Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von marcellodi Schraubenverwechsler(in)
        kann den dark rock pro 3 sehr empfehlen.. super leise und effizient.. die paste die dabei ist, ist gut - ist auch schneller und einfacher verbaut als gedacht.
        alternativ beim noctua soll super gute paste dabei sein...

        wenn es wichtig ist, dass der leise ist, gerne das große modell nehmen - der muss weniger ackern und ist dadurch auch leiser und hat mehr reserven.
      • Von D4rkResistance Freizeitschrauber(in)
        Was ich einfach nicht verstehe: In letzter Zeit beschweren sich alle über die verwendete Billig-WLP, die Intel zwischen Headspreader und DIE einsetzt. Gleichzeitig steigen die Zahlen von Nutzern, die lieber Ihre CPU köpfen, und damit eine mögliche Beschädigung in Kauf nehmen, als damit zu leben, durch die schlechte Intel WLP ein paar höhere Temps zu haben. Wieso zum Teufel verwendet Intel dann noch immer, vor allem in Bezug auf den gehobenen Preis ihrer Top-Produkte, solch billige WLP? Als ob bessere WLP so viel am tatsächlichen Umsatz ändern würde!?
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Narbennarr
        ... aber der Unterschied zwischen einer High-End Paste und einer Mittelmäßigen ist seit Ivy in der Tat sehr sehr gering geworden.
        Vor kurzem war in der Druckausgabe ein ausführlicher Wärmeleitpastentest zu lesen.
        Endergebnis: selbst die "schlechteste" Paste verhalf dem Prozessor nur zu 2 Grad mehr Temperatur, als die beste.

        Da die Dicke d der Paste unterm Bruchstrich steht in der vereinfachten Wärmeleitformel Q= lambda * A *( (T1-T2)/d) und nur in 1/10tel Millimetern vorhanden ist, fällt der Beitrag zur Gesamtwärmeleitung nicht so stark ins Gewicht.
      • Von Narbennarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kiesewetter
        Limitiert denn beim 6700k nicht ohnehin Intels Wärmeleitpaste im Skylake? Also, selbst wenn ich da die Superdupa-Paste drauf schmiere kann sie doch nur die Wärme abführen, die Intel Billigpaste weitergeleitet hat, oder hab ich da einen Denkfehler?
        es wird nicht vollständig von der schlechten Paste limitert (das ist nicht so einfach zu sagen wie "CPU limitiert GPU" ), aber der Unterschied zwischen einer High-End Paste und einer Mittelmäßigen ist seit Ivy in der Tat sehr sehr gering geworden.
      • Von target2804 Volt-Modder(in)
        Nicht schneller. sondern besser. Manche Pasten haben eine höhere Wärmeleitfähigkeit.
        Du kannst dir anhand der Wärmeleitfähigkeit auch ausrechnen, wie dick du die Paste prinzipiell auftragen musst. Ist aber Unfug meiner Meinung nach.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202486
Luftkühlung
Wärmeleitpaste für i7-6700K und Doppelturmkühler? Leserbrief der Woche
Tag für Tag erhält PC Games Hardware Anfragen, Vorschläge und Kritik von Lesern. In der Rubrik "Leserbrief der Woche" stellen wir Ihnen wöchentlich einen ausgewählten Leserbrief und bei Bedarf die Antwort eines Fachredakteurs vor. Beachten Sie, dass der Leserbrief der Woche nicht zwangsläufig in der Woche an die Redaktion geschickt wurde, in der er Ihnen an dieser Stelle präsentiert wird.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Waermeleitpaste-fuer-i7-6700K-und-Doppelturmkuehler-Leserbrief-der-Woche-1202486/
23.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/05/Leserpost_b2teaser_169.png
leserbrief-der-woche,thermaltake,cpu-kühler
news