Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        XFX hat mich was die Lautstärke betrifft bisher meist enttäuscht. (HD7850 / R7 260X)
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Zitat von Neronomicon
        70cm Lüfter und vorne keine Schlitze, ja, geht nicht ich weiß. Ich könnte mir vorstellen das die laut ist.
        Ich hatte einmal eine stark übertaktete HD7850 mit ähnlich großem Lüfter, die bei deutlich höherer TDP zwar alles andere als "unhörbar" war aber mit etwas anpassen der Lüfterkurve, recht laufruhig. Und die hier zieht immerhin 40 Watt weniger...
        Sicher nichts für Sitlentfetischisten aber für einen spieletauglicheren Officerechner/HTPC sicher brauchbar und nicht zu laut.
      • Von Neronomicon Komplett-PC-Käufer(in)
        70cm Lüfter und vorne keine Schlitze, ja, geht nicht ich weiß. Ich könnte mir vorstellen das die laut ist.
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Die würd dann gleich perfekt zum getesteten A10 9700 passen, zumindest ins Gehäuse und dann kein eigener Stromanschluss ^^

        Damit bekäme man den Kasten sogar für etwas aufwendigere Spiele als CS und LoL tauglich...
      • Von mickythebeagle PCGH-Community-Veteran(in)
        Immer gut wenn mehrere Hersteller Single-Slots und evtl. bald Low-Profile Single-Slots anbieten.

        Gerade die 460 / 1050 eignen sich ja für HTPC´s mit CPU´s / APU´s die noch kein HDMI 2.0 und HEV/H.265 haben / können.
        Die wenigsten Spielen mit den kleinen HTPC´s . Ich zumindest nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214696
AMD Radeon RX 460/4G
XFX Radeon RX 460 Core Edition kommt mit nur einem Slot aus
XFX bringt eine kleine Single-Slot-Version der Radeon RX 460 Core Edition heraus. Die Grafikkarte ist in einer 2-GiByte- und einer 4-GiByte-Variante verfügbar. Bei den Taktraten bleibt sie dem Referenzdesign von AMD treu - die Karte liefert einen Kerntakt von 1.090 MHz bzw. 1.220 MHz Boost-Takt. Außerdem kommt die Karte ohne zusätzlichen PCI-E-Stromstecker aus.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-RX-460-4G-Grafikkarte-264786/News/XFX-Radeon-RX-460-Core-Edition-1214696/
30.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/11/XFX-Radeon-RX-460-Core-Edition-kommt-mit-nur-einem-Slot-aus-PCGH-1--pcgh_b2teaser_169.jpg
news