Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MZ259 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Soweit ioch das aus diesem Artikel entnehmen kann soll es wohl wieder den Sockel AM3+ geben: AMD sticks with Socket AM3+ for Steamroller- The Inquirer

        Ich bin am überlegen, ob ich nicht doch meinen doch schon recht überholungsbedürftigen Athlon II im nächsten Jahr mal gegen einen neuen Staemroller austauschen soll.. Vorrausgesetzt es gibt eine gute CPU für den Desktop-Markt.
      • Von Manfred_89 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Homerclon
        Solange AMD nur die Bulldozer-Architektur Optimiert, wird es keinen so großen Sprung geben, um mit Intel auf eine Höhe zu kommen.
        Nur mit gleichzeitigem massivem Optimieren der Software auf AMD-Architekturen sind größere Sprünge realistisch. Aber darauf sollte weder AMD noch der Endkunde vertrauen.

        Erst mit einer neuen Architektur kann man wieder mit einem großen Leistungssprung rechnen.
        War doch bei Intel die letzten Jahre auch nicht anders, die Tocks seit Core 2 hatten keine massiven Leistungssprünge mehr, die Grundlegende Architektur blieb unverändert, sie wurde nur optimiert und erweitert. Sie lagen immer bei max. ~10-20%. (Siehe Performance-Ratings auf ComputerBase. - Sind schneller zu finden als die von PCGH.)

        Mit einer neuen Architektur ist auf Absehbare Zeit aber nicht zu rechnen.
        Klar die Bulldozer-Architektur ist eine Optimieren, allerdings nicht nur:

        Bulldozer: 1. Generation Bulldozer-Architektur, 1. Modul-Generation
        Pilledriver: 1. Generation Bulldozer-Architektur, 2. Modul-Generation
        Steamroller: 1. Generation Steamroller-Architektur, 3. Modul-Generation
        Excavator: 2. Generation Steamroller-Architektur, 4. Modul-Generation
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Jan565
        Würde ich so nicht sagen. Wenn man sich mal Anwendungen ansieht wie zum beispiel Rendern von Videos, da dreht der 8350 mit seinen Modulen Kreise um dem 3570K. Die Modultechnik hat schon ihre Vorteile. Ist aber halt nur für Programme die recht stark Parallelisieren können. Das ist leider bei Spielen selten der Fall. Crysis stellt da einen Ausnahme da und zeigt, dass der AMD doch besser da stehen kann, als in den anderen Spielen, wo sogar ein i3 teilweise schneller ist.
        Da hast du mich missverstanden.
        Mir ist Bekannt das es Anwendungsbereiche gibt, in denen CMT voll durchschlägt und an Intel CPUs vorbei zieht.
        Das ist aber leider die Ausnahme, als die Regel.

        Würde sogar soweit gehen zu behaupten, das AMD mit CMT der Zeit voraus ist.
        Anwendungen werden sicherlich immer stärker Parallelisiert, doch das braucht seine Zeit, und nicht überall ist dies gleich Effektiv möglich.
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Wie ist das jetzt mit Steamroller, gibts einen neuen Sockel oder nicht?
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Ich bin mal gespannt auf Steamroller, aber finde ich gut die den vor gezogen haben! Mal sehen was der so bringt! Wenn das alles klappt wie AMD sich das vorgestellt hat, könnten die wohl auf höhe Sandy/Ivy Bridge sein. Naja, warten wir aber am Besten einfach ab und sehen dann weiter.

        Zitat von Homerclon
        Solange AMD nur die Bulldozer-Architektur Optimiert, wird es keinen so großen Sprung geben, um mit Intel auf eine Höhe zu kommen.
        Nur mit gleichzeitigem massivem Optimieren der Software auf AMD-Architekturen sind größere Sprünge realistisch. Aber darauf sollte weder AMD noch der Endkunde vertrauen.

        Würde ich so nicht sagen. Wenn man sich mal Anwendungen ansieht wie zum beispiel Rendern von Videos, da dreht der 8350 mit seinen Modulen Kreise um dem 3570K. Die Modultechnik hat schon ihre Vorteile. Ist aber halt nur für Programme die recht stark Parallelisieren können. Das ist leider bei Spielen selten der Fall. Crysis stellt da einen Ausnahme da und zeigt, dass der AMD doch besser da stehen kann, als in den anderen Spielen, wo sogar ein i3 teilweise schneller ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063295
CPU
Offizielle AMD-Roadmap: Steamroller-Architektur für Jahresende 2013, Kabini in den nächsten Wochen
Eine Präsentation von AMD bestätigt, dass die neue Prozessor-Architektur "Steamroller" die momentane "Piledriver"-Technik noch Ende 2013 ablösen soll. Damit veröffentlicht AMD die neue Generation so wie geplant. Außerdem soll "Kabini" - APUs mit Jaguar-Kernen - die momentane "Brazos"-Plattform noch in der ersten Hälfte 2013 ablösen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-CPU-Roadmap-Steamroller-und-Kabini-1063295/
02.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/AMD-Roadmap_fuer_Opteron.png
news