Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Wayn3 Schraubenverwechsler(in)
        Gleiches Problem: Meine 6950 soll ersetzt werden. Naja dann habe ich ja noch ein bisschen Zeit zum Sparen ^^
      • Von ko11oRBLIND PC-Selbstbauer(in)
        ich bin ja mal gespannt, aktuell brauch ich die leistung zum glück nicht zwingend, aber iwie habe ich das gefühl, dass das eine niederlage für amd wird wenn die jz so ein geheimnis drum machen und dann ein halbes jahr später das rote gegenstück zu den aktuellen 7xx Karten von NV bringen (von der Leistung her).
        hätte mir schon eine überraschung erhofft da meine 6970 bald einen abtausch nötig hat (bei den vielen krachern die 2014 kommen)
        naja abwarten und tee trinken - auch wenn ich schon gern ne neue hätte, allein des kaufens willen
      • Von spezi1988 Kabelverknoter(in)
        Zitat von Multithread
        Und Intel fertigt keine Chips die Direkte Konkurenz in einem Ihrer Kerngeschäfte sind.
        Ergo könnte man da durchaus anfragen nach einer GPU Fertigung, fremd CPU's wird Intel aber so schnell nicht Fertigen.


        Das würde Konkurent im CPU Geschäft schon freiwillig nicht machen zu Intel zu gehen und denen Ihr Chipdesign vorzulegen.
        Das wäre ja für Intel der Hauptgewinn ^^

        Daher greift man da lieber auf Auftragsfertiger wie TSMC oder GlobalFoundries zurück. Die selber keinen nutzen am Design haben aber für den Kunden das beste Produkt abliefern wollen. WinWin
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ich vermute mal der Markt für Leute, die sich einen neuen Spiele-PC kaufen, um weniger nutzbare Leistung, als mit einer Konsole zu haben, ist erst recht zu klein, als das AMD und Boardpartner dafür etwas herausbringen würden. Zumal sowohl Sony wie auch M$ keinen Gewinn an ihrer Hardware machen dürften - die PC-Alternative auf gleicher Basis wäre also bei gleicher Stückzahl noch teurer, als die Konsolen, da z.B. Gigabyte sich nicht über den Spieleverkauf querfinanzieren kann. Wahrscheinlich müsste man 500-600 € allein für ein Board mit PS3-APU hinlegen (der Chip dürfte kaum einfacher sein, als z.B. ein GK110 und Speicher ist sogar mehr verbaut, als auf einer Titan) und könnte dann Konsolenports in 720p spielen...
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        ..
        Siehe oben: Bei Nvidia war es ne geschlossene Kette aus leicht veränderten Karten (du hast die 150 vergessen, dafür hat die 9800GT in der GTS->GTX Reihe nichts zu suchen, es sei denn man listet gleich alle Karten mit G92-Derivat auf, das sind aber noch mehr), es wurde nicht noch einmal etwas ausgegraben, dass zwischendurch nicht genutzt wurde.
        (und "die gleiche" GPU war es übrigens auch nicht, denn Nvidia hat eben zwischendurch geshrinkt. So hat die Mittelklasse der 200er Reihe dann zwar den Schaltplan der 9000er genutzt, aber doch andere Eigenschaften gehabt)
        ..


        Naja Derivat oder nicht, da wurde der gleiche Chip doch auch 3 Serien lang verwendet. Klar mag es leichte Anpassungen gegeben haben aber die wirds bei AMDs Volcanic Islands sicherlich auch geben. Wenn überhaupt wären es bei AMD so oder so nur 2 Serien + eine OEM Serie. In jedem Fall absolute Haarspalterei und hier von einer neuen Messlatte des Rebranding sprechen zu wollen halte ich für völlig fehl am Platz, selbst in dem Fall, dass AMD eine höher getaktete 7970 auf den Markt bringt. Solange der Performance Unterschied größer ausfällt als es zwischen 9800 GTX und 250 GTS der Fall war (hier zb: GeForce 9800 GTX vs GeForce GTS 250 1GB – Performance Comparison Benchmarks @ Hardware Compare) ist mir das für mich weniger 'Rebranding' wenn sich aufgrund von Optimierungen bei der Fertigung besser Chargen binnen lassen, die man höher Takten kann bei gleichem/ähnlichem Stromverbrauch.

        Zitat

        AMD hat meines Wissens nach keine Pläne, High-End-BGAs mit vollwertiger GPU zu fertigen. Das wäre doch etwas zu unflexibel/spezifisch, um nenneswerte Stückzahlen zu erreichen, die die Entwicklung rechtfertigen.


        Welche Entwicklung? Die APU gibts doch schon und wird in Xbox und PS4 verbaut. Die nötigen Änderungen um die Dinger in einen stinknormalen Desktop PC zu bekommen können nicht übermäßig aufwändig sein. Wenn überhaupt gibt es da andere Überlegungen wieso man das nicht machen wird (oder je nach Vertrag mit den Konsolenherstellern wohl auch gar nicht darf).

        Zitat

        (und wenn du Konsolentitel spielen können willst, brauchst du eine Neuentwicklung, da du am PC vermutlich höhere Qualitätseinstellungen und mehr Systemoverhead hast )


        Ich eben nicht Gleiche Qualität wie auf den neuen Konsolen würde mir vollkommen ausreichen. Sogar wenn ich auf etwas (hardwareseitiges) AA verzichten muss wäre mir das egal. Ich spiele nicht wegen der besseren Grafik am PC, sondern weil ich
        a) Lieber mit Maus und Tastatur spiele
        b) auch gerne mal Texturmods etc. installieren mag
        c) auch Indiespiele und Emulatoren mag

        und der letzte und wichtigste Grund:

        Spielen am PC für mich deutlich billiger ist als mit Konsolen, da ich eben wie gesagt pro Konsolenzyklus im Optimalfall nur einmal Hardware kaufe und die kostet mich, da ich einen PC sowieso brauche (und man auch den Office-Rechner alle 7 Jahre mal wechseln kann) weit weniger als Konsolen. Von den deutlich geringeren Preisen für Spiele ganz zu schweigen (Kürzlich auf Steam Alan Wake + American Nightmare für 3€ irgendwas gekauft).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1076723
AMD Radeon
AMD: Volcanic Islands-Grafikkarten im Oktober als Radeon HD 9000-Serie?
Die bisherigen Roadmaps von AMD zeigen bis zum Ende des 3. Quartal 2013 keine Veränderungen bei den Grafikkarten und damit auch keine neuen Modelle. Laut neuen Gerüchten könnte AMD allerdings im 4. Quartal bereits den Start einer neuen Grafikkarten-Generation als Radeon-HD-9000-Serie planen.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/AMD-Volcanic-Islands-Oktober-Radeon-HD-9000-1076723/
01.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/AMD-Radeon-Graphics-Trends_AMD_Promo-pcgh.jpg
news