Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Sunjy F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Ralf345
        Nur 20% schneller als die HD4600? Das ist ehrlich gesagt nicht so pralle für den schnellsten Grafikausbau von Richland. Abzüglich Marketingbonus bleiben davon vielleicht 10% übrig. Außerdem, wo liegt die Besonderheit im 5% speedup durch Windows 8? Das hat nichts speziell mit der APU zu tun, sondern mit Directx 11.1 bzw. Feature Level 11_0 Support vom Spiel.

        Nur 20% schneller?

        ayayay Blaue brille oder wie?
      • Von Ralf345 Freizeitschrauber(in)
        Nur 20% schneller als die HD4600? Das ist ehrlich gesagt nicht so pralle für den schnellsten Grafikausbau von Richland. Abzüglich Marketingbonus bleiben davon vielleicht 10% übrig. Außerdem, wo liegt die Besonderheit im 5% speedup durch Windows 8? Das hat nichts speziell mit der APU zu tun, sondern mit Directx 11.1 bzw. Feature Level 11_0 Support vom Spiel.
      • Von Grasrauch Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von FrozenFlame6
        Klar, AMD verkauft immer defekte APU's, da die kostengünstiger zu produzieren sind


        intel ist schlauer ... und schneiden die beinchen lieber gleich alle ab ....
      • Von Sunjy F@H-Team-Member (m/w)
        Also auf 720P in mittleren Details über 40 fps sind ja schonmal n feines teil.

        Mit anständigem OC kratzt man da doch sicherlich schon an der 50 fps marke.
      • Von FrozenFlame6 Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        Kommen die neuen AMDs denn defekt an wenn man Einen bestellt? Oder warum ist da das Video dabei wie man "defekte" CPUs reparieren kann ?
        Klar, AMD verkauft immer defekte APU's, da die kostengünstiger zu produzieren sind
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1095275
CPU
AMD kündigt Richland A10-6790K an, 5 Prozent mehr Leistung in Battlefield 4 dank Windows 8.1
Nachdem wir bereits im Oktober über eine Richland-basierte APU mit der Kennung A10-6790K berichtet haben, hat AMD diese nun offiziell vorgestellt. Der Basistakt liegt bei 4,1 GHz, per Boost sind 4,3 GHz möglich. Der Vierkerner kommt mit einer HD8670D genannten Grafik, die mit 844 MHz taktet. Interessant sind in dem Zusammenhang Battlefield-4-Benchmarks von AMD.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-kuendigt-Richland-A10-6790K-an-5-Prozent-mehr-Leistung-in-Battlefield-4-dank-Windows-81-1095275/
31.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/A10-6790K_Battlefield_4_Windows_8__4_-pcgh.jpg
news