Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von frankreddien
        Jede wette...hier bekommt Pcgh zum testen ein Modell,was wenig verbraucht und rühmt es.......bei AMD heißt es natürlich....kein Vergleich zu anderen......haha,N.Vidia und Pcgh...eine Traumhochzeit (siehe Pcgh PCs)

        Also ich finde PCGH überhaupt nicht "Pro Nvidia". Ich erinnere mich noch gut daran, als AMDs Wundertreiber für die HD 7970 rauskam. PCGH hat einen großen Test gemacht wie sonst bei keinem Treiber Update. Damals waren gerade die Battlefield 3 Benchmarks entscheidend, da viele Spieler sich zu der Zeit für dieses Spiel eine neue Grafikkarte zugelegt hatten und aufgrund der besseren BF3 Performance vorher auf eine GTX 670 gesetzt haben.
        Nach dem Treiberupdate haben die sich dann geärgert. Das sich durch den neuen Treiber im Multiplayer aber gar nicht viel an der Performance geändert hat, wurde nur nebenbei erwähnt.

        In einem späteren Benchmark wurde zudem mit einem veralteten und langsamen Geforce Treiber verglichen. Da hätte man PCGH auch durchaus eine AMD-Affinität zuschreiben können.

        Und was "Presse-Muster" betreffen, sowas gibt es sicherlich. Aber zb. die Asus GTX 780 TI Matrix hat bei PCGH vergleichsweise niedrig geboostet, dank des guten Angebots haben ja einige bei dieser Karte neulich zugeschlagen und da scheint die Mehrheit einen Boost von 1150 MHz zu haben.

        Im PCGH Leistungsindex liegt die Radeon R9 290X vor der GTX 780 TI, weil PCGH mit den konservativen 928 MHz der GTX 780 TI bencht. Die meisten Karten takten aber höher, PCGH bleibt konsequent und fair. AMD hat die R9 290X eben Taktmäßig schon gut ausgereizt, was man an den OC Modellen sieht (Selbst eine MSI 290X Lightning taktet kaum höher als das Referenzmodell). Das spiegelt sich natürlich in den Verbrauchs und Temperaturwerten wieder. Im Quiet Mode ist die Karte dafür spürbar langsamer. Unterm Strich eben nur wegen des Preises und den 4 GB Speicher interessant.

        Zum Thema: Mit GM204 kommt wieder ein "oberer Mittelklasse Chip" der Performancemäßig wohl auf Augenhöhe mit R9 290X und GTX 780 TI liegt. Das ganze dann nochmal bei weniger Verbrauch und vielleicht hohem OC Potenzial. Dank 4 GB Speicher fällt auch dieses Argument für die R9 weg. Auch der Preis wird vermutlich "nur" bei 470 - 530 Euro liegen. Das heißt, entweder gibt es bald sehr günstige "alte" Grafikkarten, die Gerüchte sind alle falsch oder AMD wird es bis zu ihrer nächsten Generation schwer haben.

        Btw. was mich wundert, die Maxwell Architektur ähnelt sich auf dem Papier sehr stark der GCN Architektur (Anzahl an Rops und Shader pro SMM usw.). Wieso sind sie dann soviel effizienter/schneller?

        bye
        Spinal
      • Von borni Software-Overclocker(in)
        Zitat von frankreddien
        Jede wette...hier bekommt Pcgh zum testen ein Modell,was wenig verbraucht und rühmt es.......bei AMD heißt es natürlich....kein Vergleich zu anderen......haha,N.Vidia und Pcgh...eine Traumhochzeit (siehe Pcgh PCs)

        Voll witzig... PCGH, Computerbase, Hardwareluxx... alle gekauft von nvidia ... ist auch ne möglichkeit die Welt zu sehen!
      • Von Gast20150401
        Jede wette...hier bekommt Pcgh zum testen ein Modell,was wenig verbraucht und rühmt es.......bei AMD heißt es natürlich....kein Vergleich zu anderen......haha,N.Vidia und Pcgh...eine Traumhochzeit (siehe Pcgh PCs)
      • Von Duvar Lötkolbengott/-göttin
        Inno 3D Teaser http://cdn.videocardz.com...
        Wird wohl jeden Tag so ein Bild geben, morgen die 9 vermute ich und in 10 Tagen wird es gelüftet?
        NDA bis wann?
      • Von Gast20150401
        Zitat von M4xw0lf
        Nein, mit Sicherheit sogar.

        €: ach, wurde ja schon durchgekaut hier


        so isses....Billiger refresch mit nix besser ......suche immer noch die Telefonnummer um den Elektronikschrott gleich weiterzuleiten zur Entsorgung
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135179
Nvidia Geforce
Geforce GTX 980: Zehn Prozent schneller als GTX 780 Ti bei nur 170 Watt?
In den Weiten des Internets tauchen zunehmend mehr Benchmarks der Geforce GTX 980 und der Geforce GTX 970 auf. Allzu große Leistungssprünge wird es erwartungsgemäß nicht geben - das Flaggschiff arbeitet ungefähr zehn Prozent schneller als die Geforce GTX 780 Ti. Die Leistungsaufnahme der Geforce GTX 980 soll während der Benchmarks aber nur bei 170 Watt gelegen haben.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/Geforce-GTX-980-Zehn-Prozent-schneller-als-GTX-780-Ti-bei-nur-170-Watt-1135179/
07.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/NVIDIA-GeForce-GTX-980-GTX-970-Fire-Strike-pcgh_b2teaser_169.png
geforce,grafikkarte,nvidia
news