es doch
        wirklich Leute, die den Takt in die Höhe treiben und sich dann wundern, warum die Karte wärmer wird und der Lüfter weiter aufdrehen muss....bzw. das Powertarget
        irgendwann den Riegel vorschiebt....und dann anfangen zu meckern und die Karte zurück zu senden...
        Und man sollte ja nie vergessen, das die neuen GPU's unter anderem auch auf Effizienz abzielen und nach oben hin nicht mehr wirklich linear mit dem Takt skalieren.
        Wie ich bereits geschrieben habe, verwende ich eine Wakü wo auch die GPU von eingeschlossen ist.
        Also interessiert mich das Thema Lüfter, Hitze eher kaum...........

        Das ist auch der Grund um das bestmöglichste Ergebnisse rauszuholen.

        @Killermarkus81
        Ich dachte nur bei der 980 Ti KNGPN-Edition ist der ASIC Wert auswählbar, aber nicht bei der Classy?
      • Von elmobank Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Kann da auch nur sagen, das die evtl. 3% mehr Leistung ohne Spannungsanhebung nicht das zünglein an der Waage sein werden,
        was die Spielbarkeit eines Games angeht. Was macht bei 30fps schon 3% mehr ?
        Deswegen muss ich ehrlich sagen, das ich die Leute nicht verstehe, die schon sehr stark übertaktete Exemplare noch weiter übertakten wollen...
        Nur um dann fest zu stellen, das die Hersteller ihre Modelle durch Powertargets beschränken um eine sinnvolle und stabile Kühlung, welche auch
        noch leise ist, verwenden zu können....

        Bestes Beispiel stellt für mich die MSI GTX 980 TI Gaming dar - stark übertaktete GPU, welche min die 1279MHz erreicht und hält, das sehr leise,
        bei mir taktet das Schmuckstück selbstständig auf 1354MHz ohne die 80°C auch nur zu sehen (maximal 76°C bei 69% Lüfterdrehzahl) und dann gibt es doch
        wirklich Leute, die den Takt in die Höhe treiben und sich dann wundern, warum die Karte wärmer wird und der Lüfter weiter aufdrehen muss....bzw. das Powertarget
        irgendwann den Riegel vorschiebt....und dann anfangen zu meckern und die Karte zurück zu senden...
        Und man sollte ja nie vergessen, das die neuen GPU's unter anderem auch auf Effizienz abzielen und nach oben hin nicht mehr wirklich linear mit dem Takt skalieren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167499
Nvidia Geforce
MSI Geforce GTX 980 Ti Lightning: GM200-Flaggschiff geteasert [Update]
MSI soll die Arbeiten an einer Geforce GTX 980 Ti Lightning bestätigt haben, so zumindest die Aussagen aus Fernost. Details gibt es zwar noch keine, in Tradition an den Namenszusatz sollte es sich aber um eine der schnellsten Custom-Designs des GM200-Grafikchips handeln. Update: Es gibt offizielle Infos von MSI.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/MSI-GTX-980-Ti-Lightning-1167499/
21.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/MSI-GeForce-GTX-980-Ti-Lightning--pcgh_b2teaser_169.jpg
msi,gpu,grafikkarte,nvidia,geforce
news