Online-Abo
Games World
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Locuza
        Ohne den eDRAM hätte das ganze Ding nicht annähernd die gemessene Performance auf die Waage gebracht.
        Bei CB finden sich einige Beispiele, wo das Paket von Intel wesentlich schneller ist und jedenfalls unter Borderlands kann man eindeutig sagen das auch die Perf/Watt ein gutes Stück besser ist:
        Intel Core i7-5775C im Test (Seite 2) - ComputerBase
        Effizienz wird also in Performance/Watt gemessen, klar. Warum? Akkulaufzeit fällt bei Desktops ja weg, bleibt also nur noch Performance/Kosten über. Wenn da der Anschaffung'spreis nicht dazu gehört, Stimmt aber was nicht.
      • Von DKK007 Moderator
        Geht ja auch eher um die Verbesserungen der APU selbst, als um den RAM.
      • Von Merowinger0807 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von spotz
        Haben die bei dem Test nicht zu langsamen RAM verwendet? Bei denen steht das der 7870 mit 1600er und der 9800 mit 2133er RAM-Takt lief. Soweit ich weiß, können beide APUs schnelleren Speicher verwenden. Beeinflusst das nicht die Testergebnisse?

        ZEN ?? AMD ??? ??? ??????,?????? A12-9800 ??? ?? Page 3 :: ????
        Im Grunde schon... die integrierte Grafikeinheit profitiert grundsätzlich von schnellerem Speicher. Normal sollte der 7870K mit zB. 2133er oder 2400er merklich bei der Grafik zulegen und selbiges sollte dann beim 9800 mit zB 3000er Ram passieren aber ich geh davon aus, das man halt Referenzwerte haben wollte. Bei Haswell wurde zB durch Intel auch nur 1600er als garantiert unterstützt angegeben...
      • Von spotz Schraubenverwechsler(in)
        Haben die bei dem Test nicht zu langsamen RAM verwendet? Bei denen steht das der 7870 mit 1600er und der 9800 mit 2133er RAM-Takt lief. Soweit ich weiß, können beide APUs schnelleren Speicher verwenden. Beeinflusst das nicht die Testergebnisse?

        ZEN ?? AMD ??? ??? ??????,?????? A12-9800 ??? ?? Page 3 :: ????
      • Von poiu Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von PCGH_Torsten
        Offizieller Marktstart war definitiv noch nicht, ausgehend von der aktuellen Leak-Dichte liegt der noch mindestens zwei Monate in der Zukunft. Regulär gekauft wurde dieses Board also nicht, aber es werden ja schon vor dem Verkaufsstart Samples zu Testzwecken eingesetzt. Ich würde nur gerne wissen, wer hier von wem für was eins in Südkorea erhalten hat. Dem Design nach ist, es wie gesagt, von Gigabyte und deren Entwickler sitzen in Taiwan. Auch sieht der Aufbau weder nach OEM noch nach Extrem-OC aus. Low-End-Retail-Boards haben normalerweise nicht Entwicklungspriorität.
        Wobei ich langsam der meinung bin das man diese Leaks ignorieren sollte, jede seite die Ordentlich testet an NDA halten muss und diese Seite leaken herum meist mit echt miesen udn schlechten benchmarks
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208253
CPU
AMD A12-9800: Erste Benchmarks von Bristol Ridge aus Korea
Eine koreanische Webseite hat den AMD A12-9800 getestet und die neue CPU, derzeit nur über OEM-Anbieter erhältlich, gegen den A10-7870K antreten lassen. Die Benchmarks sollten mit Vorsicht genossen werden, geben aber gewiss einen ersten Ausblick auf die zu erwartenden Leistungszuwächse im APU-Segment.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Erste-Benchmarks-von-Bristol-Ridge-aus-Korea-1208253/
19.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/-AMD-A12-9800-Erste-Benchmarks-von-Bristol-Ridge-aus-Korea-4--pcgh_b2teaser_169.jpg
news