Online-Abo
Games World
      • Von Abductee F@H-Team-Member (m/w)
        Auf keinem Fall sollte man den uralten AM3+ noch eine Generation mitschleppen.
        AM4 wird dringend nötig.
        Sparsamere Chipsets mit reichlich USB 3.0, PCIe 3.0, Thunderbolt, ITX, etc...
        Ein quadratischer Lochabstand beim Kühler wär auch eine schöne Sache.
      • Von Korberich Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Tja, aber wer braucht das? Ich würde mich echt über einen Athlon X8 mit vier Excavator-Modulen für den Desktop (perfekt natürlich für AM3+) freuen. Dann würden die AMD-CPU`s vielleicht auch bei den Benchmarks mal wieder etwas aufholen (wenn auch sicher noch nicht einholen). So langsam ist der Abstand zu den neuen i7 ja schon dramatisch und bis zu ZEN sind es noch mindestens 12 Monate...
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von Coregamer97
        Wenn man die Single Core und Pro Takt Leistung des X4 845 anschaut und dann die von AMD angekündigten 40% IPC Zuwachs berücksichtigt kann man sich doch schon ungefähr ausrechnen wie Stark ein ZEN Kern ohne SMT wird, sofern die 40% Zuwachs stimmen.
        Kann man nicht d a der Athlon ohne L3 Cache kommt und man nicht viel über die Taktratenvo. Zen weiß.
      • Von Julian1303 Sysprofile-User(in)
        Zitat von Rollora
        Ich fürchte da kommt nicht viel neues bei raus. P3Dnow hat sich excavator schon lange mal angesehen
        Kannst so nicht sagen, da P3DNow! schon arge Grätschen und Spagate machen mußte, weil die Carrizo APU in einem aboslut "billigen" Notebook mit 1Kanal Speicheranbindung eingesetzt wurde. Auf dem FM2+ wäre der Vergleich doch etwas besser zu vergleichen, auch wenn die Ergebnisse im Endeffekt nicht sehr viel anders aussehen werden. Aber eben dennoch besser und einfacher zu vergleichen über die ganze Palette von Spielen und Anwendungen. Auf den Test bin ich jedenfalls auch schon gespannt.
        Wenn die Prognosen stimmen was P3DNow! mit dem Benchvergleich heraus fand sollte ZEN so auf Haswell höhe oder leicht darüber bei Broadwell rauskommen. Das wäre ein guter Anfang und eine ordentliche Grundlage für ZEN+. Warum auch nicht.
      • Von 100001 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rollora
        Ich fürchte da kommt nicht viel neues bei raus. P3Dnow hat sich excavator schon lange mal angesehen
        Moment mal, ein 65er Kaveri hat 3,1 Ghz ohne Boost, der 65er Carrizo hat 400mhz mehr bei der selben TDP + ca. 10% Mehr IPC
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 11/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 11/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185412
CPU
Excavator für Desktop: Athlon X4 845 und mehr im Preisvergleich
Im PCGH-Preisvergleich werden AMDs jüngste Neuvorstellungen gelistet. Am interessantesten dürfte der Athlon X4 845 mit zwei Excavator-Modulen sein, da es bisher nur Steamroller-Modelle für den Desktop gab. Darüber hinaus können der Athlon 5370 und weitere Kaveri-APUs vorbestellt werden.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Athlon-X4-845-Excavator-kaufen-1185412/
05.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/Athlon_X4_860_Black_Edition_2-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,apu,preisvergleich,cpu
news