Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Naja, so effizient wie die NVidia-Karten mittlerweile sind könnten die neuen Namen bei den schnelleren Modellen sogar fast passen. Mit 1280 Shadern aber dafür geringerem Takt reicht die Leistung ja wirklich an die Desktop-960 dran. Die 980M reicht auch fast an die Desktop-970...
      • Von Frontline25 Software-Overclocker(in)
        Ich hab mich gestern mal umgeschaut in welchen preisen die Gpus so fallen ...
        Amd hat irgendwie nicht wirklich was...
        gtx 950m reicht von ca 700 bis 1800 € teure laptops
        gtx 960m 800 (2gb) - 1200 (4gb) - 2000 €
        gtx 970m ca 1500 - 2200 €
        gtx 980m irgendwas bei 1800 €
        ... die preise sind irgendwie übertrieben oder ich bin zu doof die richtigen seiten zu finden
        (*Ist totaler anfänger in sachen Laptops...* Hab gerade erst begonnen mich dort mal umzuschauen,...)
      • Von XeT F@H-Team-Member (m/w)
        Media Markt wird sich freuen.
        Kommt der Kunde:"Warum ist denn in dem 2000€ PC nur eine gtx950 aber der 1800€ Laptop hat eine gtx 970/980."

        Also das ist einfach nur Verwirrung des Kunden. Allein eine TDP von 100-180 Watt.
        Entweder man möchte den Notebook Verkauf ankurbeln oder hat es mit der Anpassung übertrieben.

        Nach dem Sprung von 7xx auf 9xx damit die Notebooks nicht potenter/neuer wirken jetzt die leistungsschwächeren Notebooks nun gleich setzen.

        Schade das die Köpfe hinter sowas nicht nach 5 Jahren erklären warum sie sich für die Entscheidungen entschieden haben.
      • Von Raeven Software-Overclocker(in)
        Aber mit dem Wegfall des Namenszusatzes bei Notebook GPUs, wird zusätzlich die Zuordnung in der Leistungsklasse erschwert. Ausserdem ist es doch schon lange bekannt das Desktop und Notebook GPUs nie die gleichen Leistungsparameter besitzen.
        Das Katz- und Mausspiel geht weiter.
      • Von paddypitt87 Freizeitschrauber(in)
        Ich fände es eigentlich gut, wenn auch wirklich die Leistung der 980 erreicht werden würde aber das ist nun mal nicht machbar.

        Durch die deutlich niedrigeren Taktraten hat man am Ende keine volle 980. Daher wäre 990m auch besser.
        Somit sehe ich das auch so. Nvidia verwirrt mal wieder mehr als einem lieb sein kann
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171297
Nvidia Geforce
Volle GM204-GPU für Notebooks: Angeblich als GTX 980 und nicht GTX 990M
Laut der schwedischen Webseite sweclockers.com werde Nvidia den GM204-Vollausbau nicht etwa als Geforce GTX 990M auf den Markt bringen, sondern vielmehr als GTX 980. Eine namentliche Unterscheidung zum Desktop gäbe es somit nicht mehr, die kleineren Modelle könnten entsprechend in GTX 970 und Co. umbenannt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/GTX-980-990M-Mobile-1171297/
16.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/GX700_Aufmacher_01-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,notebook,grafikkarte,geforce
news