Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von therealbastard PC-Selbstbauer(in)
        Ich muss hier mal eben ganz so nebenbei eine Lanze für GALAX/KFA2 brechen. Vor etwa vier Wochen war ich noch komplett davon überzeugt das ich mit einer GTX970 von EVGA (OC FTW) oder der MSI (Gaming4G) auf der sicheren Seite fahren würde...denkste.
        Ich habe mich am Ende und auf Grund eines Testes bei "3dguru" für die GALAX GTX970 EXOC BlackEdition entschieden, da sie mal eben ca. 50€ günstiger zu bekommen war...

        Und ja. Ich habe mir während der Lieferzeit meine Gedanken gemacht...nach 8 Jahren weg von MSI Grakas...GALAX/KFA2 hmmm, wahrscheinlich doch ein "Billighersteller"...etc...

        ...denkste.

        Die Karte läuft jetzt mit optimierten OC (mit dem Tool von GALAX/KFA2) bei 1412MHz und leicht erhöhten Speichertakten...bei 70% (die man kaum und eher gar nicht wahrnehmen kann bei mir.) Lüfterleistung mit um die 60 Grad C.
        Kein Spulenfiepen, keine lauten Lüfter, offensichtlich ein guter Chip, der Rest der Komponenten ist auch vergleichbar mit z.B. MSI (trotz MilitaryClassMarketing), da baugleich oder gar vom gleichen Zulieferer.

        Unabhängig also vom Nutzen einer kurzen 960GTX mit 2GB und wer sie braucht, kann ich für meinen Teil die Qualitätsargumente bei Seite lassen und überlesen. Die Jungs wissen anscheinend auch was sie dort auf den Markt schmeißen. Ich bin zufrieden und für die gesparten 50€ gab´s zwei Doppelsets Corsairlüfter für´s Gehäuse...

        Beweise: NVIDIA GeForce GTX 970 video card benchmark result - Intel Core i7-4790K,Gigabyte Technology Co., Ltd. Z97X-UD5H (das war noch "out of the box, ohne eigenen OC."

        Nicht schlecht für die "Billigkarte"...
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Wer diese Karte kaufen soll?

        Alle die Interesse an Multimedia haben und den H.265-Codec für solche Zwecke einsetzen ... Die GTX960 ist die einzige Karte im nVidia-Portfolio, die dazu in der Lage ist.
        Nicht alle Leute die eine Grafikkarte brauchen, sind unbedingt Gamer.

        Und grade diese Karte ist ein schönes Teil für ein Kompaktgehäuse, dass man dann bequem neben ein TV-Gerät stellen kann.
      • Von Ap0ll0XT
        Zitat von Alex555
        Wer soll diese Grafikkarte kaufen?
        Gibt ja bereits eine 970Mini (z.B. von Gigabyte), die 4GB (bzw. 3,5GB) hat, die deutlich besser ist.
        Aber auch die hälfte teurer.
      • Von Alex555 Software-Overclocker(in)
        Wer soll diese Grafikkarte kaufen?
        Gibt ja bereits eine 970Mini (z.B. von Gigabyte), die 4GB (bzw. 3,5GB) hat, die deutlich besser ist.
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Meine 970 ist auch nicht länger aber die hat wenigstens Leistung (jajaja auch trotz des 3,5GB Fails) .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154684
Grafikkarten
Grafikkarte für kleine Gehäuse: KFA2 GTX 960 OC 2GB veröffentlicht
Der Grafikkartenhersteller Galax hat unter der Marke KFA2 eine Grafikkarte veröffentlicht, die speziell für kleine Gehäuse gedacht ist. Die KFA2 GTX 960 OC 2GB ist lediglich 19,3 Zentimeter lang, nutzt aber einen Dual-Slot-Kühler mit zwei Axial-Lüftern.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/KFA2-GTX-960-OC-2GB-1154684/
27.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/KFA2_GTX960_OC_2-pcgh_b2teaser_169.jpg
news