Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kusanar Software-Overclocker(in)
        Nach 4 Monaten noch zu Posten ist sowieso schon Leichenschändung, von den ganzen Fehlern mal abgesehen.

        +1 for CLOSE
      • Von FTTH Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Hatte selbst nen FX 8150, seit Januar 2011, und war selbst bei der CPU überrascht
        Da gab es ihn noch nicht.

        Zitat
        Lange Rede, die ersten benchmarks der steamroler-Kerne, haben mich letztendlich dazu bewegt, mir anstatt nen FX 9370, nen Intel Xeon E3-1240V3 zu kaufen.
        43x0, 63x0, 83x0 und 9xx0 sind Piledriver.
      • Von biosat-lost Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich hatte eigentlich gedacht, dass mit steamroler eine Art Wende bei AMD kommt. Vor allem, als ich mir die sehr gute Perormance der FX8 CPU´s bei der cryengine3 angeschauht habe.

        Hatte selbst nen FX 8150, seit Januar 2011, und war selbst bei der CPU überrascht, von der guten Peformance in Crysis 3. Leider war die CPU aber nicht in der Lage, zwei stark übertaktete HD 7970GHZ anständig zu befeuern.

        Ich kann mich noch erinnern, als ich damals von einem Phenom II 970, der ohne Spannungserhöhung megastabil und superkühl mit 4x4,2GHZ lief, auf den FX8"auf"rüstete, wie geschockt ich über die beschissene Performance war.

        Mit Werkseinstellungen hatte ich das Gefühl, dass mit meinen damals 2 HD 5870 2GB, nicht mal wodern warfare 3 anständig lief.

        Ich war regelrecht erschüttert. Erst nachdem ich alles was auch irgendwie mit Stromsparmodi zu tun hatte, deaktiviert hatte, und die CPU auf 8x 4,1GHZ in allen PC-Lebenslagen eingestellt hatte, und noch ne halbe Nacht damit verbracht hatte, eine V-Core Spannung zu finden, mit der die CPU, trotz sehr gutem Kühlers( EKL-Alpenföhn Nordwand Rev.b mit 2. Lüfter) nicht nach 45 minuten Spielen notabschaltete.

        Und ich weiß noch ganz genau, dass der Phenom II 970 mit selben Kühler, nur mit einem Lüfter, maximal 44° heiß wurde in meinem Gehäuse, mit 2 120MM Scythe Slip
        Stream mit 800 RPM.
        Nur in Verbindung mit mehreren Intel SSD´s und sehr gutem Arbeitsspeicher, hab ich die Zeit mit dem FX 8150( hat etwa 270€ gekostet damals), letztendlich ganz gut überbrücken können. Ich war durch ein teures AM3+ Board von Asus ROG, blöderweise noch an den Sockel gebunden. Meine letzte Intel CPU war ein Pentium 4 mit 2,66GHZ. Da war es bekanntlich genau umgekehrt.

        Lange Rede, die ersten benchmarks der steamroler-Kerne, haben mich letztendlich dazu bewegt, mir anstatt nen FX 9370, nen Intel Xeon E3-1240V3 zu kaufen. Mit ner Einzelkernleistung vom Phenom II hatte ich wirklich nicht gerechnet.

        Trotzdem glaube ich, dass wenn AMD noch was an Leistung und Effizienz rumfeilt, ein FX II 8 mit steamroler unerwartet schnell werden könnte. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Unternehmen, das Grafikkarten im Referenzdesign, wie die R9 295 X2 herstellt, keine CPU auf den Markt bringt, die seinen eigenen Karten irgendwie Herr wird, auch wenn AMD alleine in dieser Doppelbringschuld steht.

        Wenn die nen cherry picked FXII1070 oder so, mit steamroler bringen, wird das Teil schon abgehen, unter 5K Auflösungen.

        Ich frag mich eh, es gab doch damals handselektierte FX 9370 und 9590, oder war die Ausbeute dann so gering, dass nur 100 Chips pro Baureihe was wurden? Oder gab es gar keine Centurions mit 160 Watt TDP ode so?

        Wie gut für AMD, das nvidia sich mit der TitanZ, gleichzeitig so unsymphatisch und lächerlich, wie es gerade geht gemacht hat. Wenn die GTX 880TI ein genauso inovatives Produkt wird, wie seinerzeit die 8800 GTX, dann hol ich mir auch eine. Aber warum denken das überhaupt alle, dass mit der 8 sowas kommt????
      • Von Cuddleman Software-Overclocker(in)
        Zitat von Cinnayum
        Auf dem grünen Zweig sitzt schon Nvidia. Da ist kein Platz mehr.
        Grün im Logo zu haben, heißt noch lange nicht, "auf einem grünen Zweig zu sitzen"!
        Nach deiner Meinung, müßte dann Intel auf diesen sitzen, AMD und Nvidia noch darauf warten, wenn man den Marktanteil bewertend zu Grunde legt.
        Das sich auch technologisch ganz schnell das Blatt wenden kann, sollte einem schon Bewußt werden, wenn man den Meilensprung der IGP's von Intel betrachtet.
        Wehe denen, wenn hier konsequente Weiterentwicklung statt findet, zumal hier eine enorme Finanzstärke vorhanden ist, was beide noch Grafikchipherstellerkonkurenten nicht zusammen haben.
        Man könnte fast die ehemalige Toyota-Werbung anwenden.
        "Nichts ist unmöglich, Intel"
      • Von AMDOlee Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von MehlstaubtheCat
        Schon wieder ? Es war noch nie möglich bei AMD über die Treiber Downsampling zu nutzen.
        Das mit dem manuell in die Registry eintagen ist Müll, ich nutze nicht nur eine Auflösung für Downsampling sondern mehrere.
        Da würde ich verrückt werden geschweigen denn das es überhaupt möglich ist.
        Daher direkt in den Treiber und gut ist ! Das herumgefummel ist mir zu blöd, Nvidia kann es ja auch !


        da geb ich dir völlig Recht......dieses standige an der Nase herumgeführe....komischerweise gibt es immer eine Möglichkeit trotz der Dementies der CPU Hertsteller
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1108116
CPU
AMD FX: Online-Petition fordert High-End-CPUs mit Steamroller-Mikroarchitektur
Auf der Plattform Change.org wurde Mitte Januar eine Online-Petition gestartet, in welcher der Initiator nach FX-Prozessoren auf Basis von Steamroller verlangt. Knapp 400 Unterstützer hat Simeon Toshev seitdem gefunden, der Großteil davon in den letzten Stunden. Auch wenn solche Petitionen meistens kein "Happy End" haben, könnte sich eine Teilnahme lohnen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-FX-Online-Petition-fordert-High-End-CPUs-Steamroller-Mikroarchitektur-1108116/
05.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/AMD_FX-8320_web_cut-pcgh_b2teaser_169.JPG
amd,cpu
news