Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • 4.000-Euro-Gaming-Rechner im Hands-On-Test: Was bringt die Fps-Waffe von der8auer?

    Teure Spiele-Komplettrechner gibt es wie Sand am Meer, wirklich optimal konfiguriert sind solche Systeme aber selten. Seit dem 20. Oktober könnte es Abhilfe geben: Zusammen mit Caseking hat der Extrem-Übertakter Roman "der8auer" Hartung eine eigene Serie mit High-End-Gaming-PCs vorgestellt die höchste Ansprüche erfüllen sollen.

    Der Extrem-Übertakter Roman "der8auer" Hartung dürfte vielen Lesern bekannt sein: Er gehört zu den ersten Mitgliedern der PCGH-Extreme-Community. Seitdem findet dort ein reger Austausch rund um die Faszination Übertakten statt. Im Laufe der Jahre hat sich der8auer vom reinen Nutzer zum echten Macher entwickelt. Zunächst brachte er eigene LN2-Pots für Prozessoren auf den Markt, später erweiterte er die Produktpalette noch um GPU- und RAM-Pots.

    In der Extrem-Übertakter-Szene genießen nicht nur der8auer selbst, sondern auch seine Produkte einen sehr guten Ruf. Seit Jahren gehört der aus Nähe Heilbronn stammende Roman zu den Top 10 in der Welt des Extreme-Overclocking. Ende November 2014 wurde zusammen mit Caseking die neue Produktreihe vorgestellt. Hierbei handelt es sich um drei High-End-Gaming-Rechner, die unter dem kernigen Namen "Die Fps-Waffe" laufen. In einem anderen Beitrag haben wir bereits darüber berichtet. In der untenstehenden Tabelle finden Sie nochmal alle Daten im Überblick.

     Single-Fire Burst-Fire Full-Auto
    CPUIntel Core i7-4790K @ 4,7 GHzIntel Core i7-4790K @ 4,8 GHzIntel Core i7-5960X @ 4,625 GHz
    MainboardAsus Maximus VII ImpactAsus Maximus VII GeneAsus X99 Deluxe
    Arbeitsspeicher16 GiByte, DDR3-2666, CL1116 GiByteDDR3-2666, CL1132 GiByte Corsair Dominator Platinum, DDR4-3000
    Grafikkarte(n)1 × maximal übertaktete Geforce GTX 9802 × maximal übertaktete Geforce GTX 9803 × maximal übertaktete Geforce GTX 980
    SSDSamsung SSD 850 Pro 512 GByteSamsung XP941 512 GB (M.2)Samsung 850 Pro 512 GByte
    GehäusePhanteks Enthoo EvolvLian Li PC-V359WRXPhanteks Enthoo Primo
    NetzteilSuperflower Leadex Gold 650 WattSuperflower Leadex Platinum 1000 WattSuperflower Leadex Platinum 1.200 Watt

    der8auer "Single-Fire" im Hands-On: Die Grundlagen

          

    Als erstes System traf in unserer Redaktion der "Single-Fire" ein. Dabei handelt es sich um das Einstiegsmodell, wenn man in der Preisklasse um 4.000 Euro diesen Begriff noch verwenden mag. Bereits nach dem Auspacken macht der Rechner einen sehr hochwertigen Eindruck. Das Metall des Gehäuses vermittelt einen soliden Eindruck, zusammen mit der Wasserkühlung stellt bereits das "kleine" System einen ganz schönen Brocken dar.

    Doch nicht nur auf der Waage ist der Single-Fire ein echtes Schwergewicht. Nach dem ersten Start prüfen wir zunächst mit CPU-Z und GPU-Z, welche Taktraten bei unserem System anliegen. Der Core i7-4790K besitzt eine stattliche Taktfrequenz von 4.800 MHz, das sind noch mal 100 mehr, als eigentlich garantiert werden. Bei der Grafikkarte steht ein Plus von 240 MHz beim Chiptakt und 200 MHz beim VRAM. Der Arbeitsspeicher wurde ebenfalls einem Tuning unterzogen und taktet nunmehr mit 1.333 echten MHz, was dem DDR3-2.666-Standard entspricht. Zudem sind die Timings verschärft worden.

    Auch WQHD ruckelt kein bisschen. Schon auf dem Papier sind diese Daten sehr imposant, wir wollten aber wissen, wie sich das Ganze in Spielen niederschlägt und wie groß der Vorteil gegenüber dem regulären Standardtakt überhaupt ausfällt. Dazu haben wir zunächst alle Taktraten und Einstellungen auf Referenzwerte gesetzt. Prozessor, RAM und Grafikkarte liefen also bei unseren ersten Benchmarks mit den passenden Werkseinstellungen. Auch ohne Übertaktung überzeugt die Performance des Single-Fire. Der synthetische Fire Strike von 3D Mark produziert satte 11.000 Punkte, ein sehr gutes Ergebnis. Auch Crysis 3 läuft in Full HD mit maximalen Details mehr als flüssig; auch WQHD ruckelt kein bisschen.

    der8auer "Single-Fire" im Hands-On: Performanceplus

          

    Mit den von der8auer eingestellten Systemparametern steigt die Leistung des Systems nochmals spürbar. Die Fps-Rate in Crysis 3 erhöht sich um sechs Prozent und auch der 3D-Mark legt ordentlich zu. Insgesamt knapp 2.000 Punkte mehr, was einem Zuwachs von 15 Prozent entspricht. Erfreulicherweise bleibt der Single-Fire trotz extremer Performance noch relativ leise. Als lautlos können wir das Gerät nicht bezeichnen, die Lärmentwicklung von 1,5 Sone unter Last ist jedoch nicht störend. Im Idle ist unser Testgerät kaum leiser, allerdings hat uns Caseking versichert, dass die Endkundenmodelle nahezu komplett lautlos sein sollen, da die Lüfter im Idle ausgeschaltet werden. Sobald wir die passenden Konfigurationsdateien erhalten, geben wir Ihnen ein Update.

    der8auer Single Fire Gaming Rechner

    • Crysis 3
    • Tomb Raider
    • 3D Mark Fire Strike
    Info Icon
    Game/Version Crysis 3
    Settings Max Detail
    Resolution/AA/AF Full HD/4×MSAA/16:1
    • Produkte ein-/ausblenden

    95.2
    89
    93.1
    88
    87.8
    85
    0
    10
    20
    30
    40
    50
    60
    70
    80
    90
    100
    Name
    Performance (Average Fps)
    Min Fps

    System

    der8auer Single Fire PC (Intel Core i7-4790K, Asus Maximus VII Impact, 8 GiByte DDR3-1866, Geforce GTX 980)

    Resultate nicht unbedingt vergleichbar mit früheren Reviews/Results not necessarily comparable with earlier reviews

    der8auer "Single-Fire" im Hands-On: Geht da noch mehr?

          

    Dass die Leistung über jeden Zweifel erhaben sein wird, stand eigentlich schon vor dem Test fest. Daher ist die noch spannendere Frage eigentlich: Wie viel geht da eigentlich noch? Laut Roman "der8auer" Hartung sind alle Systeme bereits bis an ihr Maximum getrieben, mehr Performance geht nicht, zumindest nicht bei stabilem Betrieb. Schnell haben wir dann auch festgestellt: Die Aussage stimmt. Ein großes Plus an Takt war aus keiner der Komponenten mehr herauszuholen. Der eine oder andere Benchmark lief zwar bei weiter erhöhten Taktraten durch, im Spielbetrieb stellten sich dann aber Abstürze ein.

    der8auer "Single-Fire" im Hands-On: Fazit

          

    Über die Sinnhaftigkeit eines Rechners wie dem Single-Fire oder seiner noch größeren Brüder mag man sich streiten können. Fakt ist jedoch, dass die rohe Performance dieses Komplett-PCs über jeden Zweifel erhaben ist. Zwar lassen sich die verbauten Komponenten auch für etwa 1.000 Euro weniger zusammenstellen, man muss dann allerdings auch auf den dreijährigen Pick-Up-Service und den persönlichen Support von Roman "der8auer" Hartung verzichten. Und diese Leistung ist für einige User sicherlich ihr Geld wert.

    Wenn es um extreme Hardware geht, kann wie so oft, der Sportwagenvergleich herhalten: Ist es unvernünftig und unnötig, viele Tausend Euro in einen Wagen zu stecken, dessen wahres Potenzial ohnehin kaum ausgenutzt werden kann? Ja, das ist es, aber es macht eben auch unglaublich viel Spaß. So ähnlich ist das auch mit den der8auer-Systemen: Unvernünftig, hochpreisig, aber auch extrem spaßig.

    Reklame: der8auer Single Fire bei Caseking bestellen

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    07:49
    der8auer-Systeme bei Caseking: Roman Hartung im PCGH-Interview
    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    Den besten Gamer-PC selbst zusammenstellen und konfigurieren [November]
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1143860
Komplett-PC
4.000-Euro-Gaming-Rechner im Hands-On-Test: Was bringt die Fps-Waffe von der8auer?
Teure Spiele-Komplettrechner gibt es wie Sand am Meer, wirklich optimal konfiguriert sind solche Systeme aber selten. Seit dem 20. Oktober könnte es Abhilfe geben: Zusammen mit Caseking hat der Extrem-Übertakter Roman "der8auer" Hartung eine eigene Serie mit High-End-Gaming-PCs vorgestellt die höchste Ansprüche erfüllen sollen.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/Specials/der8auer-Single-Fire-Test-1143860/
03.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/der8auer-Single-Fire__7_-pcgh_b2teaser_169.jpg
specials