Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von matty2580
        Joo, bei den Amis ist dass ganz normal der Arbeit hinterher zu ziehen.
        Kommt natürlich immer drauf an, wie die Leute qualifiziert sind.
        In der IT ist die Jobsuche auch oft leichter als in kriselnden Branchen.

        und hallo cl55amg ^^
        In Boston findest du ja das MIT und die Harvard University. Um die herum haben sich viele (gerade IT) Arbeitspläzte entwickelt. Die Leute in der Fab sind gefragte Spezialisten, die finden sicher was neues.

        Warum bist du nicht mehr in Skype? ^^
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Joo, bei den Amis ist dass ganz normal der Arbeit hinterher zu ziehen.
        Kommt natürlich immer drauf an, wie die Leute qualifiziert sind.
        In der IT ist die Jobsuche auch oft leichter als in kriselnden Branchen.

        und hallo cl55amg ^^
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von matty2580

        Die Standort ist relativ strukturschwach, so dass die entlassenden Mitarbeiter so schnell keinen neuen Job finden werden.

        Das ist in der Nähe von Boston, einer der besten Standorte in den USA und voll mit Technologie know how.
        Die finden ein paar hundert km weiter einen anderen guten Job. In den USA sind das auch keine großen Distanzen.
      • Von Toxoplasma Freizeitschrauber(in)
        Nicht gut für die dort arbeitenden Menschen, aber Intel gönne ich das voll und ganz!
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Wenn ich das richtig gelesen habe, wurden dort die Itanium produziert, der ja am auslaufen ist. Womöglich gar noch nur den Tukwila, der noch in 65nm produziert wurde. Eine Umrüstung auf aktuelle Intel Chips wäre demnach wirklich ungeheuer Kostspielig, und wenn schon die anderen Fabs nicht ausgelastet sind, nicht wirklich rentabel. Hoffentlich kann eine andere Firma, wie GlobalFoundries, TSMC oder National Semiconductor, den Standort übernehmen. Auch Samsung könnte eventuell interessiert sein, denn die haben ja bisher nur ganze 2 Fabs.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088405
CPU
Schrumpfender PC-Markt: Intel schließt Fabrik im US-amerikanischen Hudson
Offenbar zieht Intel Konsequenzen aus der PC-Krise und den damit einhergehenden Umsatzrückgängen. Wie der Konzern bekannt gibt, wird er bis Ende 2014 eine Chip-Fabrik im US-amerikanischen Hudson schließen. Laut Unternehmensangaben liegen die Gründe dafür in der veralteten Technik des Standortes.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-schliesst-Fabrik-1088405/
14.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/CPUs_und_Prozessoren_Test_Bestenliste_AMD_und_Intel-pcgh.jpg
intel,wirtschaft,pc
news