Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von |L1n3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Elkinator
        warum stört dich die TDP wenn das system die meiste zeit im idle wäre?

        im idle braucht der 25W TDP SoC eh nicht mehr als ein 15W TDP SoC.

        Es geht mir ja nicht um den Stromverbrauch, sondern, dass ich auf ne aktive Kühlung verzichten kann. bei 25W müsste der Kühlkörper ja schon etwas größer sein.

        Aber jetzt wo dus sagst könnte man ja auch nen semi-passiven Betrieb anpeilen .. dann müsste das Board aber auch ne gescheite Lüftersteuerung haben.
      • Von Elkinator Gesperrt
        warum stört dich die TDP wenn das system die meiste zeit im idle wäre?

        im idle braucht der 25W TDP SoC eh nicht mehr als ein 15W TDP SoC.
      • Von hbf878 F@H-Team-Member (m/w)
        Beim Vorgänger "Brazos" waren die Northbridge-Funktionen direkt integriert, die Southbridge-Funktionen wurden vom A50M "Hudson" bereitgestellt, der eine TDP von 4,7W hatte. Bei Kabini ist afaik kein zusätzlicher Chipsatz vorhanden.
      • Von |L1n3 Freizeitschrauber(in)
        hm interessanter wäre eher ein board das zwischen den beiden positioniert ist.
        25Watt TDP sind mir eigentlich zu viel für ein System wie ich es brauch, dass 24/7 laufen soll, davon natürlich die meiste Zeit im idle oder gar im standby. Vorallem solls aber komplett passiv gekühlt daher kommen. Daher wäre eher eins mit ner TDP von 15-20W interessant.
        Der kleine ist mit seinen 2* 1Ghz da einfach zu langsam, wobei 9W natürlich ne Ansage sind.

        Oder ist da dann doch noch ne Southbridge dabei, ähnlich wie damals bei den Atoms der 945GC, den ich da noch draufschlagen muss (wobei der 945er ja sogar mehr verbraten hat als die Atom CPU an sich ^^) ? Oder ist das mittlerweile eigentlich ein SoC?
      • Von Elkinator Gesperrt
        kommt drauf an wozu man das system braucht, das haben einige "experten" wohl noch immer nicht verstanden...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1081744
Kabini
AMD Kabini: ECS' Desktoplösungen für umgerechnet 90 und 150 Euro in Japan erhältlich
Die beiden Mini-ITX-Mainboards des Hardware-Herstellers ECS Elitegroup mit aufgelöteten APUs KBN-I/2100 und KBN-I/5200 sollen in Kürze in Japan lieferbar sein. Die Preise belaufen sich vorläufig auf 11.800 respektive 19.800 japanische Yen, umgerechnet also etwa 90 beziehungsweise 150 Euro. In unserem Preisvergleich sind die beiden Platinen derzeitig immer noch nicht gelistet.
http://www.pcgameshardware.de/Kabini-Codename-257560/News/AMD-Kabini-ECS-KBN-I-2100-KBN-I-5200-Japan-erhaeltlich-1081744/
05.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/ECS_Elitegroup_KBN-I_2100_1-pcgh.jpg
mainboard,amd
news