Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von xxxxxx6
        Ich selbst habe 2 Seagate 2TB (klugerweise mit 2 unterschiedlichen Firmwareversionen) und bin damit bisher auch glücklich. Druchsucht einem nicht am schnellsten die Daten, aber man kann sie offen neben sich auf dem Schreibtisch liegen haben, ohne das einem Leerlauf oder Zugriff nicht mal auffallen würde. 0,2-0,3 Sone ist halt super. Aber vertrauen tute ich ihnen nicht, sodass sie nur ein Teil einer Spiegelung bzw. RAID1 sind.
        Kenn ich noch gar nicht.. Ab in den Rechtschreibfehlerthread damit.
      • Von Gothic1806 Sysprofile-User(in)
        Zitat von e4syyy
        Jetzt mach mir mal keine Sorgen! Hab gestern 2 von den 3TB Barracuda bekommen.

        Das war ja 2007 - 2008 wo Seagate derbe Probleme hatte von den neueren hört man ja nix negatives mehr und wie gesagt meine laufen ja auch noch sogar ohne das Firmwareupdate ^^


        Mfg Markus
      • Von e4syyy Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gothic1806
        Ich hab immer noch eine von den Selbstmord Barracuda im Rechner und zwei hat mein Sohn , laufen immer noch ohne Firmwareupdate und das seit 5 Jahren .


        Seagate räumt Festplatten-Defekte ein


        Mfg Markus

        Jetzt mach mir mal keine Sorgen! Hab gestern 2 von den 3TB Barracuda bekommen.
      • Von Gothic1806 Sysprofile-User(in)
        Zitat von Voodoo2
        ich bin froh das ich Barracuda nicht mehr lesen mus
        die barracuda reihe war nicht immer schnell und quelte so manchen kunden

        1992 führte Seagate mit der Barracuda die erste Festplatte mit 7.200 min−1 Drehgeschwindigkeit ein. Es folgte 1996 die Cheetah, die erste Festplatte mit 10.000 min−1. 2000 folgte mit der Seagate X15 die erste Festplatte mit 15.000 min−1. Seagate führte 1997 mit der „Medalist Pro“ auch die erste ATA-Festplatte mit 7.200 min−1 ein.

        Ich hab immer noch eine von den Selbstmord Barracuda im Rechner und zwei hat mein Sohn , laufen immer noch ohne Firmwareupdate und das seit 5 Jahren .


        Seagate räumt Festplatten-Defekte ein


        Mfg Markus
      • Von xxxxxx6 Gesperrt
        LOL ist heute hier wieder Tag der lustigen Rechtschreibung? .....äh ich meinte natürlich....
        LOhL ißt Hunde Hiir weiter Dag per luschtigen Rechtsschrebung?

        Zitat von enhra
        Mhm, "tute".



        LOL danke! Das hätte mich auch zum lachen gebracht, wärs mir aufgefallen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1054279
Festplatte
Seagate: 4-TB-Festplatte kommt - Barracuda geht
Seagate scheint die Festplatten mit einer Kapazität von 4 Terabyte nun auch als OEM-Ware für den internen Verwendungszweck anbieten zu wollen. Allerdings gibt es noch keine Preise und keinen Release-Termin. Weiterhin scheint man sich vom Markennamen Barracuda zu trennen.
http://www.pcgameshardware.de/Festplatte-Hardware-255553/News/Seagate-ST4000DM000-kommt-wohl-1054279/
07.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/02/Seagate_ST4000DM000.png
news