Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ich kauf mir aber nicht einfach eine SSD, auf die alle meine Daten passen. Da fehlts mir einfach am P/L-Verhältnis.
        Eine SSD mit genug Platz fürs Betriebssystem + eine Caching-Partition für den Rest wäre dagegen durchaus realisierbar.
        (und prinzipiell mag ich es einfach, mich über künstliche Limits von Herstellern hinwegzusetzen )
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Aber wozu? Einfach eine SSD kaufen und gut.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Gibt es auch irgendwelche Informationen darüber, WIE Asrock dieses (größtenteils) Treiberfeature auf einem X79 freigeschaltet hat? Und vor allem: Wie man das für andere Chipsätze auch kann? Käme mir nämlich SEHR gelegen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1031904
Mainboard
Asrock X79 Extreme11: Nun auch für Smart Response gerüstet
Smart Response ist ein von Intel entwickeltes Verfahren, das die Vorteile von SSDs und herkömmlichen HDDs kombiniert. Im Klartext heißt das für Nutzer theoretisch schnellere Zugriffszeiten, wenn die kleine SSD als Cache für die Festplatte genutzt wird. Boards für Intels LGA-2011-Sockel nutzten die Technik bisher nicht, Asrock ändert das nun.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/Intel-Smart-Response-fuer-X79-Board-verfuegbar-1031904/
24.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/X79_Extreme11_m_.jpg
news