Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cyrus10000 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Uter
        Das Kabel sollte lang genug sein, dass du eine der 3 anderen Seite sehen kannst.

        Herzlichen Glückwunsch 100% nicht gelesen. Das man einen Lüfter drehen kann ist mir klar, aber es geht um die angegebene Luftstrom-Richtung.
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Uter
        Läuft er wenigstens bei der Drehzahl auch an oder braucht er noch einen Startboost?
        Hatte erst den Lüfter abgeschaltet, und danach wieder angeschaltet, im laufenden betrieb des PCs.
        In diesem Fall gibt meine Lüftersteuerung (Scythe Kaze Server) keinen "Startboost". Mir ist jedenfalls bisher keiner aufgefallen.
        Dies macht die Steuerung nur wenn der PC aus war.
      • Von Uter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Homerclon
        Minimum Umdrehungen liegen bei 750-800 1/min. Drunter geht nicht, dann stoppt der Lüfter.
        Läuft er wenigstens bei der Drehzahl auch an oder braucht er noch einen Startboost?

        Zitat von Homerclon
        Bereits ab etwa 850 U/min spinnt die Ausgabe der Umdrehungszahl. (Zeigt etwa das doppelte an.)
        Ab etwa 960 U/min stimmt die Ausgabe wieder.
        Nerviges Problem. Ich versteh nicht, warum es bei den Vorgängermodellen keine Probleme gab, aber jetzt auf einmal. Hoffentlich wird das bei den kommenden Chargen behoben.

        Zitat von Homerclon
        Beim kurzen testen eben, ist mir aufgefallen das nur ~1760 U/min erreicht werden. (Bei einem meiner Lüfter, den anderen hab ich momentan nicht angeschlossen.)
        Das liegt im +-10% Rahmen.
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Uter
        Ab welcher Umdrehungszahl gibt es bei dir Probleme? Bzw. wie viel langsamer können sie noch anlaufen (Schätzwert)?
        Minimum Umdrehungen liegen bei 750-800 1/min. Drunter geht nicht, dann stoppt der Lüfter.

        Bereits ab etwa 850 U/min spinnt die Ausgabe der Umdrehungszahl. (Zeigt etwa das doppelte an.)
        Ab etwa 960 U/min stimmt die Ausgabe wieder.

        Beim kurzen testen eben, ist mir aufgefallen das nur ~1760 U/min erreicht werden. (Bei einem meiner Lüfter, den anderen hab ich momentan nicht angeschlossen.)
      • Von Uter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Homerclon
        Ich hab hier B12-3.
        Ab welcher Umdrehungszahl gibt es bei dir Probleme? Bzw. wie viel langsamer können sie noch anlaufen (Schätzwert)?

        Zitat von Gabbyjay
        Hätte den b12-4 hier, also falls ich was testen soll...
        Es wär schön, wenn du testen könntest ob es bei dir Probleme mit dem Auslesen der Drehzahl gibt.

        Zitat von Gabbyjay
        Btw, die sollten lieber endlich 14mm und grösser anbieten.
        Die 140er kommen vermutlich in absehbarer Zeit. Bei den 180ern bleib ich skeptisch, bis sie zum Verkauf stehen.

        Zitat von Cyrus10000
        Die sollen mal lieber die Symbole außen ändern. Kann doch nicht sein, dass ich durch mein Fenster eine durchgestrichene Mülltonne sehe bei einem korrekt ausgerichtetem Lüfter. Das geht für den Preis gar nicht.
        Das Kabel sollte lang genug sein, dass du eine der 3 anderen Seite sehen kannst.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1045889
Luftkühlung
Bionischer Lüfter: Phobya präsentiert überabeiteten NB-eLoop
Der bekannte Kühlungsspezialist Noiseblocker veröffentlichte Mitte 2012 seinen ersten bionischen Lüfter. Der aus dem Bereich der Wasserkühlung geschätzte Hersteller Phobya hat nun in Kooperation mit Noiseblocker ebenfalls einen Lüfter auf Basis dieser Technologie veröffentlicht.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Bionischer-Luefter-Phobya-NB-eLoop-1045889/
26.01.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Phobya_NB-eLoop_1.jpg
lüfter
news