Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DerBratmaxe Freizeitschrauber(in)
        Theoretisch liegt es am ISG (wofür es auch stehen mag)

        Vergleicht man die Pentium mit den Celeron sind die einzigen Unterschiede ISG und der Takt. Laut Datenblatt beide im 22nm Verfahren gefertigt ... vllt. ein Turbo ^^
        Die Pentium waren in der Vergangenheit meist schneller als die Celeron
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Weil die TDP nur eine grobe Klassifizierung ist.
      • Von Kleebl00d PC-Selbstbauer(in)
        Also wenn ich das richtig verstanden habe basieren alle hier genannten CPU's auf der selben Architektur, oder?
        Und warum schafft dann der Desktop-Pentium bei gleicher TDP einen um 20% höheren Takt?
        Irgendeine Theorie?

        Ansonten scheints da spannend zu werden, Architekurwechsel, mehr IPC, Quadcores im unteren Leistungsbereich, dazu diese TDP.
        Mal schauen, was die leisten
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077293
CPU
Intel Bay Trail: Spezifikationen zeigen Taktraten und Kern-Anzahl
Im Internet sind nähere Spezifikationen zu Bay Trail im Mobile-, Desktop- und vermutlich Embedded-Bereich aufgetaucht. Somit kommen 2014 neue Atom-, Celeron- und Pentium-Prozessoren auf Basis des Valleyview-SoC mit bis zu vier Kernen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Bay-Trail-Spezifikationen-Atom-1077293/
04.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Intel-Bay-Trail-Valleyview-01.png
cpu,pentium,celeron,intel,atom
news