Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Gysi1901 Software-Overclocker(in)
        Zitat von OnkelDrops

        NDA is halt die Omertà der Silizium gläubigen ( Schweigegebot)
        Da hat jemand einmal die Möglichkeit, "Sizilium" zu schreiben, ohne dafür belangt werden zu können, und macht den Elfmeter nicht rein. Mann Mann Mann.
      • Von OnkelDrops Freizeitschrauber(in)
        Fightclub Prinzip
        Amd darf nix sagen und die etwas erfahren haben durften vorher unterschreiben das sie exakt ab der Unterschrift das was sie erfahren bis zum Fall des NDA nicht sagen dürfen.

        Beide Seiten stehen im Vertrag wetten. Sonst könnte ja AMD morgen alles präsentieren und die Verlage stehen doof da. Wer kauft noch ein Sonderheft wenn AMD alles rausposaunt.
        NDA is halt die Omertà der Silizium gläubigen ( Schweigegebot)
        Also warten wir artig und stöbern gierig durch die leaks

        Sagt AMD das die NDA an einem bestimmten Datum fällt,dann hat die Konkurrenz etwa nen Zeitplan ab wann es losgehen könnte (sich vorbereiten kann bezüglich Preis oder eventuelle neue Hardware vorher/gleichzeitig rausgeben) die wollen Intel wie uns überraschen. Obs gelingt ,who knows..
      • Von Master451 Freizeitschrauber(in)
        OK, das sind natürlich () Gerüchte, über die andere Seiten berichten. Angeblich fällt das NDA also am 28. Februar.
        Zufälligerweise ist für das am 1.3. erscheinende Heft auch schon ein Ryzen-Test angekündigt (so AMD will) . Es gibt auch Gerüchte im Internet, dass PCGH ein Review-Sample hat...

        Ganz ehrlich, das ist doch lächerlich alles mit den NDAs, alleine schon das nicht erzählen wann das NDA fällt... Das könnte AMD doch schöner lösen, einfach sagen, dass es am 28. fällt und fertig, Benchmarks gibts es vorher eh nicht und Review-Samples hat die Presse ja auch schon.
      • Von cesimbra Freizeitschrauber(in)
        Zitat von OnkelDrops
        [...]
        Jeder der mal 56k Modems hatte ,weiß wie toll man da "mal eben" zum Minutenpreis infos findet und wie lang man brauch um dazu Gegenbeweise zu finden. Da war der Kauf einer Zeitschrift preislich wie informativ hochwertiger. [...]
        Nunja, wenn ich daheim bei den Eltern dazuzähle, da wurde eher noch in Baud gemessen bzw. gesprochen. 56kBit, unvorstellbar! Dafür war bei uns als Berliner das Noch-Nicht-Internet fast umsonst: Die Einwahlknoten, in die wir uns daheim damals noch mit Akustikkopplern im Wortsinne (man legte den Hörer auf das Modem!) in die Boxen einwählten, waren lokale Berliner Telefonnummern. Die Einwahl kostete damals einmalig 20 Pfennige für 24h (für West-Berliner), das sind zehn Cent am Tag. OK, je nachdem, wohin man wollte, waren [Edit: zumindest am Anfang] unterschiedliche Telefonnummern notwendig.

        In (damals: West-)Deutschland, wo es bei Ortsgesprächen einen Zeittakt gab, war das natürlich teurer.

        Zitat von Holindarn
        geht noch ne stufe tiefer.. DX2 66... schön per Turbo von 33 auf 66 Mhz hoch
        Exakt diese 66 meine ich.

        Sorry, genug mit OT.

        Edith: Huch, hat hier ein Rehdachs mitgelesen? Oder doch eher ich den Artikel nur unterbewusst erinnert?

        Die erste Online-Mailbox (PCGH Retro 16. Februar)
      • Von OnkelDrops Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Mottekus
        gabs da auch die Option auf 99MHz per One-Button-OC ? xD
        Damals war ich noch offline,Internet war hier in meinem ländlichen Gebiet lächerlich (ist heute noch so im Dorf meiner Jugend haben sie nicht mal vernünftiges DSL gehabt bis vor kurzem!)

        Da war ein gedrucktes PC Magazin ehr verfügbar als das man im 56k inet was fand. Ab dem 1200mhz war ich umgezogen und im ISDN inet. Ab da ging es husthust

        Jeder der mal 56k Modems hatte ,weiß wie toll man da "mal eben" zum Minutenpreis infos findet und wie lang man brauch um dazu Gegenbeweise zu finden. Da war der Kauf einer Zeitschrift preislich wie informativ hochwertiger.

        Der kleinste PC den ich mit nutzen durfte war Vaters Commodore PC 20 II ( aber die 486er turbotaste war schon besser)

        Und ich dachte die pcgh Truppe hat schon enrgydrinks intravenös im Einsatz. Kaffetassen sind nix für Enthusiasten lach
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1220979
AMD Zen
AMD Ryzen: NDA fällt angeblich am 28. Februar - Markteinführung am 2. März?
Die lang erwartete Markteinführung von AMDs neuer Prozessorgeneration mit Namen Ryzen steht unmittelbar bevor und aktuellen Informationen zufolge werden die ersten CPUs offiziell ab Anfang März erhältlich sein. Erste Tests sollen derweil bereits ein paar Tage vorher veröffentlicht werden dürfen.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Zen-Codename-261795/News/NDA-Ende-Februar-Release-Anfang-Maerz-1220979/
15.02.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/12/AMD-Ryzen-pcgh_b2teaser_169.jpg
cpu,amd
news