Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Wenn das Netzteil auf der HX Reihe basiert, ist das eine ganz andere Nummer.
        Die ist nicht modular. Das modular zu machen, kostet massig Geld. Dann bist du am Ende mit dem Netzteil am Preis des Leadex dran. Dadurch würde sich Super Flower selbst Konkurrenz machen.
        Daher die günstigere non Modular Plattform und den Preis drücken. Dadurch spielst du in einer anderen Liga mit, wo du kein Platin bekommst.
      • Von ~AnthraX~ Software-Overclocker(in)
        Zitat von Threshold
        Modular kostet Geld.
        Ja nicht mal ein 10er mehr
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von naxus

        woops gerade gesehen, kein Modularer Kabelbaum, na dann doch eine andere serie von SF
        Modular kostet Geld.
      • Von naxus PC-Selbstbauer(in)
        Also mein SF-650 oder 700 (belaste es mit teilweise 700Watt) dass ich damals für 70€ erstanden habe, verrichtet seine Arbeit sein nun 9-10 Jahren ohne Probleme. Hat einige Case wechsel mit gemacht und nun hat sich das Lager des Lüfters verabschiedet. In Anbetracht das es 6 Stunden am Tag im schnitt läuft darf er das nun auch. Es klackert nun da der Lüfter teilweise anfängt zu schwingen. Ich könnte den Lüfter einfach austauschen aber da es nur ein Bronze ist bin ich am überlegen ob ich mir nun ein Platinum oder Titanium von Superflower holen werde. In Anbetracht das es sehr wahrscheinlich wieder über 22.000 Betriebsstunden verrichten wird, ist eine positive Energiebalance zu einen Platinum bei nur 5 Watt auf ~28€ zu beziffern, ein Nennenswerter Vorteil zu Titanium ist also in der Zeitspanne nicht angemessen zum Preis den man mehr bezahlt. Es wird also nun eins dieser neuen Netzteile werden ^^

        :::edit:::
        woops gerade gesehen, kein Modularer Kabelbaum, na dann doch eine andere serie von SF
      • Von CloudPS Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Bluebird
        soweit wuerd ich nicht gehen aber mit dem naechsten Rechner sollte ein neues her ... je nach laufzeit und auslastung ist bei 5-8 Jahren echt die Luft raus ...
        Ich hab das mal mit meinem Athlon XP im langzeit test mitgemacht , von 2001 bis 2009 und das lief wirklich noch viel , aber man konnte die Jahre zu gucken wie die Spannungen auf das mindestmas gefallen sind ! am ende waren es gerade noch so die 4,85 volt und 11,6 oder so ...
        Tja, meines hat jetzt auch schon knapp 7 Jahre auf dem Buckel und liefert noch immer zuverlässig 12,09 bzw. 5,06V. Auch der Lüfter ist nach wie vor nicht zu hören. Ein BeQuiet natürlich
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205958
Netzteil
Super Flower Platinum King: Günstige Netzteile mit 80 Plus Platinum [Update]
Stellvertretend für Super Flower hat der deutsche Händler und Distributor Caseking die Platinum-King-Serie mit 80-Plus-Platinum-Zertifizierung angekündigt. Als Nachfolger der Golden-King-Modelle sind die Nachfolger vor allem günstiger geworden. Die 450-Watt-Ausführung ist bereits für knapp über 70 Euro erhältlich.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/Super-Flower-Platinum-King-80-Plus-1205958/
29.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/Super-Flower-Platinum-King-1-pcgh_b2teaser_169.jpg
news