Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von akuji13 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Das braucht auch Gewöhnung und trotzdem wird man nicht unbedingt besser da nicht alle Tasten an gleicher sitzen und gleich auslösen wie auch noch das Gewicht.
        Oft merkt man aber auch erst nach einem Wechsel das es besser sein kein und fragt sich dann warum man da nicht schon früher drauf gekommen ist.

        Wenn Gewöhnung ein Argument wäre, müssten ja alle mit der ersten Maus spielen die sie je hatten.
      • Von Treachh Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von tdi-fan
        Ja wie du schon schreibst, das ist deine "subjektive Meinung", also d. h. noch lange keine Tatsache. Vll solltest du erstmal selbst Erfahrungen
        sammeln bevor du Behauptungen anstellst und anderen mit Erfahrung in dem Bereich weniger "deine Meinung" mit Gewalt aufzwingen.

        Ich zocke jetzt seit ca 20 Jahren, und hab schon die ein oder andere Maus durch (Erfahrung), und kann das was du sagst einfach nicht bestätigen.
        Bin mit meiner G700s überglücklich.

        Außerdem kommt noch ein wichtiger Punkt bei der Nutzung von Eingabegeräten hinzu: Erfahrung durch Gewohnheit - mein Neffe zockt mit einer billigen 0815 optischen Microsoft-Maus und macht bei Shootern noch jeden fertig - daran kann man sehen, dass auch Können eine wichtige Rolle spielt.
        Ich versuch keinem was aufzuzwingen aufzuzwingen, ich habe kabellose mäuse ausprobiert und ich finde sie kommen nicht an gebunde ran.

        Natürlich spielt können und erfahrung die grösste rolle, und ab einem gewissen können oder feingefuhl merkt man kleinste ungereimtheiten, hab ne g400 und ne g402 und merke unterschiede.... die maus soll einfach nicht ein limitierender faktor sein mmn
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Das braucht auch Gewöhnung und trotzdem wird man nicht unbedingt besser da nicht alle Tasten an gleicher sitzen und gleich auslösen wie auch noch das Gewicht.
      • Von akuji13 Software-Overclocker(in)
        Jeden sicher nicht.

        Und damit meine ich nicht mich, ich war höchstens durchschnittlich.
        Aber es gibt immer andere die besser sind als man selbst.

        Man könnte ja auch sagen das er mit einer besseren Maus noch besser wäre.

        Das wichtigste ist aber das man sich selbst wohl mit ihr fühlt.
        Wenn z. B. die Form nicht gefällt ist es auch egal wieviel DPI der Sensor hat.
      • Von tdi-fan Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Treachh
        Ja, kabellose mäuse sind schrott, und meine subjektive meinung teilen wohl über 99% aller profispieler jedes genres wo konstante maus performace eine rolle spielt mit.

        Und der pwm3366 sensor ist nunmal das beste was es gibt... soll ich die jetzt die features aufzählen oder was?

        Hier erzählen leute das sie das dass erste mal von pfadbereinigung hören und flachsen darüber obwohl sie null ahnung von der materie haben...

        Apropos hohe dpi, ja man kann statt 1000dpi und 1 sens mit 10000 und 0.1 spielen, die feinheit der abtastung ist 10mal besser, ob man die motorischen fähigkeiten hat dies auszunutzen ist ne andere sache
        Ja wie du schon schreibst, das ist deine "subjektive Meinung", also d. h. noch lange keine Tatsache. Vll solltest du erstmal selbst Erfahrungen
        sammeln bevor du Behauptungen anstellst und anderen mit Erfahrung in dem Bereich weniger "deine Meinung" mit Gewalt aufzwingen.

        Ich zocke jetzt seit ca 20 Jahren, und hab schon die ein oder andere Maus durch (Erfahrung), und kann das was du sagst einfach nicht bestätigen.
        Bin mit meiner G700s überglücklich.

        Außerdem kommt noch ein wichtiger Punkt bei der Nutzung von Eingabegeräten hinzu: Erfahrung durch Gewohnheit - mein Neffe zockt mit einer billigen 0815 optischen Microsoft-Maus und macht bei Shootern noch jeden fertig - daran kann man sehen, dass auch Können eine wichtige Rolle spielt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1152783
Mäuse
Logitech G303 Daedalus Apex: Leichte Spielermaus mit 12.000-dpi-Sensor ohne Beschleunigung und Pfadbegradigung
Logitech hat eine überarbeitete Version seiner G302-Maus angekündigt. Die G303 Daedalus Apex behält das Gehäuse bei, bekommt jedoch den Sensor der G502 spendiert. Mit 12.000 dpi löst dieser sehr hoch auf, interessanter ist er aber wegen der fehlenden Beschleunigung und Pfadbegradigung.
http://www.pcgameshardware.de/Maeuse-Hardware-255539/News/Logitech-G303-12000-dpi-1152783/
08.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Logitech_G303_Daedalus_Apex_4-pcgh_b2teaser_169.jpg
logitech,maus
news