Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cuerex Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Gamer090
        1600er RAM bei einer APU????? wenn du da mindestens 1866er nimmst dann würden wohl beide vom Preis her ungefähr gleich sein über die selbe Leistung oder was mehr bietet fürs Geld da lässt sich ewigs streiten.
        Zitat
        ram war dort nich vorhanden, gleichpreisiges als ersatz
        damit war der 83€~ AMD R9 2400mhz CL11 gemeint wenn du den post darüber nicht richtig gelesen hast

        da lässt sich nichts über streiten, die r7 260x ist um einiges leistungstärker als eine 7850k apu was grafik betrifft und ermöglicht ohne große probleme 1920x1080p

        das grafik niveau der 7850k ist ungefähr eine R7 250 und reicht gerade mal für 720p, maximal 1650x1050
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Cuerex
        wenn es um hart auf hart ginge, und es auf längere zeit nichts neues im ausschau gäbe und das geld knapp ist, würde ich lieber diese konfiguration bevorzugen:

        beides auf mindfactory ausgesucht, ohne festplatte allerdings

        7850K https://www.mindfactory.d... ,ram war dort nich vorhanden, gleichpreisiges als ersatz

        AMD Athlon 860K + R7 260X https://www.mindfactory.d...

        Budget Gaming Dual Graphics Showdown with AMD A10-7850K Kaveri and Intel Core i3 4330


        fast doppelt soviel fps bei 9€ mehr
        1600er RAM bei einer APU????? wenn du da mindestens 1866er nimmst dann würden wohl beide vom Preis her ungefähr gleich sein über die selbe Leistung oder was mehr bietet fürs Geld da lässt sich ewigs streiten.
      • Von Cuerex Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Gamer090
        Kann schon sein das es nicht in jedem Programm oder Spiel mehr Vorteile bringt, aber je schneller der läuft je mehr Pixel spuckt er aus. Man könnte jetzt jede Menge Benchmarks dazu lesen und Vergleichen, am Schluss könnte es sich schon lohnen.
        wenn es um hart auf hart ginge, und es auf längere zeit nichts neues im ausschau gäbe und das geld knapp ist, würde ich lieber diese konfiguration bevorzugen:

        beides auf mindfactory ausgesucht, ohne festplatte allerdings

        7850K https://www.mindfactory.d... ,ram war dort nich vorhanden, gleichpreisiges als ersatz

        AMD Athlon 860K + R7 260X https://www.mindfactory.d...

        Budget Gaming Dual Graphics Showdown with AMD A10-7850K Kaveri and Intel Core i3 4330


        fast doppelt soviel fps bei 9€ mehr
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Cuerex
        soweit ich benchmarks gelesen habe, ist es ab 2133mhz nur sehr wenig performance die man mit schnellerem ram noch rausholen kann, vorallem im vergleich zur leistung pro euro.

        wichtiger ist auf Dual-Ranked Ram zurück zu greifen, unter allen umständen

        bei einem Battlefield sähe es wie folgt aus bei einer 7850k:

        alle dual ranked, hab mir mal eben die günstigstens ausm preisvergleich gesucht
        1866 CL9 = avg. 39.91 FPS
        2133 CL11 = avg. 44.23 FPS
        2400 CL12 = avg. 46.01 FPS

        8GB Kingston HyperX Predator Beast 1866 CL9 für 67€
        8GB G.Skill RipJawsX DDR3-2133 DIMM CL9 Dual Kit für 77€
        AMD Radeon Memory R9 2400 CL 11 für 83€,

        ob einem 6 avg fps mehr wert sind für 16€ mehr aufpreis is halt die frage... jenachdem was man mit dem system natürlich tun möchte.

        wenn es um rechen power ginge, würde ich lieber auf n 860K setzen, jenachdem ob man ein spiel spielt welches 4 kerne bevorzugt
        Kann schon sein das es nicht in jedem Programm oder Spiel mehr Vorteile bringt, aber je schneller der läuft je mehr Pixel spuckt er aus. Man könnte jetzt jede Menge Benchmarks dazu lesen und Vergleichen, am Schluss könnte es sich schon lohnen.
      • Von Cuerex Komplett-PC-Aufrüster(in)
        soweit ich benchmarks gelesen habe, ist es ab 2133mhz nur sehr wenig performance die man mit schnellerem ram noch rausholen kann, vorallem im vergleich zur leistung pro euro.

        wichtiger ist auf Dual-Ranked Ram zurück zu greifen, unter allen umständen

        bei einem Battlefield sähe es wie folgt aus bei einer 7850k:

        alle dual ranked, hab mir mal eben die günstigstens ausm preisvergleich gesucht
        1866 CL9 = avg. 39.91 FPS
        2133 CL11 = avg. 44.23 FPS
        2400 CL12 = avg. 46.01 FPS

        8GB Kingston HyperX Predator Beast 1866 CL9 für 67€
        8GB G.Skill RipJawsX DDR3-2133 DIMM CL9 Dual Kit für 77€
        AMD Radeon Memory R9 2400 CL 11 für 83€,

        ob einem 6 avg fps mehr wert sind für 16€ mehr aufpreis is halt die frage... jenachdem was man mit dem system natürlich tun möchte.

        wenn es um rechen power ginge, würde ich lieber auf n 860K setzen, jenachdem ob man ein spiel spielt welches 4 kerne bevorzugt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158097
Mainboard
MSI: Acht neue Mainboards für die AMD "Godavari" APUs
Die neuen Godavari-APUs werden aller Voraussicht nach in Kürze erscheinen. Passend hierzu hat MSI bereits acht Mainboards angekündigt, welche die "Kaveri-Refresh"-APUs unterstützen. Die neuen Platinen sind in den Formaten ATX, Micro-ATX und Mini-ITX angekündigt.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/MSI-Acht-neue-Mainboards-fuer-die-AMD-Godavari-APUs-1158097/
11.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/MSI_A88X-G41_PC_Mate_V2-pcgh_b2teaser_169.jpg
news