Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Master of Puppets PC-Selbstbauer(in)
        Also eine r9 390X gibts bei Mindfactory ab 378 Euro., die ist insgesammt etwas günstiger geworden und somit mittlerweile denke ich das bessere Angebot (im gg. zur 390)
        8192MB Sapphire Radeon R9 390X Tri-X ohne Backplate
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Wirklich beeindruckend finde ich die aktuelle Mittelklasse werder bei AMD noch bei Nvidia.
        Wenn ich aktuell unbedingt eine "neue" Karte bräuchte, würde ich nach einer gebrauchten 280X/HD 7970, oder etwas mit GK104 suchen.
        Und wer noch etwas Zeit hat, sollte lieber auf die GPUs im neuen Fertigungsprozess warten.
      • Von DKK007 Moderator
        Wahrscheinlich werden die Karten im Februar günstiger. Dann sollte die 380X auch etwas weniger kosten.
        Davor ist Prüfungszeit, da sollte ich eh nicht so viel spielen.
      • Von Mephisto_xD Software-Overclocker(in)
        Zitat von sethdiabolos
        Zwei GTX 960Ti mit 8GB VRam im SLI als leckere Alternative zur GTX 980Ti. Währe schon was Feines...


        Ich vermute Ironie, aber falls nicht:

        1. Es gibt keine 960Ti
        2. VRAM addiert sich bei SLI nicht auf. Deine 960Ti müsste schon die 8Gb mitbringen.
        3. SLI von Mittelklassekarten macht außer beim Preis/Leistungs Verhältnis im 3D-Mark grundsätzlich keinen Sinn, es lohnt sich IMMER die schnellere High-End-Karte zu kaufen.

        Wenn ich mir zu Weinachten eine Karte kaufen würde, wäre (ja genau, ohne "h" in der Mitte....) meine Wahl vermutlich die Fury non X. Für 530€ ist die Leistung echt Ok, nur sind die 4Gb Vram halt schon etwas knapp für UHD. 700€ für die besser geeignete 980Ti wären mir allerdings zu viel. Und da nächstes Jahr die 14/16 nm Generation kommt, muss meine GTX 670 wohl noch etwas durchhalten. Im Moment spiele ich eh nur BF3 und Starcraft.....
      • Von RawMangoJuli BIOS-Overclocker(in)
        aber erst wieder seit Kurzem

        die Nano war jezz 3 Tage lang bei Mndfactory zwischen 530€ und 580€ zu haben

        aber jezz is wieder Alles beim Alten
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178731
AMD Radeon
R9 380 bis R9 390: Radeons sind teurer geworden
AMDs Grafikkarten aus der (gehobenen) Mittelklasse sind seit der Veröffentlichung der Radeon R9 380X teurer geworden. Eine R9 380 mit 4 GiByte gibt es so erst ab etwa 210 Euro, die R9 390 für 330 Euro. Bei den Fiji-GPUs hat sich nichts getan, bei der R9 Nano winkt sogar ein Angebot.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/R9-380-R9-390-teurer-1178731/
23.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/XFX_Radeon_R9_380X_Double_Dissipation-pcgh_b2teaser_169.JPG
amd,gpu,radeon,preisvergleich,grafikkarte
news