Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sunjy F@H-Team-Member (m/w)
        Also ich bin der meinung man sollte lieber die externen GPU möglichkeiten weiter ausbauen. Alienware und MSI machen das schon richtig. Ich hätte z.B sehr gerne ein Notebook mit übertaktbarer I7 CPU.. gern auch 6 Kerner und für unterwegs ist eine 970m/980m bei weitem ausreichend. Zuhause steck ich das ganze an meinen Grafikverstärker und hab eine 980TI Besser wäre hier noch eine SLI Lösung und hab quasi gleiche leistung wie ein Desktop Rechner.
      • Von BreakinB PC-Selbstbauer(in)
        Ein Notebook muss ja nicht immer ein mobiles Arbeitsgerät sein. Es gibt in Japan, Hongkong, Singapur Wohnsituationen, da ist kein Platz für einen eingerichteten Desktop-PC nebst Bildschirm und Tastatur. Das Geld für so ein Notebook ist aber ggfs. vorhanden.
      • Von DKK007 Moderator
        Über die Kühlung bin ich ja mal gespannt. Und über das 300/400W Netzteil, das man dann immer mit rumschleppen soll. Die Akkulaufzeit wird sicher im Minutenbereich liegen.

        Für den Preis ist dann sicher auch nen Desktop mit nem TitanX SLI drin.
      • Von Oromis16 Software-Overclocker(in)
        Dass sich das besser kühlen lässt wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Denn dadurch, dass man 2 mal die komplette Spannungsversorgung und vor allem 2 mal den Ram braucht (der ja auch nicht gerade eine kleine Wärmequelle ist).....
      • Von Abductee PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Mephisto_xD

        Man muss aber sagen, besser eine 200 Watt GPU, als zwei 100 Watt GPUs - immerhin gibt es keine SLI Probleme, und die Leistung kann in jedem Spiel ohne Mikroruckler abgerufen werden.
        2x100W lassen sich aber von der Kühlerkonstruktion her leichter kühlen als 1x200W

        Bei dem ganzen Boostzeug halte ich das für Utopie zu glauben das die GPU permanent ihren höchsten Boost halten kann.
        Wenn beim Desktop schon ab ~70°C die erste Booststufe zurückgenommen wird, wie schaut das denn erst bei einem Notebook aus?
        Da wird man froh sein wenn der Grundtakt nicht gedrosselt wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167459
Geforce GTX 980
Geforce GTX 980 für Notebooks? Statt GTX 990M angeblich mit TDP von bis zu 200 Watt
Gerüchten von Notebookcheck.com nach veröffentlicht Nvidia die GTX 990M als Geforce GTX 980 ohne entsprechenden Namenszusatz für Notebooks. Dank einer variablen TDP von bis zu 200 Watt soll diese etwa die Leistung einer SLI-Lösung auf Basis der GTX 980M erreichen.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-980-Grafikkarte-259282/News/Desktop-Karte-angeblich-fuer-Notebooks-1167459/
09.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Maxwell_GM204_DIE_3D_V17_Final_20140916153709-pcgh_b2teaser_169.jpg
geforce,nvidia
news