Online-Abo
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Nightlight
        Okay. Die Entwicklung und Implementierung einer API scheint wesentlich aufwendiger und zeitintensiver zu sein, als die Entwicklung von ganzen Betriebssystemen - eigenartig, nicht ?
        Wo schreibe ich das? Bitte mir keine Lügen in den Mund legen, danke...
        Zitat von Nightlight

        Einerseits kann MS ein BS nach dem anderen raushauen, andererseits dauert es gefühlte drölf Jahre, bis sich MS mal dazu bequemt, DX12 rauszurücken - trotz aller Beschwichtigungsversuche ist es durchaus legitim, wenn man MS diese Nachlässigkeit hinsichtlich der Weiterentwicklung einer API ankreidet.
        Wieviele Fortschritte gabs denn unter OpenGL in der Zeit?
        DX11 ist halt nunmal schon eine gute API, die in ihren Funktionen selbst wenig überarbeitung bedarft hat. Ob mans jetzt übrigens DX 11.1 und 11.2 oder 12 und 13 genannt hätte ist ja Microsoft überlassen. Ich wette wenn man es aber statt 11.2 DX13 genannt hätte, würden viele hier nicht so aufschreien....
        Darüber hinaus hat man sowohl an DX12, als auch an W8 und 10 schon vor Release von DX11 und W7 gearbeitet. Man fängt ja nunmal nicht erst zu arbeiten an, wenn man sich von der Releaseparty des letzten Produktes erholt hat. So läuft das in der IT nunmal nicht.
        Viele Ideen zu DX12 sind zwar sicher erst nach Release von DX11 gekommen - aber sowas lernt man halt vorallem erst durch einige tatsächliche Implementierungen eines DX11 only- Spiels.
        Grob gesagt: was in DX11 alles verbessert gehört, sieht man vielleicht erst, wenn man eine Engine von Grund auf in DX11 schreibt, ihre Limitierungen sieht. Dann kann man sich mit den Programmierern zusammensetzen und schauen, was man wie besser machen könnte im konkreten Fall der EINEN Engine. Dann müsste man das aber mit anderen Engineentwicklern auch noch abbesprechen, vielleicht haben die andere Vorschläge oder Einwände... Und erst dann kann man das ganze implementieren.
        Wenn man das nicht macht, kommen lauter Direct X Schnellschüsse raus, die ständig überarbeitet gehören - was eben nicht sinnvoll ist für einen Standard.
        Ja, man hat lange an DX12 gearbeitet, aber es ist halt auch ein großer Schritt alles auf einen neuen Standard zu heben - und auf DX12 werden dann die kommenden 5 Jahre wieder die Spiele basieren. Mir hilft kein DX13, 14 und 15 wenn die Entwickler auf DX12 setzen, weil das nunmal die häufigste Basis ist.
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Locuza
        Werden sie nicht.
        Bleibt abzuwarten.
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Die Verbesserungen an DX12 sind seit vielen Jahren in Planung gewesen. Lange vor Mantle angekündigt war. Warum es trotzdem so lange gedauert hat, kann man nicht sagen, kann aber daran liegen, dass Direct X nicht nur aus Direct 3D besteht, ein völlig neues Treibermodell mit sich bringt, quasi das gesamte Betriebssystem darauf basiert und sich tausende Abhängigkeiten damit ergeben....
        Man muss MS nicht mögen, aber das etwas inhaltslose, völlig subjektive und übertriebene gehate ohne offensichtlicher Ahnung von der Materie ist auch unnötig. Wer MS nicht mag, soll halt mit Tux spielen.

        Kurzum: DX ist, im Gegensatz zu Mantle keine simple Spiele-Only API die mal schnell von einigen einzelnen Personen zusammengefuchst werden kann.
        Okay. Die Entwicklung und Implementierung einer API scheint wesentlich aufwendiger und zeitintensiver zu sein, als die Entwicklung von ganzen Betriebssystemen - eigenartig, nicht ?

        Einerseits kann MS ein BS nach dem anderen raushauen, andererseits dauert es gefühlte drölf Jahre, bis sich MS mal dazu bequemt, DX12 rauszurücken - trotz aller Beschwichtigungsversuche ist es durchaus legitim, wenn man MS diese Nachlässigkeit hinsichtlich der Weiterentwicklung einer API ankreidet.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Vielleicht gibt es innerhalb eines Jahres ein classic-skin für Windows 10, wenn selbst das zu nervig ist, dann verabschiedest du dich halt langsam vom PC-Gaming.
        DX12 wird dir nicht verfügbar sein, irgendwann gibt es nur DX12 für gewisse Spiele und dann lässt man auch den Support von W7 liegen.
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        Ja das mag schon sein,jedoch wird doch nicht jedes ältere Pc Spiel auf Windows 10 laufen.Vorallem weil ich auch Pc Spiele habe da wo noch nie ein Update herraus kahm,jedoch eines zu empfehlen ist um wirklich ganz rund zu laufen. Bei Programmen mag das zwar anders sein wie zum beispiel VIdeoumwandlungs Programmen,da wird es wohl eine Performence steigerung geben,jedoch kann ich mir nicht vorstellen das die sehr hoch ausfällt

        Gut ich merke schon,du willst auf das auslaufen des Supportes hindeuten das 2020 kommen wird,da sehe ich kein problem. Dx12 ist ja schön und gut,jedoch werden dx09 Spiele auf dx12 leider nicht besser laufen,wie sollte das auch gehen.
        Und nach so langer Zeit sehe ich noch immer keinen grund zu wechseln.Die optik erinniert mich noch immer an WIndows 8 ,das ich zuvor nich mochte und noch imemr nicht mag. Bei Windows 7 verwende ich ja auch das Windows 98 Look also Klassik.Diesen Look gefällt mir und den will ich auch nicht verzichten.Den look will ich auch in Zukunft bei behalten und anklickbare Icon mag es zwar geben jedoch das Menü ist leider noch immer nicht ganz genauso wie bei Windos 7,so ist das leider,mein geschmack ist nun mal leider so.

        Und wer behauptet ich will mich an alte sachen festklammer,dem sei gesagt,ich habe halt ein eigenartigen geschmak.Und diesen Look habe ich auch bei Winows xp benützt.Das heist die einstellung habe ich seid über 10 Jahren nicht geändert.

        Zuguter letzt welchen Grund sollte ich auser dem Spiel(das ich eh nur sehr selten Spiele) haben auf Windows 10 zu Wechseln.Bin ich entweder blind oder ein Igrorant weil ich ich nicht erkenne welchen Mehrwert es für mich den hat auf Windows 10 zu gehen.Ich bin noch der klasische nutzer von einem Bildschim,auch benütze ich den klassische Einloggen.Auserhalb des bischen Spielens und Videoumwandeln,Surfen mache ich jedoch nichts mit dem Pc.Jetzt denkt ihr bestimmt ich bin ein langweiler,das kann schon sein jedoch wer der Meinung ist es gibt doch noch was was ich gebrauchen könnte ,der sollte mir doch bitte sagen bzw empfehlen was es ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159862
DirectX 12
Windows 10 & DirectX 12: Fast 3,4 Mal mehr Draw-Calls selbst bei "alter" Hardware
Windows 10 nähert sich langsam seiner Fertigstellung und damit auch die neue Grafikschnittstelle DirectX 12. Ein neuer Build des Betriebssystems wurde von einem Reddit-Nutzer mit den API-Overhead-Test des 3DMark getestet. Selbst auf nicht mehr ganz frischer Hardware zeigt sich eine Steigerung der Draw Calls um den Faktor 3,4.
http://www.pcgameshardware.de/DirectX-12-Software-255525/News/Mehr-als-3-Mal-so-viel-Draw-Calls-bei-alter-Hardware-1159862/
24.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/directx-pcgh_b2teaser_169.jpg
directx 12,windows,geforce
news