Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Storm99 Kabelverknoter(in)
        Was ich noch Vergessen habe:
        Das alles heißt nicht das ich alles ohne Verstand kaufe was AMD auf den Markt bringt.
        In erster Linie ist der Preis entscheidend und wenn ein guter Artikel mehr Geld kostet als ein anderer der genauso gut ist kauf ich nicht gleich den bei dem der Name stimmt.
        bsp.: die SSD von AMD/OCZ ist nicht schlecht aber bei einem Preis von ~100€ für 120GB greif ich lieber zu Crucial wo ich bei gleicher Kapazität ca. 70€ bezahle
      • Von Storm99 Kabelverknoter(in)
        Hallo an alle Diskutierer ich poste zwar nicht oft aber nachdem ich mir die 19 seiten zu Gemüte geführt habe muss ich doch mal etwas "reinhauen".
        @Speicherausstattung
        Diese Diskussion ist doch schon erklärt in welchen Auflösungen man spielt.
        Wenn man mit UHD oder oder höher spielt braucht man nun mal tonnenweise Vram aber der normal Spieler was ca. 80% der Spielgemeinschaft ausmacht spielt in FHD oder (wie ich) niedriger (19" 16:10 Monitor 1440x900) und da reichen teilweise sogar noch 2GB Vram. Bei FHD würde ich aber auch zu 4GB tendieren und darauf hat es NV auch abgesehen, für die "Geeks" in UHD gibt es doch die Titan (XYZ)
        Fazit: wer viel Geld für hohe Auflösungen in die Hand nimmt der muss auch damit rechnen dass er viel Geld ausgeben muss um diese auch zu berechnen.

        @Marketing
        Das Thema Marketing wurde doch schon zu zeiten von ersten 3D-Beschleunigern entschieden damals hatte NV einen Vertrag mit Vertriebspartnern wie Dell, HP, Compaq und wie sie nicht alle heißen gemacht das sie halt exclusiv NV-Karten verbauen.
        Das reichte bis in die 2000er Jahre hinein. Also jeder der sich einen Komplett-PC kaufte hatte eine Intel CPU und eine NV Graka. Die leute gewöhnten sich einfach daran. AMD und Ati (damals noch getrennt) hatten keinen Stellenwert in fertig PC´s. Nur Fachleute und Bastler wussten überhaupt von der Existenz dieser Firmen.
        Und daran hat sich bis heute wenig getan.
        Aber man muss sagen das AMD mittlerweile mit den APU´s doch noch ein bisschen Fuß fassen kann.
        Deren Marketingabteilung hat es wirklich ziemlich verschlafen etwas auf die Beine zu stellen, aber sie bessern sich langsam.

        @Fanboys
        Ich weis das man sich schnell für eine Seite entscheiden kann, aber muss man sich deshalb so belegen wie nen Butterbrot?
        Mein PC ist komplett AMD/Ati und werde auch dabei bleiben.
        Dennoch kann ich nicht sagen, dass NV und Intel schlechte Produkte haben meine Entscheidung ist damals gefallen als mir nen PIII700Mhz empfohlen wurde und der aber mist war und ich mit einem AthlonXP dannach voll und ganz zufrieden war.
        Die gleiche Tortur hatte ich mit NV´s FX5xxxer durch und bin danach auf eine Ati 9800se gesprungen.
        In meinem Fall war es grad eine schlechte Zeit für die Produkte von NV und Intel.
        Nur eine Hetze wie seinerzeit die Inqusition oder halt jetzt die Forenuser muss man deswegen nicht vollziehen. Die unzähligen Diskussionen mit zu hohem Stromverbrauch? Was soll das? Ihr Pakt euch 2 oder gar mehr Grakas in den Rechner und ningelt dann rum das euer 1,5kW NT nicht genügend Saft liefert weil eine einzige Graka 20W mehr strom brauch?
        Da beschwert ihr euch auf extrem hohen Niveu.
        Das eine Grafikkarte zu heiß ist? Also bitte, die Referenzdesigns sind doch alle Hitzköpfe und da spielt es keine rolle ob es eine FX5900, eine 9800Pro, eine HD4870 oder eine 8800GTX ist.
        Erst die Boardpartner hohlen aus den Grafikchips das raus was diese können.
        btw: haltet ihr immer eure Hände auf die Kühler der Computerinnereien oder doch lieber auf der Maus und Tastatur?

        Und was die Treiber angeht gibt es bei allen Herstellern ein auf und ab. Die Catalyst sind nicht schlecht auch wenn diese immer mal ein bisschen hinterher Hinken was Neuerungen angeht aber sonst hab ich in den letzten Jahren keine gößeren Schwierigkeiten gehabt.
        Bei den Nvidia treiben gibt es auch immer mal Probleme die erst im nächsten beta Treiber gelöst werden.
        Was mich da zum Schluss bringt, dass die aussagen mit den "bescheidenen"AMD Treibern, auch nur hetz Jagten sind und nicht für bare Münze genommen werden sollte.
      • Von MarkenJodSalz PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Soulsnap
        Der Vergleich der Referenzkarten ist nunmal völlig Unsinnig, da niemand sich Referenzkarten kauft (Abgesehen von WaKü Usern wie mir)
        Doch, ich mache das eigentlich schon. Zumindest, wenn sie nicht allzu laut sind. Daher kommt da (noch?) nur Nvidia in Frage
      • Von Arkonos66623 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Kaaruzo
        AMD und der ist nunmal ab (AMD)-Werk laut, warm und stromhungrig


        Die ab Werk Referenzkarten gibts eigentlich nicht mehr, von daher total egal wie laut die mal waren. Bei AMD Karten zählen nur noch die Customs und da sind gute dabei.
      • Von Print Kabelverknoter(in)
        Zitat von Salanto
        Und wer baut den Chip der in der Costum drinne steckt ?
        TSMC, die selben die auch Nvidia Chips bauen. AMD und Nvidia entwerfen nur die Chiparchitektur und entwerfen die Referenzplatine + Referenzkühler.Teilweise in Zusammenarbeit mit anderen Firmen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1152592
AMD Radeon
Radeon R9 390X: Oculus-Techdemo läuft wohl auf AMD-Flaggschiff
AMD ist auf der aktuell laufenden Game Developers Conference mit seinem neuen Grafikkarten-Topmodell vertreten, mutmaßlich die Radeon R9 390X. Befeuert wird damit die Techdemo Showdown auf der Oculus Rift ("Crescent Bay"). Details oder Bilder sind allerdings noch Fehlanzeige.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/Radeon-R9-390X-Oculus-Rift-Showdown-1152592/
05.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/showdown-oculus-rift-screenshot-3-1021x580-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,gpu,radeon,grafikkarte
news