Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gigasax PC-Selbstbauer(in)
        Sind schick, aber hab sie schon selbst auf der CeBit gesehn
      • Von Myrkvidr Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @beren2707: Bringt immer noch nicht viel, ich hab den ETS-T40-W schon ein paar Tage hier.

        2200 U/min sind wohl falsch auf die Verpackung aufgedruckt, der Lüfter läuft nämlich eigentlich mit max. 1200/1500/1800 U/min, je nach Einstellung. Vielleicht waren ja mal ursprünglich 2200 U/min geplant oder das gilt nur für die schwaze Version?
      • Von beren2707 Moderator
        Mit einem Mugen würde ich einen ETS-T40 nun wirklich nicht vergleichen, der ist deutlich leichter, kühlt aber kaum schlechter. Schauen gut aus, die neuen Modelle. Meiner hält gerade meinen 2600K @ 4,5 GHz bei ~1.200 U/Min. (sanftes Rauschen) bei läppischen 60 °C nach einer Stunde HD-Konvertierung.

        Edit: Was ich jedoch seltsam finde, ist die Regelbarkeit des Lüfters. In meinem damaligen Test zum ETS-T40-TA musste ich feststellen, dass ab ~1.400 U/Min. die Kühlleistung des Kühlkörpers von steigenden Drehzahlen nur noch marginal profitierte (zumindest in meinem gut belüfteten Gehäuse), die maximalen Drehzahlen von ~1.800 U/Min. sorgten nur für eine nervige Lautstärke, aber für weniger als ein °C bessere Temperaturen, was fast schon im Rahmen der Messungenauigkeit liegt.
        Was sollen dann nun die 2.200 U/Min. bringen? Eine Regelbarkeit zwischen ~400-1.500 U/min. wäre mMn sinnvoller gewesen.
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Die Kühler sehen richtig toll aus durch die Lackierung, aber seid ihr euch sicher, dass die "neu" sind?

        Enermax hat die doch schon auf der CeBIT gezeigt, oder wurde noch etas verändert?

        http://extreme.pcgameshar...

        http://extreme.pcgameshardware.de/attachments/632154d1362659135-skysnake-meets-enermax-cebit-105-25-vorschau-pcghx-.jpg
      • Von Abductee F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von azzih
        Sieht doch exakt aus wie zig andre Kühler.
        Was erwartest du denn? Ein klassischer Tower Kühler sieht nunmal so aus.

        Gott sei Dank verwenden sie brauchbare Lüfterklammern.
        Die ganzen Sonderklammern wo man nur einen bestimmten Typ Lüfter verbauen kann, oder wo eine Kunststoffabdeckung den Lüfter hält find ich furchtbar.
        Ein guter CPU-Kühler muss so geschaffen sein das ich einen Standardlüfter problemlos verbauen kann. (Ohne Kabelbinder oder andere Mods)
        Ich muss mich jedesmal wieder ärgern wenn ein Lüfter beim Rahmen vom Standarddesign abweicht. Die Montage wird unnötig erschwert.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1072665
CPU-Kühler
Enermax zeigt neue CPU-Kühler aus der ETS-T40-Reihe
Mit den Modellen ETS-T40-Black Twister und ETS-T40-White Cluster bringt Enermax gleich zwei neue CPU-Kühler auf den Markt. Beide Kühler verfügen über eine neue Technologie, das Thermal Conductive Coating (TCC), bei dem die Kühllamellen und Heatpipes mit einem Material überzogen werden, um die Oxidation an den Metalloberflächen zu verhindern sowie die Abgabe der Wärme zu verbessern.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Kuehler-Hardware-255512/News/Neue-ETS-T40-CPU-Kuehler-1072665/
09.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/ets-t40-bk_1.jpg
news