Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von biosat-lost Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich bleib bei meiner Meinung, dass bessere, schlechtere und karten die den bug gänzlich zeigen auf den Markt geworfen wurden.

        Zumindestens in der Zeit bis die Katze aus dem Sack war.

        Der Chip mit, bzw. seine(n) Beschneidungsmöglichkeiten ( sind) ist zu komplex, als dass es da keine Unterschiede geben würde.

        Natürlich haben die "970er-Treiber", nach dem Skandal, die Sache noch mehr verwässert.

        Würde mal gerne die Ansicht realitätsgetreuer GTX 970-Chips mehrerer Chargen sehen.
      • Von Escom2
        Na da haben wir doch die Bestätigung, daß die GTX970 die volle Verarsche mit defekten Chips ist.
        Aber die Nvidia Fanboys werden es wohl immer noch nicht wahr haben wollen und mit dem Füßchen aufstampfen, daß sie doch von Herrn Huang eine ganz tolle Karte mit 500MB extra Speicher als Feature bekommen haben und nicht kaputten Schrott, der eigentlich in die Mülltonne gehört.
      • Von burnbabyburn2 Gesperrt
        für den Preis ist die AMD W9100 noch immer die bessere Wahl
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von NerdFlanders
        Mal abgesehen davon dass keine 980 mit 8GB kommen wird, wäre eine herunter getaktete 970 im Singleslot Design ein echter Hammer. Oder zumindest eine 960 - das stärkste aktuell ist eine 750Ti...
        Davon wird nie etwas im consumer Segment auftauchen.
      • Von NerdFlanders Software-Overclocker(in)
        Mal abgesehen davon dass keine 980 mit 8GB kommen wird, wäre eine herunter getaktete 970 im Singleslot Design ein echter Hammer. Oder zumindest eine 960 - das stärkste aktuell ist eine 750Ti...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167751
Grafikkarten
Quadro M5000 & M4000: GM204 kommt mit 8 GiByte ins Profisegment
Nvidia hat auf der SIGGRAPH zwei neue Quadro-Grafikkarten vorgestellt, die auf dem GM204-Grafikchip basieren. Die M5000 kommt mit dem Vollausbau daher, die M4000 ist teildeaktiviert und entspricht so der Geforce GTX 970. Beide Modelle haben 8 GiByte Grafikspeicher an Bord.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Quadro-M5000-M4000-GM204-8-GiByte-1167751/
12.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Nvidia_Quadro_M5000_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,maxwell,grafikkarte
news