Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von geo PC-Selbstbauer(in)
        so teuer, aber auch wirklich selten!

        Dann brauchst du ja nur noch 3 Stück

        Der Verbrauch ist für damalige Verhältnisse auch wirklich Hammer

        Danke für die Infos!
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        Danke euch beiden

        Zitat

        Was haste denn für die Karte zahlen müssen, wenn ich fragen darf?

        In etwa so viel wie eine aktuelle GTX580 gerade kostet

        Zitat

        Kann man die Karten wie die alten Voodoo Karten im interleave betreiben?

        Ja, man kann offiziell zwei Karten miteinander koppeln und dieses System dann mit einem weiteren, ebenfalls mit zwei Karten bestücktem, System verbinden. Gesamt hätte man dann 32x VSA100, also die maximal mögliche Anzahl die die Architektur unterstützt.
        Meiner Meinung nach sollten aber auch vier AAlchemy in einem System möglich sein

        Zitat
        Wie hoch ist eigendlich die Leistungsaufnahme von so einem Teil?

        Eine Karte zieht geschätzte 100-120 Watt.
      • Von geo PC-Selbstbauer(in)
        Löschzwerg du bist ein Held

        Was haste denn für die Karte zahlen müssen, wenn ich fragen darf?

        Kann man die Karten wie die alten Voodoo Karten im interleave betreiben?

        Wie hoch ist eigendlich die Leistungsaufnahme von so einem Teil?

        Ich will auch so ein Teil für meinen A4000 und du baust mir dann das passende Netzteil
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        Ich ziehe meinen Hut vor dir..... Ich werde aber meine 5500 AGP nicht mehr in betrieb nehmen. Klasse arbeit
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        Huuiii, mein Tagebuch auf der Main!!! Besser kann der Sonntag gar nicht werden

        Danke für das ganze Lob

        Zitat
        Was macht man denn heut noch so mit so`nem Oldie?


        Gute Frage... alte Spiele mit 8x FSAA zocken Denn genau mit dieser brachialen Bildqualität kann die Karte auch heute noch Punkten. Quake 3 sieht einfach super und läuft für meine Belange (bin kein Hardcore Quaker) super flüssig.

        Spiele sind bei der Karte leider ein sehr heikles Thema. Bis jetzt konnte ich nur wenige zum Starten bewegen und nur ne Hand voll läuft ohne Fehler.

        Getestet habe ich bereits:
        - Quake 3 (alle Spiele mit der Engine sollten problemlos funktionieren) -> OpenGL
        - Operation Flashpoint -> Glide3
        - Unreal Tournament -> OpenGL, Glide2 wird von den Treibern nicht unterstützt
        - Serious Sam First Encounter -> OpenGL, läuft tadellos und sieht super aus
        - Far Cry -> OpenGL, stürzt leider nach dem laden eines Spielstandes ab
        - Doom³ -> OpenGL, stürzt mit OpenGL_EXT Fehler ab
        - Doom³ E3 Alpha Leak -> OpenGL, läuft soweit ziemlich gut, sämtliche erweiteren Grafikeffekte fehlen natürlich. Das finale Spiel überprüft wahrscheinlich die OpenGL Bibliothek und startet deswegen nicht.
        - Descent 3 -> läuft mit OpenGL, leider schwere Grafikfehler. Das Spiel unterstützt nativ eigentlich Glide3, die Grafikkarte wird jedoch vom Launcher nicht erkannt
        - Turok 2 -> Glide3, lässt jedoch keine Änderung der Auflösung zu d.h. 640x480 only.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
814280
Netzteil
Tagebuch von Löschzwerg
Die Chipschmiede 3dfx wurde durch die Voodoo-Grafikkarten berühmt und hat auch viele Jahre, nachdem der letzte 3dfx-Chip vom Band lief, eine treue Anhängerschaft. Löschzwerg stellt im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum ein Projekt vor, das sich um eine Quantum-3D-Grafikkarte mit acht VSA100-GPUs dreht.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/Tagebuch-von-Loeschzwerg-814280/
06.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/pcghx-promo-quantum-3d-netzteil-003.jpg
netzteil,grafikkarte,3dfx
news