Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Ja, das ist korrekt so.
      • Von Shizuki Freizeitschrauber(in)
        Bin nun seid heute stolzer Besitzer eines PG279Q und hatte wohl sehr Glück da es keine Staubeinschlüsse, keine Pixelfehler und nur absolut minimales BLB gibt. Top Gerät.

        Aber eine Frage: Wenn ich G-Sync aktiv habe auf dem Desktop, ist es normal, dass die Status LED auch rot leuchtet für "G-Sync aktiv"? Im Prinzip leuchtet sie ja dann nie weiß außer ich deaktiviere G-Sync im Treiber ganz. Soll das so sein?
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Die Übertragungsrate von Monitoren errechnet sich aus den bpc und nicht aus bpp.
        Das der Asus 8bpc hat, wird halt mit 24 gerechnet.
      • Von Lendox Freizeitschrauber(in)
        Weiß jetzt nicht ob das schon gefragt worden ist, aber wie geht das eigentlich, wenn der Monitor mit seinen 2560x1440/165 mehr als die maximale DP1.2 Datenrate ausnutzt? Siehe diese Tabelle: DisplayPort - Wikipedia, the free encyclopedia

        Edit: Habe die Antwort (angenommen sie stimmt wirklich) gefunden: http://disq.us/p/10zrwl7 . Der Montior nutzt nicht 32bpp sondern nur 24bpp. 2560x1440x165x24 = 14,59 Gbit/s, geringer als die 17,28 Gbit/s maximale Datenübertragungsrate von DP 1.2.
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Moon_Knight
        Auch werden Geräte an Tester nicht wirklich oft verschenkt. Ganz im Gegenteil: die Artikel müssen nach den Tests sogar wieder zurückgegeben werden.
        Auf Computerbase liest man hierzu gerne mal was von den Redakteuren. Wer also glaubt, dass jede Hardwareseite (PCGH mal außen vor, die können es sich aber auch eher leisten, Hardware schlicht einzukaufen) große Lager mit Testhardware besitzen, der irrt.
        Hat ja auch keiner behauptet, sondern das Gegenteil.
        Die Redaktionen können nur das testen, was sie von den Herstellern kriegen.
        Und welcher Hersteller wird schon freiwillig nen schlechtes Muster verschicken?
        Ist doch bei jeder Massenware so, dass die Serienteile mit den Mustern nicht ganz mithalten können.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1173947
Monitor-Display
Hertz-Attacke: Asus ROG Swift PG279Q mit G-Sync, IPS und 165 Hz im Test [Test der Woche]
Über ein Jahr nach der Einführung des PG278Q bringt Asus mit dem ROG Swift PG279Q ein weiteres LCD mit G-Sync für Spieler. Bei den inneren Werten packt Asus allerdings eine ganze Schippe drauf: Neben einer höheren Maximalfrequenz von 165 Hz (ab der GTX 950) spendiert man dem Monitor ein IPS-Panel - das soll die Bildqualität verbessern. Wie schlägt sich der PG279Q im Test?
http://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-154105/Tests/Asus-ROG-Swift-PG279Q-Test-1173947/
17.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Asus_ROG_Swift_PG279Q_3-pcgh.jpg
lcd,asus,g-sync
tests